>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Die Austreibung des Anderen

Gesellschaft, Wahrnehmung und Kommunikation heute

Der international als »neuer Star der deutschen Philosophie« gehandelte Byung-Chul Han legt nach seinem Bestseller »Psychopolitik« sein neues Buch über Gesellschaft, Wahrnehmung und Kommunikation heute vor:
Die Zeit, in der es den Anderen gab, ist vorbei. Der Andere als Freund, der Andere als Hölle, der Andere als Geheimnis, der Andere als Verführung, der Andere als Eros verschwindet. Er weicht dem Gleichen. Die Wucherung des Gleichen macht heute die pathologischen Veränderungen aus, die den Sozialkörper befallen. Sie gibt sich dabei als Wachstum. Nicht Entfremdung, Entzug, Verbot, Verdrängung, sondern Überkommunikation, Überinformation, Überproduktion und Überkonsumtion machen ihn krank. Nicht Repression durch den Anderen, sondern Depression durch das Gleiche ist das Zeitzeichen von heute. Byung-Chul Hans neuer Essay spürt der Gewalt des Gleichen in den Phänomenen wie Angst, Globalisierung und Terrorismus nach, die die heutige Gesellschaft kennzeichnen.

Rezension
Wir sollten dankbar für den Wagemut sein, der in diesen bewegenden Zeiten das Ganze in den Blick nimmt.
Portrait
Byung-Chul Han, geboren 1959, studierte zunächst Metallurgie in Korea, dann Philosophie, Germanistik und katholische Theologie in Freiburg und München. Nach seiner Habilitation lehrte er Philosophie an der Universität Basel, ab 2010 Philosophie und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe, und seit 2012 Kulturwissenschaft an der Universität der Künste in Berlin. Im S. Fischer Verlag sind zuletzt erschienen »Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken« (2014), »Die Errettung des Schönen« (2015) sowie »Die Austreibung des Anderen. Gesellschaft, Wahrnehmung und Kommunikation heute« (2016).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 112 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104901664
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 631 KB
Verkaufsrang 11.688
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Austreibung des Anderen
    von Byung-Chul Han
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Fischer Wissenschaft / Die Errettung des Schönen
    von Byung-Chul Han
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 1967: Das Jahr der zwei Sommer
    von Sabine Pamperrien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • Agonie des Eros
    von Byung-Chul Han
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Psychopolitik
    von Byung-Chul Han
    eBook
    9,99
  • Reise Know-How Praxis: Sicherheit in Bärengebieten: Ratgeber mit vielen praxisnahen Tipps und Informationen
    von Rainer Höh
    eBook
    5,99
  • Whoops!
    von John Lanchester
    eBook
    9,49
  • Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (80)
    eBook
    9,99
  • Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    2,30
  • Sozialität und Alterität
    von Bernhard Waldenfels
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.