Klassiker der österreichischen Küche finden

Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 02

Die Schwadron der Störche

(1)
Ein atemberaubender Comic-Klassiker des genialen Autoren-Teams Jean-Michel Charlier und Albert Uderzo bekommt hier endlich den verdienten Rahmen in einer umfassenden Gesamtausgabe.
Band zwei unserer Gesamtausgabenserie enthält die Geschichten des Autoren-Teams Jean-Michel Charlier und Albert Uderzo, in Band drei ist bereits eine Geschichte des Zeichners Jijé enthalten, der Uderzo nach acht Alben ablöste.
In „Die Schwadron der Störche“ werden unsere Helden Tanguy und Laverdure in ein neues Geschwader versetzt und satteln auf einen neuen Jet, die „Mirage IIIc“ um, mit der sie künftig einige haarsträubend gefährliche Abenteuer bestreiten werden. Und auch der Feind ist an dieser Maschine interessiert…
Portrait
Albert Uderzo, 1927 geboren, wurde 1941 Hilfszeichner in einem Pariser Verlag. 1945 half er zum ersten Mal bei der Herstellung eines Trickfilms, ein Jahr später zeichnete er seine ersten Comic-strips, wurde Drehbuchverfasser und machte bald auch in sich abgeschlossene Zeichenserien. In dieser Zeit entstanden u.a. "Belloy, Ritter ohne Rüstung" (für die Zeitschrift OK) und "Verbrechen lohnt sich nicht" (für die Zeitung France-Soir). Uderzo wurde Mitarbeiter einer belgischen Agentur in Paris, wo er 1951 Jean-Michel Charlier und Rene Goscinny kennenlernte. Mit Charlier machte Uderzo "Belloy", "Tanguy" und "Laverdure" und mit Goscinny entstanden zunächst u. a. "Pitt Pistol" und "Der unglaubliche Korsar", dann folgten "Luc Junior" (für La Libre Belgique), "Benjamin und Benjamine" (für "Top Magazin") und "Umpah-Pah" (für "Tintin"). 1959 gründeten Uderzo und Goscinny ihre eigene Zeitschrift, die sich "Pilot" nannte. Als Krönung entstand dann "Asterix der Gallier".
Albert Uderzo erhielt im Juni 2004 den Max-und-Moritz-Preis des Comic-Salons Erlangen für sein herausragendes Lebenswerk.
Jean-Michel Charlier wurde am 30. Oktober 1924 in Lüttich, Belgien, geboren und begann 1945 seine Karriere als Zeichner bei Spirou, bevor er zum beliebtesten und schaffensfreudigsten belgischen Comic-Autor wurde. Dutzende von Figuren sind seiner Phantasie entsprungen, darunter Buck Danny, Tanguy und Laverdure oder Blueberry. Charlier zählte zusammen mit René Goscinny, Albert Uderzo und Jean Habrard zu den Gründern eines der wichtigsten franko-belgischen Magazine, des Pilote. Jean-Michel Charlier verstarb 1989.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 09.11.2009
Sprache Deutsch, Französisch
ISBN 978-3-7704-3316-2
Verlag Egmont Comic Collection
Maße (L/B/H) 294/222/20 mm
Gewicht 890
Originaltitel Les Aventures de Tanguy et Laverdure L'Escadrille des Cigognes
Auflage 2. Auflage
Illustratoren Albert Uderzo
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20942304
    Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 06
    von Jije
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 30574441
    Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 09
    von Jean-Claude Laidin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 42759267
    Buck Danny: Die neuen Abenteuer, Band 1: Sabre über Korea
    von Frédéric Zumbiehl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,30
  • 45607715
    Buck Danny: Die neuen Abenteuer, Band 2: Duell auf der MiG-Alley
    von Frédéric Zumbiehl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,30
  • 18697331
    Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 04
    von Jean-Michel Charlier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 29179888
    Buck Danny Gesamtausgabe 3
    von Michel Charlier
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 29857475
    Buck Danny Gesamtausgabe 4
    von Michel Charlier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 31366480
    Buck Danny Gesamtausgabe 5
    von Jean-Michel Charlier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 42189132
    Moby Dick
    von Christophe Chaboute
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 17574419
    Die Adler Roms 1: Die Adler Roms 1
    von Enrico Marini
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Spione zwischen Himmel und Erde
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2013

Michel Tanguy und Ernest Laverdure, inzwischen zu erstklassigen Piloten herangereift, werden auf eine Basis nahe Dijon versetzt. Dort werden sie Mitglieder der berühmten ‚Schwadron der Störche’ und erhalten die Gelegenheit sich mit dem modernsten Jagdflieger der Französischen Luftwaffe vertraut zu machen: der ‚Mirage III C’. Doch fremde Mächte haben... Michel Tanguy und Ernest Laverdure, inzwischen zu erstklassigen Piloten herangereift, werden auf eine Basis nahe Dijon versetzt. Dort werden sie Mitglieder der berühmten ‚Schwadron der Störche’ und erhalten die Gelegenheit sich mit dem modernsten Jagdflieger der Französischen Luftwaffe vertraut zu machen: der ‚Mirage III C’. Doch fremde Mächte haben Interesse an dieser Maschine und schleusen zwei Agenten auf die Basis. Durch sie gerät Michels Vater in tödliche Gefahr. – Auf ihrer ersten Auslandsmission sollen die Piloten die ‚Mirage’ dem israelischen Militär vorstellen, das neue Flugzeuge zu kaufen beabsichtigt. Schon der Flug nach Israel birgt Probleme und am Ziel angekommen wird es zur Gewissheit: jemand versucht die Mission zu sabotieren. Doch wer und aus welchen Gründen? – Bald darauf führt ein neuer Auftrag Tanguy und Laverdure nach Grönland. Hier sollen sie mit zwei Staffelgefährten das neueste Modell der ‚Mirage’ (die ‚III E’) unter erschwerten Bedingungen austesten und somit ihre Tauglichkeit unter Extrembedingungen demonstrieren. Erneut nehmen Spione die Piloten ins Visier und benutzen den verliebten Ernest Laverdure für ihre hinterlistigen Pläne. In Grönland gelingt es ihnen, sich eines der Flugzeuge zu bemächtigen und Laverdure schwebt plötzlich in höchster Gefahr. +++ Mit den drei neuen Geschichten dieses Bandes wird die Gesamtausgabe der ABENTEUER VON TANGUY UND LAVERDURE fortgesetzt. Autor Jean-Michel Charlier hält sich weiter an sein bewährtes Konzept der spannungsreichen Spionagegeschichte im Umfeld der Fliegerei, wodurch sich beim Lesen leider etwas Ermüdung einschleicht – nur die Handlungsorte sorgen für etwas Abwechslung. Die Geschichten sind einfach gestrickt, aber wendungsreich und spannend – nur das zählt in diesem Fall. Die Fronten sind dabei klar gezogen: die heldenhaften französischen Piloten auf der Seite der Guten und auf der Gegenseite die hinterhältigen Spione, deren Hintermänner unbenannt bleiben. Dieses Weltbild ist einfach, doch der Entstehungszeit geschuldet und die Comics wollen ja auch ‚nur’ unterhalten und spannende Abenteuer erzählen. Der spätere ASTERIX-Zeichner Albert Uderzo zeigt weiterhin, dass er auch den realistischen Zeichenstil beherrscht, der besonders die Technik detailreich darstellt und in den Luftkampfszenen glänzt. Die Farbgebung zeigt sich, im Gegensatz zu Teilen des ersten Bandes, nun naturalistisch und erstrahlt auf dem glatten Papier. +++ Das dritte Abenteuer „Canon Bleu antwortet nicht mehr“ endet übrigens mit einem spannenden Cliffhanger, der im nächsten Band der Gesamtausgabe aufgelöst wird. +++ Klassiker des Flieger-Comics!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 02 - Jean-Michel Charlier

Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 02

von Jean-Michel Charlier

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
+
=
Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 01 - Jean-Michel Charlier

Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 01

von Jean-Michel Charlier

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
+
=

für

61,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen