Klassiker der österreichischen Küche finden

Die 100 - Rebellion

Roman

Die 100 4

(3)
100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln.



Inzwischen haben sie sich auf dem blauen Planeten behauptet, gegen die ihnen zunächst feindlich gesinnten Erdbewohner. Und gegen den Vizekanzler Rhodes, der sie einst als Straftäter brandmarkte und gnadenlos verfolgte. Doch nun droht der Erdkolonie neues Unheil: Eine Sekte hat sich in ihrer Mitte gebildet, die möglichst viele Anhänger gewinnen möchte - und alle anderen gewaltsam bekämpft. Vollkommen überraschend verwüsten sie das Lager und entführen mehrere Jugendliche. Clarke, Bellamy und die anderen müssen sie unbedingt retten, bevor Schreckliches passiert. Und plötzlich stehen die 100 vor der größten Herausforderung ihres Lebens ...




Portrait
Kass Morgan studierte Literaturwissenschaft an der Brown University und in Oxford. Derzeit lebt sie als Lektorin und freie Autorin in Brooklyn. Noch vor Erscheinen ihres ersten Buches, Die 100, konnte sie bereits die Rechte der Serienverfilmung verkaufen. Die 100 schaffte es auf Anhieb auf die Spiegel-Bestsellerliste, und auch mit dem zweiten und dritten Band der Serie, Die 100 - Tag 21 und Die 100 - Die Heimkehr, knüpfte Kass Morgan an ihren sensationellen Erfolg an.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Herausgeber Lars Zwickies
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 14.08.2017
Serie Die 100 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27140-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 205/142/27 mm
Gewicht 360
Originaltitel The 100 - Rebellion
Verkaufsrang 31.028
Buch (Paperback)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45255425
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    von Kiera Cass
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,20
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 43934295
    Heimkehr / Die 100 Bd.3
    von Kass Morgan
    (11)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 62428029
    Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel
    von Rick Riordan
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47092840
    These Broken Stars. Sofia und Gideon
    von Amie Kaufman
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 64492672
    The Promise - Der goldene Hof
    von Richelle Mead
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47187043
    Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 57992552
    Die Welten-Trilogie, Band 3: Zerrissen zwischen den Welten
    von Sara Oliver
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (71)
    Buch (Paperback)
    15,40
  • 31997619
    Die Flammende / Die sieben Königreiche Bd.2
    von Kristin Cashore
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

ein fesselnder 4. Teil
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 20.08.2017

"Die 100 - Rebellion" ist der fesselnde vierte Teil zur gleichnamigen Serie. Das Buch und die Serie unterscheiden sich sowohl in einigen Handlungssträngen, als auch in den vorkommenden Personen. Das ist aber überhaupt nicht schlimm und tut der Handlung keinen Abbruch. Die Überlebenden haben schon viele schwierige und gefährliche Situationen gemeistert.... "Die 100 - Rebellion" ist der fesselnde vierte Teil zur gleichnamigen Serie. Das Buch und die Serie unterscheiden sich sowohl in einigen Handlungssträngen, als auch in den vorkommenden Personen. Das ist aber überhaupt nicht schlimm und tut der Handlung keinen Abbruch. Die Überlebenden haben schon viele schwierige und gefährliche Situationen gemeistert. Nun sind sie angekommen und wollen ihr Leben neu aufbauen. Dank der Allianz mit den Erdbewohnern scheint sich nun alles zu normalisieren, bis eine Sekte ihr Lager angreift und einige Jugendliche gewaltsam entführt. Bellamy, Clarke und ein paar andere machen sich auf die Suche und stehen vor einer schier unüberwindbaren Aufgabe: wie sollen sie ihre Freunde retten? Und sind diese überhaupt noch am Leben? Das Cover zeigt die Hauptdarsteller der Serie, wodurch der Bezug zur Fernsehserie noch intensiver hergestellt wird. Es passt richtig gut zu den anderen Büchern der Reihe. Clarke ist mutig und zeigt eine wilde Entschlossenheit. Sie versucht Probleme auf dem friedlichen Weg zu lösen, weiß aber auch, dass dies nicht immer möglich ist. Bellamy will am liebsten immer sofort handeln. Dadurch bringt er sich und die anderen aber sehr schnell in Gefahr, was er jedoch nicht mit Absicht macht. Wells bewahrt immer einen kühlen Kopf, ganz egal wie aussichtslos eine Situation erscheinen mag. Glass fühlt sich der neuen Welt nicht zugehörig und ist auf der Suche nach ihrem Platz in der Gruppe. Es fällt ihr noch schwer, sich an die neue Situation zu gewöhnen, doch sie ist schlau und weiß, wie sie sich anpassen kann. Den Überlebenden droht neue Gefahr und ich habe es sehr genossen, sie auf diesem Abenteuer zu begleiten. Schon wie bei den ersten 3 Büchern der Reihe war ich sofort in der Geschichte drin und habe mit Clarke und Bellamy mitgefiebert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
top
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2017

Jeder der die Serie schaut braucht auch die Bücher dazu! angeblich erfährt man da auch ob ob Clarke und Bellamy ein paar werden. Ich hoffe es so sehr. Ich hatte aber leider noch keine zeit alle Bücher zu lesen. Die Serie ist super. Beste Serie ever

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Irgendwie die Lust verloren....
von Jill von Letterheart aus Berlin am 14.09.2017

Vor knapp 1 1/2 Jahren hatte ich den Auftakt dieser Reihe für mich entdeckt, da mich zwar eigentlich auch schon die Serie angesprochen hatte, mich die Charaktere dort aber nicht wirklich begeistern konnten, hatte ich hiermit mein Glück versucht. In den Büchern entwickelt sich alles ein wenig anders und auch... Vor knapp 1 1/2 Jahren hatte ich den Auftakt dieser Reihe für mich entdeckt, da mich zwar eigentlich auch schon die Serie angesprochen hatte, mich die Charaktere dort aber nicht wirklich begeistern konnten, hatte ich hiermit mein Glück versucht. In den Büchern entwickelt sich alles ein wenig anders und auch die Charaktere erlebt man aus einer anderen Perspektive. Die vorherigen Bände hatte ich zwar als kurzweilig, jedoch auch sehr unterhaltsam im Kopf, weshalb ich mich sehr auf einen weiteren Band gefreut hatte. Um das Ganze gar nicht zu sehr verschönen zu wollen: Bevor ich zu diesem Buch gegriffen habe, hatte ich Nevernight beendet, in meinen Augen ein wahres Meisterwerk, was aber demnach auch inhaltlich und vom Schreibstil in einer ganz anderen Liga spielt. Was zur Folge hatte, dass mir der Einstieg in diese Geschichte unglaublich schwer gefallen ist, nicht von den Handlungen her, die sind weiterhin einfach gehalten, aber irgendwie kam mir alles ziemlich flach vor. Ich hatte die Bücher zur Serie zwar vorher auch schon nicht als literarisches Meisterwerk vermerkt, nun habe ich aber wirklich jegliche Begeisterung verloren, meine Bewertung ist sicherlich nicht sehr gerecht, daher versuche ich ein wenig objektiver an die Sache zu gehen… Ursprünglich dachte ich, dass Die 100 mit „Heimkehr“ ihren Abschluss gefunden hat, wie man an diesem band hier merkt, habe ich mich allerdings getäuscht, irgendwas ist immer noch rauszuholen. Und so liest es sich auch. Bellamy und Clark versuchen weiterhin die Gruppe intern zu leiten und für Frieden zu sorgen. Mittlerweile haben sich aber hier so viele verschiedene Menschengruppen gefunden, dass sich alles erst noch finden muss. Zusätzlich sind sie aber auch immer noch nicht von anderen Gruppierungen in Sicherheit. Wieder einmal aus verschiedenen Perspektiven kann man die neuen Wendungen und Erlebnisse verfolgen. Im Großen und Ganzen hat sich das in meinen Augen aber auf die Lovestory von Clark und Bellamy bezogen, als auf die neuen Gefahren, die es zu bezwingen gilt. Für mich gab es aber einfach zu wenig Charakterentwicklungen und neue Erkenntnisse der Welt, auch wenn man neue Bewohner kennenlernen konnte, wurde dieses Thema in meinen Augen nicht weit genug ausgeschöpft und nur oberflächlich behandelt. Wenn man nichts anderes zur Hand hat, ist es sicherlich ganz nett, meine Begeisterung ist jetzt allerdings verflogen und sollte die Reihe noch weitergehen, werde ich wohl nicht zu den neuen Büchern greifen… FAZIT In meinen Augen haben sich die Charaktere leider nicht weiterentwickelt, sondern viel mehr den Blick für das wirklich Wichtige verloren. Es geht mehr um Liebeleien, als um das Überleben selbst und trotz interessanter und bedrohlicher neuer Ereignisse wird alles leider eher sehr oberflächlich behandelt und verliert immer mehr an Tiefe. Ich finde es selbst schade, dass mir die Reihe letztes Jahr noch so gut gefallen hat und nun jeglichen Charme für mich verloren hat, vielleicht hat sich mein Lesegeschmack auch einfach in eine andere Richtung entwickelt. Einigen werden die Bücher sicherlich immer noch wahnsinnig zusagen, doch für mich hat die Reihe an dieser Stelle auf jeden Fall ein Ende gefunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die 100 - Rebellion - Kass Morgan

Die 100 - Rebellion

von Kass Morgan

(3)
Buch (Paperback)
13,40
+
=
Aquila - Ursula Poznanski

Aquila

von Ursula Poznanski

(38)
Buch (Paperback)
17,50
+
=

für

30,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen