>> tolino vision 4 HD + eBook-Bundle zum Vorteilspreis | Jetzt sparen**

Diamantdrache

Feuerrosen-Trilogie

(9)
Nichts als Staub und Asche bedeckt das Königreich Candiora, über welches Ewalyn eines Tages herrschen soll. Auf ihren Schultern lastet die Bürde eines hungernden Volkes, das schon seit vielen Jahrhunderten von einem Drachen terrorisiert wird. Die Bestie von Dorion verbrennt Getreidespeicher, tötet ohne Reue und ist gleichzeitig der Hüter einer fremden Welt. Denn im Schatten der Berge von Dorion befindet sich Dahana. Dort gibt es einen Überfluss an Nahrung, fruchtbaren Boden und Hoffnung auf eine Zukunft.
Um ihren Untertanen zu helfen, begibt sich Ewa auf eine gefährliche Reise. Sie stellt sich der Bestie und erkennt, dass sich hinter den goldenen Augen ein Mann verbirgt, der einst einem mächtigen Fluch zum Opfer fiel. Nicht einmal die Liebe kann seinen Panzer durchdringen, denn sein Herz ist umschlossen von Diamant. Bereits ein einziger Kuss könnte für sie beide tödlich enden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783946172352
Verlag Eisermann Verlag
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 71325704
    Wächter - Triff deine Wahl! - Jessica Stephens
    Wächter - Triff deine Wahl!
    von Jessica Stephens
    (4)
    eBook
    3,99
  • 63921212
    Dragon Child (1). Das Erwachen - Ruth Omphalius
    Dragon Child (1). Das Erwachen
    von Ruth Omphalius
    (3)
    eBook
    3,99
  • 45384000
    Zeitalter der Urwesen - Nelly Mason
    Zeitalter der Urwesen
    von Nelly Mason
    (7)
    eBook
    3,99
  • 67487805
    Die Kanzlei BlutErbe - H.J. White
    Die Kanzlei BlutErbe
    von H.J. White
    eBook
    2,99
  • 67204588
    Die Leidenschaft des Outlaws - Connie Mason
    Die Leidenschaft des Outlaws
    von Connie Mason
    eBook
    4,99
  • 46037284
    Das Herz und die Dunkelheit - Emily Byron
    Das Herz und die Dunkelheit
    von Emily Byron
    (8)
    eBook
    4,99
  • 94243689
    Seine immerwährende Liebe - Theodora Taylor
    Seine immerwährende Liebe
    von Theodora Taylor
    eBook
    3,49
  • 68156422
    Mein Boss ist ein grantiger Werwolf (Band 2) - Jane Wallace-Knight
    Mein Boss ist ein grantiger Werwolf (Band 2)
    von Jane Wallace-Knight
    eBook
    4,99
  • 48074933
    Herausgelesen: Ein Typ wie aus dem Buch. Fantasy-Liebesroman - Kay Noa
    Herausgelesen: Ein Typ wie aus dem Buch. Fantasy-Liebesroman
    von Kay Noa
    (4)
    eBook
    4,99
  • 36209436
    Wolf inside - Entfesselter Geliebter - Sabine Koch
    Wolf inside - Entfesselter Geliebter
    von Sabine Koch
    (2)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
0

Die Qualen des schlagendem Diamantherzens
von Alisea am 26.05.2017

Meine Meinung: Bei diesem Roman handelt es sich um den Auftakt zur Feuerrosen-Trilogie und dieser ist, meiner Meinung nach, wirklich gut gelungen. Der Schreibstil war gut und flüssig zu lesen, man glitt ohne Probleme durch die Texte und Seiten. Was mir persönlich aufgefallen ist, war, dass die Kapitel echt lang waren.... Meine Meinung: Bei diesem Roman handelt es sich um den Auftakt zur Feuerrosen-Trilogie und dieser ist, meiner Meinung nach, wirklich gut gelungen. Der Schreibstil war gut und flüssig zu lesen, man glitt ohne Probleme durch die Texte und Seiten. Was mir persönlich aufgefallen ist, war, dass die Kapitel echt lang waren. Ich persönlich mag es da eher etwas kürzer, da ich dann besser unterbrechen kann, aber da hat ja jeder so seine Vorlieben. Die Autorin bediente sich einer einfachen Wortwahl, allerdings waren oft für die Zeit, recht moderne Ausführungen vorzufinden, welche meiner Meinung nach nicht ganz zum Rest der Geschichte passte. Die Charaktere sind alle sehr liebevoll ausgearbeitet worden und wussten mich alle miteinander zu begeistern. Von dem kleinen Haustier, über die Nebencharaktere bis hin zu den Hauptprotagonisten, haben mich alle auf die ein oder andere Weise in ihren Bann ziehen können. Viele gegnerische Wesen konnten mich wirklich faszinieren, denn den Teufel persönlich würde ich nicht grausamer einstufen, aber ebenso konnten gerade die liebevollen Persönlichkeiten mich mit ihren Emotionen und Handlungen wieder in Wärme hüllen. Es gab vieles zu erleben und es passierte immer etwas neues, allerdings hatte ich doch zwischendrin immer mal wieder Phasen, in denen es mir einfach zu langsam voran ging. Die ausschweifenden Beschreibungen der Umgebung und die ausführlich beschriebenen, scheinbar unwichtigen, Gegebenheiten, waren mir manchmal etwas zu viel. Allerdings würde ich im Nachhinein nun sagen, dass einiges davon wohl wichtig war, für den weiteren Verlauf der Reihe. Die Abenteuer und Prüfungen, welche hier bestritten und überstanden werden mussten, waren sehr spannend und mitreißend beschrieben, so dass es mir sehr einfach war, in den erforderlichen Situationen mitzugehen. Allerdings gab es auch vieles, was ich als wirklich vorhersehbar empfand, so dass der Überraschungseffekt zumindest bei mir aus blieb. Besonders gut gefallen haben mir die vielen Illustrationen im Buch, so bekamen die Bilder im Kopf immer mal wieder Starthilfen. Es war manchmal sehr viel einfacher sich bestimmte neue Lebewesen, Charaktere oder Landstriche vorzustellen. Vor allem gefesselt hat mich allerdings, das Schicksal von Ewa und Darcon, ein schlagendes Diamantherz, welches vor allem Schmerz und Qualen bringt. Solch eine Geschichte lässt einen emotionalen Leser wohl kaum kalt. Fazit: Ein gelungener erster Teil eine neuen fantastischen Trilogie, die viel Abenteuer, Gefahr und Gefühl zu bieten hatte. Wandelbare Charaktere, konnten mich als Leser sehr gut unterhalten und faszinieren. Die Idee der Geschichte konnte ich voller Spannung miterleben und über manche Gegner staunen, mit welcher Sorgfalt sie ihre bösen Ideen umsetzten. Für mich ein gelungener Auftakt mit ganz vielen tollen Illustrationen als Nuscherli. <3

Jeder Drachenliebhaber sollte dieses Buch gelesen haben.
von Nicky von >Die Librellis< aus Dresden am 07.05.2017
Bewertet: Taschenbuch

Cover, Bilder und Gestaltung Das Cover hat mich einfach verzaubert. Ich wollte sofort mehr über diesen Mann / Drachen wissen, dessen Augen so fesselnd auf mich wirkten. Meinung zum Buch In diesem Buch geht es um die Protagonisten Ewalyn. Sie ist die Tochter des Königs von Candiora. Seit mehr als 700... Cover, Bilder und Gestaltung Das Cover hat mich einfach verzaubert. Ich wollte sofort mehr über diesen Mann / Drachen wissen, dessen Augen so fesselnd auf mich wirkten. Meinung zum Buch In diesem Buch geht es um die Protagonisten Ewalyn. Sie ist die Tochter des Königs von Candiora. Seit mehr als 700 Jahren wird des Königreich von dem Drachen in Schutt und Asche verwandelt und die Menschen leiden an Hunger und Krankheit. Der König schickt Soldaten aus, welche den Drachen töten sollen. Unter ihnen ist auch Ewalyns bester Freund Thor. Um das Leiden ihres Volkes zu beenden und das Leben ihres Freundes zu retten, begibt sich Ewa selbst auf die Reise, um den Drachen zu töten und den Frieden zu schenken. Auf ihrem Weg voller Gefahren trifft Sie dann auf die größte Gefahr. Darcon. Der Drache. Die Bestie, vor welcher Sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Ich habe dieses Buch praktisch verschlungen, auch wenn ich manchmal mich vor der weiteren Story gefürchtet hab. Oft mit den Worten "Bitte nicht den Drachen" oder "Wehe ihr tut dem Drachen etwas". Aber auch an vielen Stellen konnte ich mir ein Schmunzeln einfach nicht verkneifen. Die gemeinsame Reise zwischen Darcon und Ewalyn birgt viele spannende Gefahren und Entscheidungen, welche ich einerseits verstanden aber auch anderseits lautstark beklagt habe, da ich lieber die erblühende Liebe fördern wollte. Welche Entscheidungen das sind und warum bedeutet die Liebe auch den sicheren Tod? Findet es heraus. Es lohnt sich. ? Fazit Jeder Drachenliebhaber sollte dieses Buch gelesen haben.

Eine schöne Liebesgeschichte mit Fantasy
von The Librarian am 20.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Schwärze nahm ihr die Sicht, Flammen brannten auf ihrer Haut. Schweiß bildete sich auf ihren Gliedern und Schwäche nagte an ihren Knochen" - Zitat aus dem Buch Inhalt: Nichts als Staub und Asche bedeckt das Königreich Candiora, über welches Ewalyn eines Tages herrschen soll. Auf ihren Schultern lastet die Bürde eines... "Schwärze nahm ihr die Sicht, Flammen brannten auf ihrer Haut. Schweiß bildete sich auf ihren Gliedern und Schwäche nagte an ihren Knochen" - Zitat aus dem Buch Inhalt: Nichts als Staub und Asche bedeckt das Königreich Candiora, über welches Ewalyn eines Tages herrschen soll. Auf ihren Schultern lastet die Bürde eines hungernden Volkes, das schon seit vielen Jahrhunderten von einem Drachen terrorisiert wird. Die Bestie von Dorion verbrennt Getreidespeicher, tötet ohne Reue und ist gleichzeitig der Hüter einer fremden Welt. Denn im Schatten der Berge von Dorion befindet sich Dahana. Dort gibt es einen Überfluss an Nahrung, fruchtbaren Boden und Hoffnung auf eine Zukunft. Um ihren Untertanen zu helfen, begibt sich Ewa auf eine gefährliche Reise. Sie stellt sich der Bestie und erkennt, dass sich hinter den goldenen Augen ein Mann verbirgt, der einst einem mächtigen Fluch zum Opfer fiel. Nicht einmal die Liebe kann seinen Panzer durchdringen, denn sein Herz ist umschlossen von Diamant. Bereits ein einziger Kuss könnte für sie beide tödlich enden. Zum Cover: Dieses Cover gehört zu meinen Lieblingscovern vom Eisermann Verlag. Der Blick des Mannes zusammen mit den Flammen hat mich magisch angezogen. Die Farbgestaltung im Hintergrund hebt ihn hervor und lässt den Mann lebendig wirken. Einzig die Schuppen gefallen mir nicht so sehr. Zum Inhalt: Das Buch beginnt mit dem Prolog, der mich absolut gefesselt hat. Dieses kurze Kapitel allein ist voller Gefühle und wirklich toll geschrieben. Die Geschichte selbst beginnt mit Ewa, sie soll sich für eine Feier zurechtmachen. Dort offenbart ihr der König etwas, das sie unter keinen Umständen so hinnehmen möchte. Danach verlässt sie das Schloss und macht sich auf den Weg, der Bestie, die ihrem Volk so viel Unglück bringt, entgegenzutreten. Schnell findet sie heraus, dass sie die Kreatur keinesfalls töten kann, in ihm scheint mehr als eine Bestie zu stecken. Ohne es zu wissen gerät Ewa in einen uralten Kampf. Mehr als einmal muss sie um ihr Leben und das ihrer Freunde fürchten. Am Ende ist es beinahe zu spät um alle zu retten. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig. Sie beschreibt die Welt im Buch sehr intensiv und detailliert. Manchmal waren mir diese Details allerdings zu viel und ich hatte das Gefühl, die Geschichte geht nicht weiter. Es gab auch einige Szenen, die ich als nicht so notwendig empfand oder die die Geschichte in die Länge zogen. Die Autorin hat ein Händchen dafür, die Gefühle ihrer Protagonisten zu beschreiben und dem Leser zu vermitteln. Nach einiger Zeit war ich richtig gefesselt von diesen intensiven und einzigartigen Gefühlen. Die Liebe war unglaublich stark zu spüren. Dadurch bekamen die Charaktere eine schöne Tiefe und ihre eigene Persönlichkeit. Das Buch ist aus verschiedenen Sichten geschrieben, wir wechseln mehrmals zwischen verschiedenen Personen hin und her. Ich nenne hier absichtlich nicht alle Namen, damit ich nichts verrate. Am besten haben mir die Szenen aus Ewa und Darcons Sicht gefallen. Die Szenen aus Thors Sicht hingegen fand ich langatmig bzw. dauerten sie mir viel zu lange. Die Spannung in der Geschichte nimmt nach dem ersten Drittel langsam zu und hält sich im Mittelteil konstant. Erst im letzten Drittel steigert sich die Spannung abrupt und man fiebert richtig mit! Immer wieder gab es kleine Überraschungen und Offenbarungen mit denen man nicht rechnet. Das Ende ist ein guter Showdown mit unerwarteter Hilfe, die alles verändert. Die letzten Seiten waren richtig gefühlvoll. Nun kommen wir du dem Teil, der für mich einiges kaputt gemacht hat: Der Epilog. Ich bereue sehr, diesen gelesen zu haben. Außerdem verrät er meiner Meinung nach viel zu viel für den nächsten Band. Ich hoffe sehr, dass dieser hier nicht anschließt. Mein Fazit: Dies ist eine sehr gefühlvolle und abenteuerliche Geschichte, die mit viel Liebe geschrieben wurde. Manchmal gab es ein paar langatmige Stellen, dennoch hat die Geschichte Potenzial.


Wird oft zusammen gekauft

Diamantdrache - Marie-Luis Rönisch

Diamantdrache

von Marie-Luis Rönisch

(9)
eBook
3,99
+
=
Schattenengel - Sara Brandt

Schattenengel

von Sara Brandt

(4)
eBook
0,99
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen