>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Deutschland, Deutschland über alles

Ein Bilderbuch

(3)
Dieses Buch von deutscher Ungerechtigkeit, Verblendung und deutschem Hochmut ist ein höchst subjektives Schreckbild der "goldenen zwanziger Jahre". Zugleich aber sind Tucholskys Kommentare zu John Heartfields Fotomontagen eine Warnung für die Gegenwart.
Portrait
Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.
Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.
Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 231
Erscheinungsdatum 02.10.1980
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-14611-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 188/126/15 mm
Gewicht 279
Abbildungen 1973. mit zahlreichen Fotos und Fotosomontagen. 19 cm
Auflage 18
Illustratoren John Heartfield
Fotografen John Heartfield
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6399296
    Sudelbücher I. Sudelbücher II. Materialhefte und Tagebücher. Register zu den Sudelbüchern
    von Georg Chr. Lichtenberg
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 2815108
    Sechs Personen suchen einen Autor
    von Luigi Pirandello
    Buch (Taschenbuch)
    3,50
  • 2902386
    Der Untertan
    von Heinrich Mann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 2904733
    Der Hauptmann von Köpenick
    von Carl Zuckmayer
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 5245178
    Gesamtausgabe Texte und Briefe 12
    von Kurt Tucholsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    46,20
  • 14368575
    Rosen für Apoll
    von Joachim Fernau
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 2908466
    Kleiner Mann - was nun?
    von Hans Fallada
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 11445313
    Gedichte in einem Band
    von Kurt Tucholsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (57)
    Buch (Paperback)
    10,30
  • 44105980
    Kleiner Mann – was nun?
    von Hans Fallada
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Mit Witz und Ironie gegen den Geist der Zeit
von Daniel Keck aus Karlsruhe am 09.08.2011

Dieses Buch mit Texten, Liedern und Gedichten von Kurt Tucholsky stellt ein wichtiges konträres Zeitzeugnis dar.Garniert werden die für ihre Zeit ungewohnt offen kritischen und bissigen Texte mit Bildern und Karikaturen. Immer wieder wird das Elend der Arbeiterschaft aufgezeigt und angeprangert. Äußerst empfehlenswert und zeitlos!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Treffendes Zeitbild
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2010

Eine geniale Kritik aus dem Jahre 1929, die mit ihrer scharfen Analyse von Politik und Gesellschaft im Deutschen Reich vollst ins Schwarze getroffen hat! - Eigentlich muss man aus diesem Titel nur Nachstehendes vom Vorsatz zitieren, das spricht für sich: Ein Bilderbuch von Kurt Tucholsky und vielen Fotografen / Montiert... Eine geniale Kritik aus dem Jahre 1929, die mit ihrer scharfen Analyse von Politik und Gesellschaft im Deutschen Reich vollst ins Schwarze getroffen hat! - Eigentlich muss man aus diesem Titel nur Nachstehendes vom Vorsatz zitieren, das spricht für sich: Ein Bilderbuch von Kurt Tucholsky und vielen Fotografen / Montiert von John Heartfield. - - Lebendige deutsche Zeitgeschichte! - -

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Dieses "Bilderbuch" ist die vielleicht radikalste Demaskierung deutschen Hochmuts und Verblendung. Dennoch ist es voller Zärtlichkeit, Schönheit und Besinnlichkeit. Ein Juwel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Deutschland, Deutschland über alles - Kurt Tucholsky

Deutschland, Deutschland über alles

von Kurt Tucholsky

(3)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Der Gang vor die Hunde - Erich Kästner

Der Gang vor die Hunde

von Erich Kästner

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,60
+
=

für

32,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen