In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Detektiv Pinky

(1)
Pinky, der pfiffige, liebenswerte Junge, der in einem Waisenhaus in Kittsburgh lebt, kämpft um Gerechtigkeit mehr für andere als für sich selbst. Sein Traum ist es, der berühmteste Detektiv der USA zu sein, und als Detektiv muss er sich bewähren.
Portrait
Gert Prokop (1932-1994) wuchs in Richtenberg auf und zog 1950 nach Berlin. Er studierte an der Kunsthochschule Weißensee, bevor er dann als Journalist bei der Neuen Berliner Zeitung tätig wurde. Seit 1971 widmete er sich der Schriftstellerei, daneben wirkte er als Filmdokumentarist bei verschiedenen Filmen mit. Prokops Jugenddetektivroman "Detektiv Pinky" wurde ein Klassiker der DDR-Jugendbuchliteratur. Das Buch wurde 2001 von Stefan Lukschy verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 248 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 11
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783407748300
Verlag Beltz | Der KinderbuchVerlag
Illustrator Klaus Vonderwerth
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Angst
    von Julia Brouka, Barbara Schröder
    eBook
    11,99
  • Der Samenbankraub
    von Gert Prokop
    eBook
    7,99
  • Käuzchenkuhle
    von Horst Beseler
    eBook
    7,99
  • Hurengespräche (mit Illustrationen)
    von Heinrich Zille
    eBook
    1,49
  • Liebe im Doppelpack
    von Annegrit Arens
    eBook
    0,99
  • Pokémon GO - Das Witzebuch
    von Theo von Taane
    eBook
    2,49
  • Hufspuren: Das Feuerfohlen
    von Christa Ludwig
    eBook
    9,99
  • Das todsichere Ding
    von Gert Prokop
    eBook
    7,99
  • Die Vulkanos pupsen los! / Vulkanos Bd.1
    von Franziska Gehm
    eBook
    6,99
  • Null minus unendlich
    von Gert Prokop
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Pinky knackt jeden Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Pinky und sein Freund Monster leben im Waisenhaus eines fiesen Ehepaars. Sie werden oft von den wohlhabenden, meist geizigen Einwohnern der Stadt engagiert, Diebstähle, Einbrüche und andere Verbrechen aufzuklären. Als Bezahlung wünschen sie sich stets Tiere für den städtischen Zoo. Ich weiß nicht, wie oft ich Pinkys Fälle früher... Pinky und sein Freund Monster leben im Waisenhaus eines fiesen Ehepaars. Sie werden oft von den wohlhabenden, meist geizigen Einwohnern der Stadt engagiert, Diebstähle, Einbrüche und andere Verbrechen aufzuklären. Als Bezahlung wünschen sie sich stets Tiere für den städtischen Zoo. Ich weiß nicht, wie oft ich Pinkys Fälle früher gelesen habe und bin froh, daß es das Lieblingsbuch meiner Kindheit noch gibt. Sicher wird es auch die Kids von heute begeistern, denn Pinky ist ein pfiffiger und aufgeweckter Junge und die Geschichten spritzig und humorvoll erzählt.