>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der Wupperweg

Eine Wanderung in 12 Etappen

(1)
Die 12 Etappen sind mit detaillierten Beschreibungen, anschaulichen Karten und farbigen Fotos versehen. Zu jeder Etappe gibt es hilfreiche Angaben zu Parkplätzen und Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel, Hinweise zu Einkehrmöglichkeiten und Erläuterungen zu Sehenswertem am Wegesrand. Tipps für Familien mit Kindern und Nordic Walker sind ebenfalls enthalten.
Portrait
Jörg Mortsiefer, 1967 geboren und wohnhaft in Wuppertal, arbeitet nach Abschluss seines Studiums als Diplom-Ingenieur in der IT-Branche. Ausgleich findet er bei seiner Frau, seinen beiden Kindern und in der Natur. Seit einigen Jahren erschließt sich der begeisterte Wanderer immer wieder neue Touren zwischen Rhein, Ruhr, Lenne und Sieg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 20.03.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7700-1286-2
Verlag Droste Verlag
Maße (L/B/H) 19,4/11,7/1 cm
Gewicht 162 g
Abbildungen mit farbigen Karten und zahlreichen Farbfotos. 19 cm
Auflage 2. aktualisierte Auflage
Fotografen Jörg Mortsiefer, Peter Thönnissen
Buch (Kunststoff-Einband)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (160)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Aufs ins Bergische
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2011

Eine gute Sache für alle Wanderfans, die einen Streckenwanderweg unweit der Heimat suchen. Der Wupperweg führt über weite Strecken durch wirklich schöne Landschaft und wenn man sich nicht gerade das schönste Spätsommerwochenende für die Tour aussucht, wird man auch nicht allzu vielen Spaziergängern begegnen. Die Etappen sind mit 8-12... Eine gute Sache für alle Wanderfans, die einen Streckenwanderweg unweit der Heimat suchen. Der Wupperweg führt über weite Strecken durch wirklich schöne Landschaft und wenn man sich nicht gerade das schönste Spätsommerwochenende für die Tour aussucht, wird man auch nicht allzu vielen Spaziergängern begegnen. Die Etappen sind mit 8-12 km auch für einen netten Sonntagsausflug geeignet. Jörg Mortsiefer führt die Wanderer mit klaren Beschreibungen sicher ans Ziel. Einzig die Informationen zum ÖPN, also die Antwort auf die Frage – wie komme ich zum Auto zurück? – hätten etwas genauer sein können. Fazit: guter Wanderführer und eine Strecke, die sich lohnt.