>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der Wiener Prater

Eine Sozial- und Sittengeschichte

Der Wiener Prater ist eine Institution, sein Fundus an Geschichten legendär. Doch ändern die Kulissen über Jahrzehnte ihr Gesicht, verblasst auch die Erinnerung an das Leben hinter den Kulissen, auf den Schaubühnen, Wiesen und Etablissements.
Kaum einer ist berufener, über den Prater im Spiegel der Zeiten zu erzählen, als Robert Kaldy-Karo, Direktor des Wiener Circus- und Clownmuseums.
Der Autor Clemens Marschall hat bereits für die Wiener Zeitung eine Serie „Unbekannte Praterg’schichten“ verfasst. Vorliegende Publikation räumt mit Mängeln, Irrtümern und historischen Fehlern auf, die in Prater-Büchern bis heute kursieren. Entstanden ist eine lebendige Kultur- und Sittengeschichte, bei der man mittels sieben detaillierter
Landkarten, die die verschiedenen Bereiche des Vergnügungsgeländes beleuchten, erstmals den historischen Prater selbstständig durchwandern und herausfinden kann: Wo genau war Präuschers Panopticum? Wo und in welchem Umfang Venedig in Wien? Wo ist die Liliputanerstadt gestanden? Wo die Trennung zwischen Nobel- und Volksprater? In
sieben Stationen geht man so – buchstäblich – der Seele des Wiener Praters einst und heute auf den Grund.
Portrait
Clemens Marschall ist freier Journalist und Autor (u.a. für Ö1, Wiener Zeitung).
2007 hat er das Magazin Rokko's Adventures gegründet. Zuletzt publizierte er: Avantgarde
from Below. Transgressive Performance
from Iggy Pop to Joe Coleman and GG Allin bzw. mit dem Fotografen Klaus Pichler den
Band Golden Days Before They End über die aussterbenden Wiener Beisln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 22.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903110-17-5
Verlag Klever Verlag
Maße (L/B/H) 24,5/18/2,1 cm
Gewicht 622 g
Abbildungen mit zahlreichen historischen Fotosgrafie und Landkarten
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die gute Tochter
    von Karin Slaughter
    (79)
    eBook
    9,99
  • Die Staatskanzlei
    von Manfred Matzka
    eBook
    29,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.