Der wiedergefundene Freund

Erzählung. Vorw. v. Arthur Koestler

(12)
Zwei 16jährige Jungen besuchen die gleiche exklusive Schule. Der eine ist Sohn eines Arztes, der andere stammt aus einer reichen Adelsfamilie. Zwischen den beiden entsteht eine innige Freundschaft, ein vollkommenes, magisches Einverständnis. Ein Jahr später ist die Beziehung zerbrochen. Das geschah im Deutschland des Jahres 1933 …
Rezension
"1971 erschien in London eine kleine Erzählung mit dem Titel Reunion und wurde ein sensationeller Erfolg. Arthur Koestler bekam sie in die Hände, wertete sie als kleines Meisterwerk und schrieb später ein Vorwort dazu. Der Autor hieß Fred Uhlman und war ein deutsch-jüdischer Emigrant, der seit 1936 in Deutschland lebte." (Tages-Anzeiger)

"Ein wichtiges und unvergeßliches Buch." (Westdeutscher Rundfunk)

"Ein Kleinod ... eine meisterhafte Erzählung." (The Sunday Express)
Portrait
Fred Uhlman, geboren 1901 in einer mittelständischen jüdischen Familie in Stuttgart, studierte in Freiburg, München und Tübingen Rechtswissenschaften, war aktives Mitglied der SPD und mit Kurt Schumacher befreundet. 1933 flüchtete er nach Frankreich und lebte später als vielbeachteter Maler und Schriftsteller in Paris, Spanien und England. Fred Uhlman starb 1985 in London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 27.11.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23101-4
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/113/15 mm
Gewicht 133
Originaltitel Reunion
Auflage 21. Auflage
Übersetzer Felix Berner
Buch (Taschenbuch)
8,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541867
    Der wiedergefundene Freund
    von Fred Uhlman
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 45244205
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (31)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 44185453
    Die Kunst, Champagner zu trinken
    von Amélie Nothomb
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 33052543
    Von Mäusen und Menschen
    von John Steinbeck
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 2957538
    Der Fliegenmelker
    von Rafik Schami
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 32128760
    Das Herz ist ein einsamer Jäger
    von Carson McCullers
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 45246083
    Ein Monat auf dem Land
    von J. L. Carr
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 15529624
    Die letzte Liebe des Monsieur Armand
    von Françoise Dorner
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 14266128
    Väter und Söhne
    von Iwan Turgenjew
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 47876982
    Ein Trottel kommt selten allein
    von Michael Niavarani
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14573940
    Ein Geheimnis
    von Philippe Grimbert
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 15110010
    Ruhelos
    von William Boyd
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (147)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 15480905
    Eines Menschen Herz
    von William Boyd
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (133)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 18689114
    Stadt der Diebe
    von David Benioff
    (97)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 30569919
    Cherryman jagt Mister White
    von Jakob Arjouni
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35359326
    Der Trafikant
    von Robert Seethaler
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 39321058
    Adressat unbekannt
    von Kathrine Kressmann Taylor
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 40402053
    Teo
    von Lorenza Gentile
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • 50253138
    Ein Monat auf dem Land
    von J. L. Carr
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
12
0
0
0
0

Ein Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Rietberg am 10.12.2017

Eine kleine, leise Geschichte über die Freundschaft in schwieriger Zeit. Fred Uhlmann weiß zu überzeugen, dass Freundschaft alles überwindet, auch in der Zeit höchster Not und Verfolgung. Unbedingt lesen!

Der wiedergefundene Freund
von D. Heina aus Solingen am 07.04.2012

Eine liebe Kollegin kam vor einiger Zeit auf mich zu und drückte mir diese kleine Novelle in die Hand und bat mich ihr nach dem Lesen zu sagen, wie ich die Geschichte gefunden habe. Der wiedergefundene Freund gehört jetzt auch zu meinen absoluten Lieblingsbücher. Ganz unscheinbar und leise... Eine liebe Kollegin kam vor einiger Zeit auf mich zu und drückte mir diese kleine Novelle in die Hand und bat mich ihr nach dem Lesen zu sagen, wie ich die Geschichte gefunden habe. Der wiedergefundene Freund gehört jetzt auch zu meinen absoluten Lieblingsbücher. Ganz unscheinbar und leise wird die Geschichte über die Freundschaft von Hans und Konradin erzählt. Die Wuchtung liegt zwischen den Zeilen, wenn man den historischen Kontext kennt. Daher empfehle ich dieses Buch all denjenigen die ein gutes Buch über Freundschaft lesen wollen oder sich für das Dritte Reich interessieren.

Sehr berührend, toll !
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2010

Hans geht im Jahr 1933 auf ein Gymnasium in Stuttgart. Bisher gibt es niemanden in seinem Leben den er als seinen "Freund" bezeichen würde, den er hat hohe Ansprüche an eine richtige Freundschaft. Bis eines Tages Konradin in seine Klasse kommt. Ihn wählt Hans zu seinem neuen Freund. Schon... Hans geht im Jahr 1933 auf ein Gymnasium in Stuttgart. Bisher gibt es niemanden in seinem Leben den er als seinen "Freund" bezeichen würde, den er hat hohe Ansprüche an eine richtige Freundschaft. Bis eines Tages Konradin in seine Klasse kommt. Ihn wählt Hans zu seinem neuen Freund. Schon bald sind die beiden unzertrennlich. Doch die Freundschaft wird überschattet. Konradin stammt aus einer Deutschen Adelsfamilie und Hans ist der Sohn eines jüdischen Arztes. Zu dieser Zeit die denkbar schlechteste konstelation. Doch am Ende war nichts wie es schien. Ein unvergessliches Buch über wahre Freundschaft.


Wird oft zusammen gekauft

Der wiedergefundene Freund - Fred Uhlman

Der wiedergefundene Freund

von Fred Uhlman

(12)
Buch (Taschenbuch)
8,30
+
=
Jugend ohne Gott - Ödön Horvath

Jugend ohne Gott

von Ödön Horvath

(10)
Schulbuch (Taschenbuch)
1,70
+
=

für

10,00

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen