>> Nur heute: 20% Rabatt auf fremdsprachige Bücher**

Der Sommer der Freiheit

Roman

(21)
Liebe in schwierigen Zeiten - Es begann im Sommer 1913
Selma ist die Tochter einer angesehenen Zeitungsverlegerfamilie und fährt mit ihrer Familie wie jedes Jahr in die Sommerfrische nach Baden-Baden. Man genießt das elegante Ambiente, die Konzerte und Bälle. Selma hat gerade – zum Entsetzen der Mutter! – das Autofahren gelernt und wartet ungeduldig auf die Ankunft ihres Verlobten Gero. Da lernt sie bei einem Ausflug ins nahe gelegene Elsass den französischen Fotografen Robert kennen – und es ist um sie geschehen. Doch wir schreiben das Jahr 1913, und bald wird der Geliebte zu den Feinden zählen …
Portrait
Heidi Rehn wurde 1966 in Koblenz/ Rhein geboren und wuchs in einer Kleinstadt am Mittelrhein auf. Zum Studium der Germanistik, Geschichte, BWL und Kommunikationswissenschaften kam sie nach München. Nach dem Magisterexamen war sie zunächst als Dozentin an der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig, anschließend war sie PR-Beraterin in einer Agentur. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie mitten in München. 2014 erhielt sie den "Goldenen Homer" für den besten historischen Beziehungs- und Gesellschaftsroman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 672, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426422816
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 453
eBook
4,99
bisher 9,99 * Befristete Preissenkung des Verlages

Sie sparen: 50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47872129
    Das Haus der schönen Dinge
    von Heidi Rehn
    (72)
    eBook
    9,99
  • 44029065
    Spiel der Hoffnung
    von Heidi Rehn
    eBook
    9,99
  • 39573782
    Der Sommer der Freiheit 2
    von Heidi Rehn
    eBook
    1,99
  • 37430095
    Himmel über den Klippen
    von Judith Kern
    (4)
    eBook
    9,99
  • 38777028
    An einem Sonntag im Oktober
    von Hilary Boyd
    (1)
    eBook
    3,99 bisher 7,99
  • 38777074
    Das Haus am Alsterufer
    von Micaela Jary
    (23)
    eBook
    8,99
  • 40942510
    Tanz des Vergessens
    von Heidi Rehn
    (15)
    eBook
    9,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    6,99
  • 42623785
    Winter in Briar Creek
    von Olivia Miles
    (8)
    eBook
    3,99
  • 34578725
    Wilde Akazien
    von Johanna Nicholls
    (9)
    eBook
    8,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30501219
    Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1
    von Ken Follett
    (116)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 36415117
    Gold und Stein 4
    von Heidi Rehn
    eBook
    1,99
  • 38238104
    Triumph des Himmels
    von Andrea Schacht
    eBook
    8,99 bisher 15,99
  • 38777074
    Das Haus am Alsterufer
    von Micaela Jary
    (23)
    eBook
    8,99
  • 39143352
    Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd.3
    von Ken Follett
    (58)
    eBook
    16,99 bisher 22,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (61)
    eBook
    9,99
  • 39427342
    Die Wundärztin / Bernsteinerbe
    von Heidi Rehn
    eBook
    9,99
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (54)
    eBook
    9,99
  • 40942510
    Tanz des Vergessens
    von Heidi Rehn
    (15)
    eBook
    9,99
  • 41785774
    Die verbotene Zeit
    von Claire Winter
    (14)
    eBook
    8,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (21)
    eBook
    9,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (22)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
7
8
4
2
0

Akteure so widersprüchlich wie die Jahre 1913/14
von mellie aus Mühlheim am Main am 20.07.2014

Aus meiner Sicht ein wunderbarer Roman. Hauptfigur ist Selma - Tochter aus gutbürgerlichem Haus. Sie ist zum einen ganz das Kind ihrer Zeit. Sie hat einen Verlobten, ebenfalls wohlhabend und aus guter Familie; den Selmas Eltern und ihr jüngerer Bruder Grischa als sehr gute Wähl betrachten. Auf der anderen... Aus meiner Sicht ein wunderbarer Roman. Hauptfigur ist Selma - Tochter aus gutbürgerlichem Haus. Sie ist zum einen ganz das Kind ihrer Zeit. Sie hat einen Verlobten, ebenfalls wohlhabend und aus guter Familie; den Selmas Eltern und ihr jüngerer Bruder Grischa als sehr gute Wähl betrachten. Auf der anderen Seite versucht Selma (auch mit Unterstützung ihrer Großmutter Meta) die Grenzen ihrer Möglichkeiten auszuloten. Zu dieser Grenzerfahrung gehört auch ihre "Freundschaft" zu dem französischen Fotografen Robert. Wobei Selma durch ihre Freundschaft mit Constanze aus Metz, die in Berlin Ingenieurwissenschaften studieren will auch ganz selbstkritisch merkt wie ziellos ihre Versuche in die Freiheit sind. Die Geschichte beginnt 1913 in der Sommerfrische in Baden-Baden. Die Welt scheint neue Möglichkeiten zu eröffnen. Die Moderne scheint an den alten Strukturen zu rütteln. Ein knappes Jahr später steht die Welt am Rande eines Weltenbrandes und in Selmas Familie und Freundeskreis spiegelt sich die ganze Bandbreite der Reaktionen gegenüber Kaiser Wilhelm II (von aufrechter Held bis größenwahnsinniger Irrer) und gegenüber den anstehendem Kriegsbeginn (Von "bis Weihnachten ist alles vorbei" bis Katastrophe). Der Kern der Erzählung steckt eigentlich in einer Szene am Anfang des Buches. Selma entlässt einen Kanarienvogel aus dem Käfig. Dieser wird sogleich von einer Katze verspeist. Es ist faszinierend wie Selma und der Rest mit ihrer Freiheit umgehen; wie persönliche Freundschaften sich in der sog "Erbfeindschaft" bewähren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
als die Frauen Auto fahren lernten....
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2014

Temporeicher technischer Fortschritt bestimmten seit der Jahrhundertwende die Lebensumstände der Menschen.Moderne Fortbewegungsmittel , wie Auto, Luftschiffe und später auch Flugzeuge lassen optimistisch in die Zukunft schauen und die neuen Kommunikationsmittel wie Telegraph und Telefon verschieben scheinbar sogar die Grenzen. Vor diesem Hintergrund spielt dieser Roman um Selma, die Tochter... Temporeicher technischer Fortschritt bestimmten seit der Jahrhundertwende die Lebensumstände der Menschen.Moderne Fortbewegungsmittel , wie Auto, Luftschiffe und später auch Flugzeuge lassen optimistisch in die Zukunft schauen und die neuen Kommunikationsmittel wie Telegraph und Telefon verschieben scheinbar sogar die Grenzen. Vor diesem Hintergrund spielt dieser Roman um Selma, die Tochter eines Zeitungsverlegers, die diesen aufregenden Sommer vor dem Krieg in Baden- Baden erlebt .Die große Liebe zu dem französischen Fotografen Robert bedeutet allerdings auch Feindschaft, Intrigen und Verrat ! Spannend erzählt und voller Dramatik bleibt man bis zur letzten Seite dabei

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nicht nur eine Stadt im Umbruch - auch ein Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 28.06.2014

Selma, die Tochter eines Zeitungsverlegers, fährt jedes Jahr mit ihrer Familie in die Sommerfrische nach Baden-Baden. Baden-Baden wird in vollen Zügen genossen. Selma lernt zum Entsetzen ihrer Mutter das Autofahren. Während sie auf ihren Verlobten Gero wartet lernt sie den französischen Fotografen Robert kennen und verliebt sich unsterblich. Doch... Selma, die Tochter eines Zeitungsverlegers, fährt jedes Jahr mit ihrer Familie in die Sommerfrische nach Baden-Baden. Baden-Baden wird in vollen Zügen genossen. Selma lernt zum Entsetzen ihrer Mutter das Autofahren. Während sie auf ihren Verlobten Gero wartet lernt sie den französischen Fotografen Robert kennen und verliebt sich unsterblich. Doch wir schreiben das Jahr 1913, und bald wird der Geliebte zu den Feinden zählen ... Illusionen, Hoffnungen, Baden-Baden im Umbruch – ein sehr atmosphärisches Buch.. Heidi Rehn beschreibt neben der Familiengeschichte auch den Wandel, den Baden-Baden zu Beginn des 20.Jahrhunderts z.B. durch den Bau des Kurhauses, erfährt. Gehen Sie mit Selma auf die Reise durch die Zeit und große Gefühle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Sommer der Freiheit - Heidi Rehn

Der Sommer der Freiheit

von Heidi Rehn

(21)
eBook
4,99
bisher 9,99
+
=
Ein Buchladen zum Verlieben - Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

von Katarina Bivald

(63)
eBook
3,99
bisher 8,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen