Der Schrecksenmeister

Ein kulinarisches Märchen aus Zamonien von Gofid Letterkerl. Neu erzählt von Hildegunst von Mythenmetz. Aus dem Zamonischen übersetzt und illustriert von Walter Moers. Ungekürzte Lesung

(58)

Echo, das hochbegabte Krätzchen, ist nach dem Tod seines Frauchens in allergrößte Schwierigkeiten geraten. Er ist gezwungen, mit dem Schrecksenmeister Succubius Eißpin einen verhängnisvollen Vertrag zu schließen. Dieser gibt Eißpin das Recht, das Krätzchen beim nächsten Vollmond zu töten und dessen Fett auszukochen. Als Gegenleistung muss der Schrecksenmeister Echo bis dahin auf höchstem kulinarischem Niveau durchfüttern.

Doch der Schrecksenmeister hat nicht mit dem Überlebenswillen und dem Erfindungsreichtum des Krätzchens gerechnet - vor allem nicht mit dessen neuen Freunden, den Grübelnden Eiern und dem Goldenen Eichhörnchen, Fjodor F. Fjodor, dem Einäugigen Schuhu und dem Gekochten Gespenst und vor allem Inazea Anazazi, der letzten Schreckse von Sledwaya.

Walter Moers hat mit der Stadt Sledwaya nach Buchhaim einen weiteren abenteuerlichen Schauplatz Zamoniens erdacht.

Portrait
Walter Moers, Jahrgang 1957, Comiczeichner und Drehbuchautor, lebt in Hamburg. Fotografieren läßt er sich nicht mehr, denn seit er seinen Comic-»Adolf« in die Welt setzte, ist er persona non grata für die rechte Szene. Und in Kirchenkreisen gilt er seit seinem »Kleinen Arschloch« als Abgesandter der Hölle. Walter Moers ist zusammen mit Professor Doktor Nachtigaller Begründer der Zamonischen Nachtschule, einer Akademie, die ausschließlich im Internet existiert und von jedermann besucht werden kann.
Andreas Fröhlich wurde 1965 geboren und hatte bereits mit sechs Jahren seinen ersten Hörspielauftritt. Seine wohl bekannteste Rolle ist die des Bob Andrews für die Hörspielserie "Die drei Fragezeichen". Andreas Fröhlich lebt in Berlin und arbeitet als Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher, Synchronregisseur sowie Dialogbuchautor. Er ist die feste deutsche Synchronstimme von u.a. John Cusack und Ethan Hawke und hat zahlreiche erfolgreiche Hörbücher wie z.B. die "Eragon"- Trilogie von Christopher Paolini eingelesen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Andreas Fröhlich
Anzahl 12
Erscheinungsdatum 13.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783869090733
Reihe Zamonien
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 5
Spieldauer 882 Minuten
Hörbuch (CD)
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41894833
    Der Schrecksenmeister
    von Walter Moers
    (58)
    Hörbuch (MP3-CD)
    37,99
  • 42554998
    Die Stadt der träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (143)
    Hörbuch (MP3-CD)
    29,99
  • 28963931
    Geweckt / House of Night Bd.8
    von Kristin Cast
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 41894510
    Rumo
    von Walter Moers
    (55)
    Hörbuch (MP3-CD)
    29,99
  • 15179623
    Rumo. Sonderausgabe
    von Walter Moers
    (55)
    Hörbuch (CD)
    58,99
  • 33798738
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99
  • 44726090
    Die Stadt der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    Hörbuch (CD)
    39,99
  • 32081112
    Die Flüsse von London
    von Ben Aaronovitch
    (137)
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 33790192
    Die Farben der Magie
    von Terry Pratchett
    (28)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 44153489
    Das Buch vom Süden
    von Andre Heller
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unterhaltung, Spannung, Komik... wie man es von Walter Moers gewohnt ist!“

Nina Oberngruber, Thalia-Buchhandlung Linz

Wieder einmal entführt uns Walter Moers nach Zamonien, diesmal nach Sledwaya, der Stadt der Kranken, die unter der Macht des gefürchteten Schrecksenmeister Succubius Eißpin steht. Dieser schließt einen Pakt mit der kleinen Kratze Echo, dem kurz vor dem Hungertod keine andere Wahl bleibt als in den Vertrag einzuwilligen: Einen Monat Wieder einmal entführt uns Walter Moers nach Zamonien, diesmal nach Sledwaya, der Stadt der Kranken, die unter der Macht des gefürchteten Schrecksenmeister Succubius Eißpin steht. Dieser schließt einen Pakt mit der kleinen Kratze Echo, dem kurz vor dem Hungertod keine andere Wahl bleibt als in den Vertrag einzuwilligen: Einen Monat lang versorgt Eißpin die Kratze mit kulinarischen Köstlichkeiten, dafür darf er Echo nach Ablauf dieser Zeit töten, um aus ihm das kostbare Kratzenfett für seine teuflischen alchimistischen Machenschaften zu gewinnen.

Moers wäre nicht Moers und Zamonien wäre nicht Zamonien, würde der Leser nicht auch hier wieder auf die komischsten Gestalten treffen. „Der Schrecksenmeister“ ist ein spannender Fantasyroman, verwoben mit einer Hymne an die zamonische Küche, dazu immer wieder eine Prise kurioser Vertreter der zamonischen Tierwelt. Was will der begeisterte Leser mehr – außer vielleicht weitere Zamonienromane?!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28861664
    Das Labyrinth der träumenden Bücher
    von Walter Moers
    Hörbuch (CD)
    41,99
  • 30834547
    Das Schloss der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    Hörbuch (CD)
    39,99
  • 18707771
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd. 1
    von Alan Bradley
    (72)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 40990881
    Miss Minotaurus
    von A. Lee Martinez
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 15944216
    Die Bartimäus Trilogie
    von Jonathan Stroud
    (49)
    Hörbuch (CD)
    31,99
  • 16472589
    Per Anhalter durch die Galaxis
    von Douglas Adams
    (54)
    Hörbuch (CD)
    31,99
  • 39193256
    Toller Dampf voraus
    von Terry Pratchett
    (13)
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 21349833
    Mord ist kein Kinderspiel / Flavia de Luce Bd.2
    von Alan Bradley
    (19)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 33790192
    Die Farben der Magie
    von Terry Pratchett
    (28)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 14608813
    Bartimäus - Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 13870286
    Das Amulett von Samarkand / Bartimäus Bd. 1
    von Jonathan Stroud
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42554998
    Die Stadt der träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (143)
    Hörbuch (MP3-CD)
    29,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
43
13
1
1
0

Alles andere als Fröhlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 09.07.2013

Nach dem ich durch die Kombination Moers/Bach durch viele Bücher reichlich verwöhnt worden bin, war der Schrecksenmeister ein echter Kulturschock. Hatte Dirk Bach den genialen Erzählungen von Moers noch mehr Leben eingehaucht so zerstört Herr Fröhlich ein gutes Werk (Buch) über ein kleines Krätzchen Komplett. So lange Andreas Fröhlich Erzähler der... Nach dem ich durch die Kombination Moers/Bach durch viele Bücher reichlich verwöhnt worden bin, war der Schrecksenmeister ein echter Kulturschock. Hatte Dirk Bach den genialen Erzählungen von Moers noch mehr Leben eingehaucht so zerstört Herr Fröhlich ein gutes Werk (Buch) über ein kleines Krätzchen Komplett. So lange Andreas Fröhlich Erzähler der Hörbücher aus Zamonien oder Hildegunst von Mythenmetz ist werde ich mir keines mehr zulegen, dann bleibt es beim Lesen des Buches.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfach klasse!
von Aurelia aus Koblenz am 03.06.2009
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch ist eines der besten und spannendsten, das ich in letzter Zeit gelesen habe. Und dass, obwohl ich eigentlich nichts mit Fantasy anfangen kann. Aber dieses Buch ist anders, besonders. Vielleicht eine Art Märchen für Erwachsene. Walter Moers gelingt es mal wieder auf seine ganz eigene Weise, einen Roman... Dieses Buch ist eines der besten und spannendsten, das ich in letzter Zeit gelesen habe. Und dass, obwohl ich eigentlich nichts mit Fantasy anfangen kann. Aber dieses Buch ist anders, besonders. Vielleicht eine Art Märchen für Erwachsene. Walter Moers gelingt es mal wieder auf seine ganz eigene Weise, einen Roman zu schaffen, den man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Das Buch ist lustig und teilweise traurig zugleich. Herrlich sarkastisch und unglaublich fantasievoll. Das kleine Krätzchen Echo -und sogar auch den Schrecksenmeister Eißpin- schließt man schnell ins Herz und leidet mit ihnen mit. Man lernt viele kulinarische Köstlichkeiten und einiges aus dem Leben der zamonischen Tier- und Pflanzenwelt kennen. Das Buch handelt von Freundschaft und Vertrauen, Liebe und Lust, lässt aber auch traurige Teile des Lebens nicht unausgesprochen. Alle in allem also meine Empfehlung: Kaufen, Lesen, Lieben. Und das immer und immer wieder!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gut, aber nicht sehr gut.
von Gnubbel am 07.09.2007
Bewertet: gebundene Ausgabe

Habe das Buch voller Vorfreude erwartet und wurde nicht enttäuscht, daß neue Buch von Walter Moers schäumt wieder einmal vor irwitzigen Ideen und überraschenden Wendungen über. Dennoch kommt es meiner Meinung nach nicht an die beiden Meisterwerke "Stadt der träumenden Bücher" und "Rumo und die Wunder in Dunkeln" heran,... Habe das Buch voller Vorfreude erwartet und wurde nicht enttäuscht, daß neue Buch von Walter Moers schäumt wieder einmal vor irwitzigen Ideen und überraschenden Wendungen über. Dennoch kommt es meiner Meinung nach nicht an die beiden Meisterwerke "Stadt der träumenden Bücher" und "Rumo und die Wunder in Dunkeln" heran, sondern liegt eher auf der Höhe von "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" (nur wesentlich kürzer, was auch ein kleines Manko darstellt). Nichtsdestotrotz für alle Freunde Zamoniens ein Muß und höchster Lesespaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Schrecksenmeister

Der Schrecksenmeister

von Walter Moers

(58)
Hörbuch (CD)
39,99
+
=
Das Schloss der Träumenden Bücher

Das Schloss der Träumenden Bücher

von Walter Moers

Hörbuch (CD)
39,99
+
=

für

79,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen