>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Der Schock

Psychothriller

(34)
Ohne Rücksicht auf Verluste - Bestseller-Autor Marc Raabe garantiert schlaflose Nächte! Bei einem Unwetter an der Cote d’Azur begegnet Laura Bjely ihrem schlimmsten Alptraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone – mit einem verstörenden Film im Speicher. Kurz darauf wird in Berlin die Leiche von Jans Nachbarin entdeckt. Auf ihrer Stirn steht eine blutige Nachricht. Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura. Dabei stößt er auf einen Abgrund aus Wahnsinn und Bösartigkeit. Vom Autor des Spiegel-Bestsellers »Schnitt«
Rezension
"Die Szenen wechseln wie in einem rasanten Leinwand-Schocker. Spannend bis zur Atemlosigkeit.", Westdeutsche Zeitung, 14.09.2013
Portrait
Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer Fernsehproduktion. Seine beiden Thriller Schnitt und Schock waren viele Wochen auf der Bestsellerliste. Marc Raabe lebt mit seiner Familie in Köln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783843704526
Verlag Ullstein eBooks
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40931378
    Heimweh
    von Marc Raabe
    (51)
    eBook
    8,99
  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (27)
    eBook
    6,99
  • 29237085
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (72)
    eBook
    8,99
  • 29271609
    Danger
    von Lisa Jackson
    (14)
    eBook
    9,99
  • 43647335
    Anna verschwindet: Kriminalroman
    von Horst Bieber
    (1)
    eBook
    2,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    eBook
    9,99
  • 57168953
    Das Böse in Dir
    von Astrid Korten
    (24)
    eBook
    3,99
  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (24)
    eBook
    9,99
  • 41597070
    Die Engelsmühle
    von Andreas Gruber
    (3)
    eBook
    8,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (183)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Bösartig“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Meine Nerven haben beim zweiten Psychothriller von Marc Raabe gelitten. Die Geschichte steckt voller Grausamkeiten und überrascht mit einigen Wendungen. Ein wahrer Alptraum dieser Fjodor; „er hatte sie nicht nur einfach getötet, er hatte von ihnen Besitz ergriffen, sogar über den Tod hinaus“.

Meine Nerven haben beim zweiten Psychothriller von Marc Raabe gelitten. Die Geschichte steckt voller Grausamkeiten und überrascht mit einigen Wendungen. Ein wahrer Alptraum dieser Fjodor; „er hatte sie nicht nur einfach getötet, er hatte von ihnen Besitz ergriffen, sogar über den Tod hinaus“.

„ziemlich blutig!!“

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Psychothriller der ziemlich blutigen Art. Psychopath bedroht geheimnisvolle Frau.
Es gibt viele Tote und ein beinahe offenes Ende. Nicht als Bettlektüre zu empfehlen.
Psychothriller der ziemlich blutigen Art. Psychopath bedroht geheimnisvolle Frau.
Es gibt viele Tote und ein beinahe offenes Ende. Nicht als Bettlektüre zu empfehlen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (115)
    eBook
    9,99
  • 22485583
    Ich bin kein Serienkiller
    von Dan Wells
    (106)
    eBook
    9,99
  • 25931866
    Das Wesen
    von Arno Strobel
    (71)
    eBook
    8,99
  • 25992072
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (109)
    eBook
    8,99
  • 29163173
    Stigma
    von Michael Hübner
    (36)
    eBook
    4,99
  • 29844909
    Du stirbst zuerst
    von Dan Wells
    eBook
    8,99
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (65)
    eBook
    8,99
  • 36642548
    Herzgrab
    von Andreas Gruber
    (17)
    eBook
    8,99
  • 38565613
    Siebenschön
    von Judith Winter
    (41)
    eBook
    8,99
  • 39152620
    Lotusblut
    von Judith Winter
    (45)
    eBook
    7,99
  • 39981628
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (65)
    eBook
    8,99
  • 40931378
    Heimweh
    von Marc Raabe
    (51)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
21
8
5
0
0

Der Schock
von einer Kundin/einem Kunden am 23.12.2013

Marc Raabe ist einer der besten Thriller-Autoren die ich kenne. Der Gruselfaktor war am Anschlag. Schnitt und Der Schock ist ein unbedingtes MUSS für alles Spannungfanatiker. Und das Ende war auch hier wieder spitzenmässig. Der Stil ist einfach nur klasse. Man kann das Buch nicht aus den Händen legen.... Marc Raabe ist einer der besten Thriller-Autoren die ich kenne. Der Gruselfaktor war am Anschlag. Schnitt und Der Schock ist ein unbedingtes MUSS für alles Spannungfanatiker. Und das Ende war auch hier wieder spitzenmässig. Der Stil ist einfach nur klasse. Man kann das Buch nicht aus den Händen legen. Die Kapitel sind angenehm klein und man denkt immer "Eins geht noch. Eins geht noch." Ich rate jedem Freund von Thrillern sich unbedingt einmal einen Raabe vorzunehmen. Ich bin ihm auch sehr, sehr dankbar, dass es keine Ermittler-Reihe ist. Schön, dass es auch so geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gänsehaut...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2013

Eigentlich ist Südfrankreich ja eine schöne Gegend um sich mal eine erholsame Auszeit zu gönnen. Doch Jan Floss ist das nicht vergönnt - nicht nur das Laura seine Jugendliebe mit von der Partie ist, nein - sie verschwindet auch noch unter den mysteriösesten Umständen! Ab diesem Zeitpunkt ist der... Eigentlich ist Südfrankreich ja eine schöne Gegend um sich mal eine erholsame Auszeit zu gönnen. Doch Jan Floss ist das nicht vergönnt - nicht nur das Laura seine Jugendliebe mit von der Partie ist, nein - sie verschwindet auch noch unter den mysteriösesten Umständen! Ab diesem Zeitpunkt ist der Weg der Ermittlungen sowieso nur noch mit Leichen gepflastert und wir befinden uns in einer höchst verstrickten Familiengeschichte... das Ganze ist wirklich nix für schwache Nerven, aber man kann absolut nicht aufhören zu lesen....also nur Mut !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schockierende Wendungen
von allegra am 01.07.2013

Wie schon der Titel vermuten lässt, ist dieses Buch wenn nicht ein echter Schock, so doch ziemlich verstörend. Die Handlung ist aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Man begleitet Jan bei seiner Suche nach Laura und erfährt in Rückblenden immer mehr aus Lauras wechselhafter Vergangenheit. In einer anderen Perspektive ist man... Wie schon der Titel vermuten lässt, ist dieses Buch wenn nicht ein echter Schock, so doch ziemlich verstörend. Die Handlung ist aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Man begleitet Jan bei seiner Suche nach Laura und erfährt in Rückblenden immer mehr aus Lauras wechselhafter Vergangenheit. In einer anderen Perspektive ist man bei Laura selber und erlebt mit, was ihr widerfährt. Auch der Täter wird sehr früh eingeführt und man erfährt recht viel über ihn und über seine Beweggründe. Aber wie er mit den Lebensgeschichten der anderen Figuren zusammenhängt, wird erst ganz zum Schluss klar, was bei mir wirklich für Gänsehaut gesorgt hat. Besonders gruselig fand ich, dass sich der Täter bei seinen Verbrechen sein Gesicht mit schwarz weißen Mustern verunziert. Das kann man sich bildlich so leicht vorstellen, dass einem das Buch wirklich in die Träume verfolgen könnte. Seine „Behandlungen“, die er seinen Opfern zukommen lässt, sind recht genau beschrieben, so dass ich dieses Buch sensibleren Lesern nicht wirklich empfehlen würde. Marc Raabe hat es geschafft, mich mit seinem angenehm flüssig zu lesenden Schreibstil mehrere Tage lang an dieses Buch zu fesseln. Ich verwende den Begriff „Pageturner“ sehr sparsam. Aber im letzten Drittel konnte ich das Buch wirklich kaum mehr weglegen, weil ich unbedingt wissen musste, in welche menschlichen Niederungen mich dieses Buch noch führen wird. Etwas weniger gefallen hat mir, dass die Polizei mehr oder weniger außen vor gelassen wurde. Spätestens als man die Leiche von Jans Nachbarin in seinem Gefrierschrank gefunden hat, musste ja ein Großfahndung laufen. Davon hat man leider nicht wirklich was mitgekriegt. Ein paar andere Dinge sind mir ebenfalls etwas unglaubwürdig. Aber das würde jetzt zuviel am Inhalt verraten. Mein Fazit „Der Schock“ ist ein sehr spannender Thriller, der beweist, dass Marc Raabes Erfolg mit „Schnitt“ keine Eintagsfliege war. Mir persönlich hat „Schnitt“ etwas besser gefallen, aber ich habe mich dennoch wiederum bestens unterhalten gefühlt. Die Wendung, die die Handlung nimmt, finde ich sehr ungewöhnlich und unerwartet. Ich vergebe 4 Sterne und eine Lesempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Schock - Marc Raabe

Der Schock

von Marc Raabe

(34)
eBook
8,99
+
=
Schnitt - Marc Raabe

Schnitt

von Marc Raabe

(20)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen