>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Der Scheibenwelt-Kalender 2018 / Kalender

Ein praktisches Handbuch für die Hexe von heute

Scheibenwelt

(2)
Woche für Woche präsentiert der Scheibenwelt-Kalender in liebevoller Aufmachung die wichtigsten Daten und schrägsten Scheibenwelt-Fakten und -Anekdoten. 2018 dreht sich alles um ehrenwerten Damen Hexen: Oma Wetterwachs, Nanny Ogg, Magrat Knoblauch und Co – und um Nachwuchshexe Tiffany Weh. Und natürlich sind die Hexen, die zu den klügsten und beliebtesten unter den Scheibenwelt-Bewohnern zählen, um lebenspraktische Weisheiten nicht verlegen, z.B. diese: „Eine Hexe ist nie ruppig – jedenfalls nicht aus Versehen.“












Portrait
Terry Pratchett, geboren 1948, fand im Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. 1983, viele Erzählungen und Bücher später, schrieb der kleine Mann mit dem großen schwarzen Schlapphut dann seinen ersten Scheibenwelt-Roman – ein großer Schritt auf seinem Weg zu einem der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einem der populärsten Fantasy-Autoren der Welt. Bevor er von seinen Büchern leben konnte, war Terry Pratchett unter anderem jahrelang Pressesprecher für fünf Atomkraftwerke beim Central Electricity Generating Board – und nach eigener Auskunft schrieb er nur deshalb nie ein Buch darüber, weil es ihm ja doch keiner geglaubt hätte. Seinen Sinn für Realsatire hat der schrille Job jedenfalls geschärft. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth 2009 sogar die Ritterwürde. Umgeben von den modernsten Computern lebte Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn lange Zeit in der englischen Grafschaft Wiltshire. 2007 wurde bei ihm eine besondere Form von Alzheimer diagnostiziert, gegen die der Autor einen erbitterten Kampf führte. Terry Pratchett starb am 12.3.2015 im Alter von 66 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 19.06.2017
Serie Scheibenwelt
Sprache Deutsch
EAN 9783442486250
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 223/158/15 mm
Gewicht 384
Originaltitel 2016 Discworld Diary. A Practical Manual for the Modern Witch
Abbildungen durchgehend illustriert
Verkaufsrang 3.920
Kalender
12,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62033805
    Ernsthaft lustig
    von Terry Pratchett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 51390617
    Der Postillon +++ Newsticker +++ 2018 / Kalender
    von Stefan Sichermann
    Kalender
    14,99
  • 45243902
    Mummenschanz
    von Terry Pratchett
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 41609711
    Die Farben der Magie
    von Terry Pratchett
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 51004103
    Peanuts Familienplaner Buch A5 - Kalender 2018 / Kalender
    (1)
    Kalender
    14,99
  • 6367793
    Nanny Oggs Kochbuch
    von Terry Pratchett
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 44315278
    Countdown-Kalender Ruhestand / Kalender
    von Uli Stein
    Kalender
    10,10
  • 33810659
    Gevatter Tod / MacBest
    von Terry Pratchett
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 53232629
    Sarah'S Scribbles 2018 Diary / Kalender
    von Sarah Andersen
    Kalender
    13,49
  • 2876339
    Hohle Köpfe / Scheibenwelt Bd.19
    von Terry Pratchett
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Klasse Kalender
von Yanthara am 01.10.2017

Ich finde den Kalender sehr schön gestaltet - die Seiten sind wie Pergamentpapier gefärbt und auch etwas dickeres Papier. Die Illustrationen, welche die Seiten zieren sind auch sehr schön und vor allem sehr detailliert - mal sind es Pflanzen, Phiolen, Tiere oder eben Hüte für Hexen. Auch das Cover... Ich finde den Kalender sehr schön gestaltet - die Seiten sind wie Pergamentpapier gefärbt und auch etwas dickeres Papier. Die Illustrationen, welche die Seiten zieren sind auch sehr schön und vor allem sehr detailliert - mal sind es Pflanzen, Phiolen, Tiere oder eben Hüte für Hexen. Auch das Cover ist schön gestaltet - und wirkt damit optisch wirklich wie ein altes Handbuch. Eine Doppelseite umfasst eine Woche, sodass man auch genügend Platz für Notizen hat - neben den sieben Wochentagen gibt es noch im unteren Teil der rechten Seite eine Box mit 'Weisheiten' der Hexen, manchmal aber auch Werbung für den täglichen Hexerei-Bedarf. Sodass man immer wieder etwas zum schmunzeln hat. Zwischendrin gibt es aber auch hin und wieder etwas längere Texte (eine Doppelseite), die Auszüge aus Hexenmagazinen sind.  Schön finde ich es, dass der Kalender wirklich nur Kalender ist und nicht noch Tabellen mit Ferien, Umrechnungen von Währungen, Maßeinheiten und ähnliches hat. Es ist wirklich nur ein Kalender mit ein paar thematischen Zusatzinfos zur Scheibenwelt (und einer Jahresübersicht für 2018 + 2019). Darum hat der Kalender damit auch ein sehr handliches Format, wobei es etwas größer als A5 ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Toll aufgemacht
von Jashrin aus Bruchsal am 18.07.2017

Vor ein paar Tagen brachte die Post endlich den mit Spannung erwarteten Scheibenwelt- Kalender für 2018, der ganz im Zeichen der Hexen steht. Da ich gestehen muss, dass ich noch nie bewusst in einem Scheibenwelt-Kalender geblättert habe, war ich sehr neugierig, was mich erwartet. Bereits die äußere Aufmachung gefällt mir... Vor ein paar Tagen brachte die Post endlich den mit Spannung erwarteten Scheibenwelt- Kalender für 2018, der ganz im Zeichen der Hexen steht. Da ich gestehen muss, dass ich noch nie bewusst in einem Scheibenwelt-Kalender geblättert habe, war ich sehr neugierig, was mich erwartet. Bereits die äußere Aufmachung gefällt mir sehr. Die Schrift ist teils erhaben und der gesamte Einband macht einen hochwertigen Eindruck. Auch das Innere hat mich nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil. Farblich aufgemacht wie ein altes Buch, präsentiert jede Seite liebevolle und detaillierte Zeichnungen und bietet mit einer Doppelseite pro Woche genügend Platz für vielerlei Eintragungen. Gespickt ist das Buch mit allerhand kurzen Texten, wie zum Beispiel der „Weisheit der Woche“, in welcher unter anderem Esmeralda Wetterwachs, Gytha Ogg, Tiffany Weh oder auch Fräulein Tick unverzichtbare Erkenntnisse preisgeben. Daneben gibt es noch Werbung, etwa für den neuesten Hexenkessel, den Hut für den Herbst oder den Seelenfresserdolch der tödlichen Vampirprinzessin (mit ablösbarem Blutfleck). Auch einige längere, doppelseitige Texte sind zu finden. So etwa der „Auszug aus Frau Metterwerts Monatsbrief für den Mütterverein Blödes Kaff“, der einen Bericht über die wichtigsten Ereignisse des alljährlichen und allseits beliebten Festes der „Bunte Hexenkessel“ gibt. Abgerundet wird der Kalender als solches durch eine Jahresübersicht sowohl für 2018 als auch 2019. Mein Fazit: Durch die unzähligen kleinen Details gibt es viel zu entdecken, so dass der Kalender nicht nur einen praktischen Nutzen hat, sondern auch einfach Spaß macht, wenn man ihn durchblättert und den ein oder anderen Text oder Tipp liest. Ein toller Kalender, dessen Aufmachung rundum gelungen ist und der sicher auch nach Ablauf des Jahres nicht einfach entsorgt werden wird. Volle Punktzahl von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Scheibenwelt-Kalender 2018 / Kalender

Der Scheibenwelt-Kalender 2018 / Kalender

von Terry Pratchett

(2)
Kalender
12,40
+
=
Japanische Mythologie: Nihongi - Karl Florenz

Japanische Mythologie: Nihongi

von Karl Florenz

Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
+
=

für

52,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen