>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der Schatten des Windes

Roman

(61)

Der unvergessliche Roman eines einzigartigen Erzählers – Carlos Ruiz Zafóns Welterfolg

An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt – den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt ›Der Schatten des Windes‹, und er wird sein Leben verändern …

Carlos Ruiz Zafón eroberte mit seinem Buch die Herzen leidenschaftlicher Leser rund um den Globus. ›Der Schatten des Windes‹ bildet den Auftakt eines einzigartigen, fesselnden und berührenden Werks, er ist der erste seiner vier großen Barcelona-Romane. Auf ›Der Schatten des Windes‹ folgten ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹. Der vierte und abschließende Band ist in Arbeit.

Portrait
Carlos Ruiz Zafón begeistert mit seinen Barcelona-Romanen um den Friedhof der Vergessenen Bücher ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. ›Der Schatten des Windes‹, ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹ waren allesamt internationale Bestseller. Auch ›Marina‹, der Roman, den er kurz vor den großen Barcelona-Romanen schuf, stand wochenlang auf den Bestsellerlisten. Seine ersten Erfolge feierte Carlos Ruiz Zafón mit den drei phantastischen Schauerromanen ›Der Fürst des Nebels‹, ›Mitternachtspalast‹ und ›Der dunkle Wächter‹. Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und teilt seine Zeit heute zwischen Barcelona und Los Angeles.

Peter Schwaar wurde 1947 in Zürich geboren, Studium der Germanistik in Zürich und Berlin, Redakteur beim Zürcher »Tagesanzeiger«, seit 1987 freier Journalist und Übersetzer (Eduardo Mendoza, Juan José Millás, Javier Tomeo, Adolfo Bioy Casares, Álvaro Mutis, Tomás Eloy Martinéz, David Trueba u.a.). Er lebt in Barcelona.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 784
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51298-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,4/9,3/4,8 cm
Gewicht 319 g
Originaltitel La sombra del viento
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Peter Schwaar
Verkaufsrang 1.349
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (61)
    eBook
    9,99
  • Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (49)
    eBook
    9,99
  • Wiener Walzer
    von Peter Höner
    eBook
    14,99
  • Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (100)
    eBook
    8,99
  • Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (154)
    eBook
    9,99
  • Das Geheimnis des Kartenmachers
    von Rainer M. Schröder
    eBook
    4,99
  • Der Gefangene des Himmels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (20)
    eBook
    9,99
  • Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (20)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Im Schatten von Barcelona“

Anna Brandstätter, Thalia-Buchhandlung Linz

Daniel ist 10 als ihn sein Vater zum "Friedhof der vergessenen Bücher" mitnimmt. Dort soll er sich ein Buch aussuchen und dafür sorgen, dass es nicht in Vergessenheit gerät.
Begeistert von dem Buch will er mehr von dem Autor erfahren und beginnt nachzuforschen. Doch von Julian Carax will niemand wirklich etwas wissen und schnell ist Daniel in einem Abenteuer dass man so sicher nicht erwartet hat.

Carlos Ruiz Zafon führt einen in ein Barcelona, dass einen sofort verzaubert! Der Charme und Witz der Figuren machen einfach Freude beim Lesen und die Spannung der Geschichte hält vom Anfang bis zum Ende.
Ich persönlich bin ein großer Fan von Zafon’s Büchern und zähle dieses sicher zu meinen Lieblingen!
Daniel ist 10 als ihn sein Vater zum "Friedhof der vergessenen Bücher" mitnimmt. Dort soll er sich ein Buch aussuchen und dafür sorgen, dass es nicht in Vergessenheit gerät.
Begeistert von dem Buch will er mehr von dem Autor erfahren und beginnt nachzuforschen. Doch von Julian Carax will niemand wirklich etwas wissen und schnell ist Daniel in einem Abenteuer dass man so sicher nicht erwartet hat.

Carlos Ruiz Zafon führt einen in ein Barcelona, dass einen sofort verzaubert! Der Charme und Witz der Figuren machen einfach Freude beim Lesen und die Spannung der Geschichte hält vom Anfang bis zum Ende.
Ich persönlich bin ein großer Fan von Zafon’s Büchern und zähle dieses sicher zu meinen Lieblingen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die Kathedrale des Meeres
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Das Labyrinth der Lichter
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Nachtzug nach Lissabon
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Bücherdiebin - Das Buch zum Film
    (151)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Die Stimmen des Flusses
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Dreimal im Leben
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Patria
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Das Buch der Spiegel
    (186)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Das Haus der vergessenen Bücher
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Seiten der Welt
    (115)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Der Distelfink
    (64)
    Buch (Klappenbroschur)
    13,40
  • Der Vorleser
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Der Junge, der Träume schenkte
    (141)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Tintenherz / Tintenwelt Trilogie Bd.1
    (203)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,40
  • Im Café der verlorenen Jugend
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Die dreizehnte Geschichte
    (24)
    eBook
    8,99
  • Die Erfindung des Lebens
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Das Barcelona von Carlos Ruiz Zafón
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    20,60
  • Drei Minuten mit der Wirklichkeit
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
54
4
0
2
1

Das Hörspiel ist besser als das Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2010
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Daniel wird von seinem Vater mit zum Friedhof der vergessenen Bücher genommen. Jeder der vom Friedhof weiß wird sozusagen Pate über ein Buch. Er sucht sich eines aus um es vor dem Vergessen zu bewahren. Daniels Buch ist etwas Besonderes. Als er versucht mehr über die Geschichte und den... Daniel wird von seinem Vater mit zum Friedhof der vergessenen Bücher genommen. Jeder der vom Friedhof weiß wird sozusagen Pate über ein Buch. Er sucht sich eines aus um es vor dem Vergessen zu bewahren. Daniels Buch ist etwas Besonderes. Als er versucht mehr über die Geschichte und den Autor zu erfahren geschehen merkwürdige, später auch bedrohliche Dinge. Was oder wer steckt dahinter? Das Buch habe ich nach der hälfte weggelegt weil ich einfach nicht folgen konnte. So viele Personen, Orte und Daten. Als dann das Hörspiel erschien habe ich gedacht ich versuche es mal damit und ich wurde nicht enttäuscht. Natürlich gibt es hier auch viele Personen und Daten, aber man kann wesentlich besser folgen. Das Hörspiel ist grandios. Matthias Schweighöfer als Daniel verleiht der Hauptperson genau die richtige Aura und Präsens. Es ist eines von jenen seltenen Hörspielen die man immer wieder hören kann, ohne das sie langweilig werden.

Ungewöhnlich
von Hortensia13 am 13.07.2018
Bewertet: Taschenbuch

Der 10jährige Daniel Sempere wird im Jahre 1945 von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt. Der Friedhof der Vergessenen Bücher hält auch für Daniel eine Überraschung bereit, ein Buch, das ihn nicht mehr loslässt - "Der Schatten des Windes" von Julián Carax. Fasziniert von diesem Buch... Der 10jährige Daniel Sempere wird im Jahre 1945 von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt. Der Friedhof der Vergessenen Bücher hält auch für Daniel eine Überraschung bereit, ein Buch, das ihn nicht mehr loslässt - "Der Schatten des Windes" von Julián Carax. Fasziniert von diesem Buch macht sich Daniel auf die Spuren des verschollenen Autors und verfängt sich immer mehr in dessen Lebensgeschichte, die ihn für immer unwiederbringlich verändern wird. Schon lange wollte ich diese Reihe von Carlos Ruiz Zafón lesen. Diesen Auftakt fand ich fesselnd, bildhaft und ungewöhnlich. Letzteres hauptsächlich, weil ich aufgrund des Klappentextes ein ganz anderes Buch erwartete. Ich nahm an, dass es mehr eine Fantasy-Erzählung sei. Aber der Friedhof der Vergessenen Bücher spielt eine eher nebensächliche Rolle. Im Mittelpunkt stehen stattdessen Daniels und Juliáns Lebensgeschichten. Der Autor hat diese ganz diffiziel miteinander verknüpft. Aufgrund meiner falschen Erwartung und der in der Mitte leichten langgezogenen Erzählung gibt es von mir 4 Sterne. Aber ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2018
Bewertet: anderes Format

Perfekt für den Barcelona Urlaub oder als Geschenk für Buchliebhaber! Und eines meiner absoluten Lieblinge.