>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Der Rebound-Effekt

Ökonomische, psychische und soziale Herausforderungen für die Entkopplung von Wirtschaftswachstum und Energieverbrauch

Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung 18

Eine Effizienzrevolution muss mit Rebound-Effekten rechnen. Und diese vereiteln die Vorstellung einer hinreichenden Entkopplung des Energieverbrauchs vom Wirtschaftswachstum. Energieeffiziente Technologien – LED-Lampen, Hybrid-Autos, Gebäudedämmung usw. – können zwar den Verbrauch je Nutzungseinheit senken. Doch die umfassende Analyse von Tilman Santarius zeigt, wie solch technische Lösungen der Nachhaltigkeit zu einem Anstieg des absoluten Verbrauchsniveaus führen, der das erhoffte Einsparpotential teilweise, manchmal auch vollständig, wieder zunichte macht. Dabei betritt Santarius Neuland, indem er über die Ökonomie hinaus erstmals eine interdisziplinäre Betrachtung des Phänomens liefert. Zunächst arbeitet er kritisch den Stand der bisherigen Rebound-Ökonomie auf und erklärt dabei, wie Effizienzsteigerungen Preise verringern und Märkte verändern. Im Ergebnis erscheint eine Steigerung des Energieverbrauchs als wirtschaftlich ‚vernünftig‘. Sodann erklärt er mit psychologischen Theorien, wie technische Effizienzsteigerungen menschliche Bedürfnisse beeinflussen können. In
der Folge kann eine Steigerung des Energieverbrauchs gewollt und gewünscht werden. Schließlich zeigt er anhand soziologischer Theorien, wie Effizienzsteigerungen zur Beschleunigung von Produktion, Konsum und Lebenstempo beitragen. Und diese Temposteigerungen erfordern einen
wachsenden Energieverbrauch. Doch kann unter diesen Umständen keine Verringerung des Energieverbrauchs auf ein nachhaltiges Niveau erzielt werden. Stattdessen müssen Techniknutzung, wirtschaftliches Handeln und
menschliche Motivation wieder in übergeordnete gesellschaftliche Ziele eingebettet werden. Erst dann, so schlussfolgert Santarius, werden die Voraussetzungen
für eine sozial-ökologische Transformation in Richtung einer Post-Wachstumsgesellschaft geschaffen.
Dieses Buch wurde am 10. Oktober 2015 mit dem Christiane Busch-Lüty Förderpreis der Vereinigung für Ökologische Ökonomie e.V ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 341
Erscheinungsdatum November 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7316-1176-9
Verlag Metropolis
Maße (L/B/H) 21/13,9/2,2 cm
Gewicht 400 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
20,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 82884215
    Die Donut-Ökonomie
    von Kate Raworth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 38674375
    Kompetenzprofile internationaler Führungskräfte sowie die Bedeutung von Expatriates für die Globalisierung und Personalentwicklung von Unternehmen
    von Natalie Hayden
    Buch (Taschenbuch)
    46,99
  • 39375118
    HR-Servicemanagement
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 91328219
    Das Design Thinking Playbook
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    30,70
  • 90746317
    Plädoyer für eine bescheidenere Ökonomie
    von Klaus W. Wellershoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,10
  • 28926490
    Der Weg zu den Besten
    von Jim Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,80
  • 64788262
    Das Digital
    von Thomas Ramge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 86451196
    Für Herzlichkeit gibt's keine App
    von Carsten K. Rath
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 77635762
    Blue Ocean Shift
    von W. Chan Kim
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 21349673
    The Innovator's Dilemma
    von Clayton M. Christensen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,70

Weitere Bände von Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung mehr

  • Band 2

    14838169
    Zukunftsfähiger Wohlstand
    von Martina Schäfer
    Buch
    33,80
  • Band 4

    18169083
    "Key Points" nachhaltigen Konsums
    von Michael Bilharz
    Buch
    37,90
  • Band 8

    17638458
    Die Rolle verbraucherpolitischer Akteure bei konsumentenorientierter Kommunikation über Corporate Social Responsibility (CSR)
    von Silja Schoeneborn
    Buch
    39,10
  • Band 9

    24573995
    WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum
    Buch
    46,10
  • Band 10

    24573991
    Systemisches Innovations- und Nachhaltigkeitsmanagement
    von Thomas Göllinger
    Buch
    49,40
  • Band 13

    30201516
    Nachhaltigkeitsinnovation durch Nutzerintegration
    Buch
    39,10
  • Band 17

    41605802
    CSR-Kommunikation für Konsumentenverantwortung
    von Vera Fricke
    Buch
    39,10

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Rebound-Effekt - Tilman Santarius

Der Rebound-Effekt

von Tilman Santarius

Buch (Taschenbuch)
20,40
+
=
Smarte grüne Welt? - Tilman Santarius, Steffen Lange

Smarte grüne Welt?

von Tilman Santarius

Buch (Paperback)
15,50
+
=

für

35,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen