Der Prozess

(ungekürzte Lesung)

Weitere Formate

"Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet." Je mehr der 30-jährige Bankbeamte Josef K. seine Unschuld verteidigen will, um so tiefer sieht er sich verstrickt in einem Gewirr undurchschaubarer Regeln und Gesetze, deren einziger Sinn die "Sinnlosigkeit" zu sein scheint. Kafkas Roman "Der Prozess" ist eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts, eine zeitlose Parabel über die Labyrinthe moderner Bürokratie und die Abgründe der eigenen Existenz. Meisterhaft interpretiert Katharina Thalbach diesen Text von Franz Kafka und begleitet Josef K. durch die Wirren seiner Gedankenwelt.
Portrait
Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.

Katharina Thalbach, geboren 1954 in Berlin, ist die Tochter des bekannten Schweizer Schauspielers und Regisseurs Benno Besson. Sie feierte mit 15 als Polly in der "Dreigroschenoper" ihren ersten großen Erfolg. Seitdem war sie in unzähligen Bühnen- und Filmproduktionen zu sehen, u.a. in "Die Blechtrommel" (1979), "Sonnenallee" (1999), "Die Manns" (2003) und "Strajk - Die Heldin von Danzig" (2007). Sie wurde mit dem Grimme-Preis (1997) und mit dem Bayerischen Filmpreis (2006) ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Katharina Thalbach
Anzahl Dateien 91
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 03.06.2009
Sprache Deutsch
EAN 4056198069752
Verlag Goyalit
Spieldauer 521 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 521 Minuten, 382.58 MB
Hörbuch-Download (MP3)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40535948
    Die große Klassiker-Box
    von Heinrich von Kleist
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,99
  • 40594130
    Hamlet
    von William Shakespeare
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,99
  • 73204036
    Das Glück des Zauberers
    von Sten Nadolny
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,95
  • 72568145
    Heimkehren
    von Yaa Gyasi
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99
  • 40467307
    In Stahlgewittern
    von Ernst Jünger
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 43693703
    Gottes Werk und Teufels Beitrag
    von John Irving
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 40666320
    Die Straße der Ölsardinen
    von John Steinbeck
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 44625977
    Rot und Schwarz
    von Stendhal
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 41107093
    Flammender Zorn / Die Tribute von Panem Bd.3
    von Suzanne Collins
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99
  • 42292932
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.