>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der Pragmatische Programmierer

Vorw. v. Ward Cunningham

(1)
FÜR FORTGESCHRITTENE PROGRAMMIERER UND ALTE HASEN
Wer dieses Buch liest, lernt: die Anwender zu begeistern, die echten Anforderungen zu finden, den Verfall von Software zu bekämpfen, gegen Redundanz anzugehen, dynamischen und anpassbaren Quelltext zu schreiben, effektiv zu testen, Teams von Pragmatischen Programmierern zu bilden und durch Automatisierung sorgfältiger zu entwickeln.

Zunehmende Spezialisierung und Technisierung verstellen den Softwareentwicklern oft den Blick auf das Wesentliche: Anforderungen in ein funktionierendes und wartbares Programm zu überführen, das die Anwender begeistert. Der Pragmatische Programmierer rückt dies wieder in den Mittelpunkt.

Egal ob Einsteiger, erfahrener Programmierer oder Projektmanager: Wer die Tipps täglich anwendet, wird seine Produktivität, Genauigkeit und Zufriedenheit bei der Arbeit rasch steigern und legt damit die Basis für den langfristigen Erfolg als Pragmatischer Programmierer.

"Sie sollten dieses Buch kaufen, es zweimal lesen und dann all Ihren Kollegen raten, sich sofort auch ein Exemplar zu besorgen. Dieses Buch würde ich nie verleihen, weil ich befürchten müsste, es nie wieder zu bekommen." Kevin Ruland, Management Sciences, MSG-Logistics

"Dieses Buch ist eine hervorragende Mischung aus soliden Praxistipps und wundervollen Analogien." Martin Fowler, Autor von "Refactoring" und "UML Destilled"

"Das Coole an diesem Buch ist, dass es den Programmierprozess lebendig hält. [Das Buch] hilft Ihnen, weiter zu wachsen und kommt ganz klar von Leuten, die wissen, um was es geht." Kent Beck, Autor von "Extreme Programming Explained"
Portrait

Andrew Hunt hat Erfahrungen in den Bereichen Telekommunikation, Bankwesen und Finanzdienstleistungen, medizinische Bildverarbeitung, Druckvorstufe u.a. Er ist darauf spezialisiert, etablierte mit brandneuen Technologien zu kombinieren und dabei praktische Lösungen zu erstellen. Er betreibt eine Beratungsfirma in Raleigh, North Carolina.
David Thomas berät Unternehmen in Branchen wie Luftfahrt, Finanzdienstleistung, Telekommunikation, Touristik und Transportwesen. Bevor er 1994 in die USA umgezogen ist, hat er eine ISO 9001-zertifizierte Softwarefirma gegründet, die von Großbritannien aus anspruchsvolle Individualsoftware in alle Welt liefert. Heute ist er unabhängiger Berater, in Dallas, Texas.
Inzwischen arbeiten David Thomas und Andrew Hunt zusammen als "The Pragmatic Programmers, L.L.C." und bringen gemeinsam mehr als 40 Jahre Erfahrung zu Kunden in allen Teilen der Vereinigten Staaten.

Die Übersetzer:Andreas Braig leitet die Software-Entwicklung bei der gbtec software+consulting AG. Steffen Gemkow ist Geschäftsführer der ObjectFab GmbH. Weil beide der Meinung sind, dass alle ihre Kunden vom Pragmatischen Programmierer profitieren sollten. haben sie das Buch - ganz pragmatisch - übersetzt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 307
Erscheinungsdatum 13.03.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-22309-7
Verlag Hanser Fachbuchverlag
Maße (L/B/H) 25,6/20/2,4 cm
Gewicht 890 g
Originaltitel The Pragmatic Programmer: From Journeyman to Master, Contract No 213989, ISBN 02016122X
Übersetzer Andreas Braig, Steffen Gemkow
Verkaufsrang 38.395
Buch (gebundene Ausgabe)
41,10
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Kraft von Scrum
    von Henning Wolf, Rini van Solingen, Eelco Rustenburg
    eBook
    15,99
  • Continuous Delivery
    von Eberhard Wolff
    eBook
    27,99
  • Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren
    von Stefan Zörner
    eBook
    27,99
  • Weniger schlecht programmieren
    von Kathrin Passig, Johannes Jander
    eBook
    19,99
  • John Sinclair - Folge 0751
    von Jason Dark
    eBook
    1,49
  • Ads/adhs
    von Matthias Gelb, Dina Gelb
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Erweitert den Horizont
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 19.03.2008

Pragmatische Programmierer ist auch wieder ein Titel, den man missverstehen kann. Die erste Suggestion, die dieser Titel auf mich ausübte, war: pragmatisch, also gegen moderne Konzepte, weg von gutem Stil, was funktioniert, funktioniert und ist am besten so. Wiederverwendung kann dabei nur eine untergeordnete Rolle spielen, dachte ich. Weit gefehlt! Pragmatische Programmierer ist ein Buch,... Pragmatische Programmierer ist auch wieder ein Titel, den man missverstehen kann. Die erste Suggestion, die dieser Titel auf mich ausübte, war: pragmatisch, also gegen moderne Konzepte, weg von gutem Stil, was funktioniert, funktioniert und ist am besten so. Wiederverwendung kann dabei nur eine untergeordnete Rolle spielen, dachte ich. Weit gefehlt! Pragmatische Programmierer ist ein Buch, das mir sehr viel hilft. Es liest sich gut, ist sehr anschaulich geschrieben und behandelt viele Themengebiete. Es empfiehlt dem Leser, einen(!) Editor zu benutzen und richtig zu beherrschen; Zusicherungen (Assertionen) zu verwenden, um die Qualität zu steigern; Testfälle zu schreiben usw. usf. Dieses Buch bieten einen echten Mehrwert, wenn man vielleicht noch Programmieranfänger ist oder schon ein alter Hase, der sich falsche Sachen angewöhnt hat. Pragmatische Programmierer ist eine Sammlung von Ratschlägen, wie man Projekte erfolgreicher gestalten kann. Auch als Argumentationshilfe gegen engstirnige Mitarbeiter und Vorgesetzte kann dieses Buch eingesetzt werden. Was mir besonders an diesem Buch aus dem Carl-Hanser-Verlag gefällt, ist die Buchbindung. Der Umschlag ist schön, das Format ausgefallen, das Buch fällt nicht zusammen (wg. einer speziellen patentierten Buchbindung). Das Buch liegt gut in der Hand und ist auch sonst schön gestaltet. Eine absolute Empfehlung.