>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der Pfoten-Pfad

Fernab moderner Trends den Weg zum Hund finden

(2)
Wenn dein Hund an der Leine zieht oder Artgenossen anpöbelt oder wieder erstmal ausgiebig schnüffeln muss, wenn du ihn rufst, dann hast du genau drei Möglichkeiten: du kannst weiter die nächsten Jahre damit leben, du kannst weiter versuchen zu üben und zu hoffen ...
Oder du liest dieses Buch und erkennst die Ursachen für das Verhalten deines Hundes, kannst sie an der Wurzel packen und du brauchst nie mehr mit deinem Hund etwas üben, denn du hast erfahren, was es für einen vertrauensvollen und folgsamen Hund braucht. Du wirst dich wundern, wie einfach es ist und wie schnell es geht. Wie sagte schon vor Jahrzehnten ein berühmter Forscher: Jede Veränderung an dir führt auch gleich zu einer Veränderung an deinem Hund. Und innerhalb weniger Wochen hast du einen verwandelten und folgsamen Hund. Stell dir einmal vor, wie es sich anfühlt, wenn du deinen Hund rufst und er den anderen Hund nicht mehr beachtet und sofort zu dir kommt, einfach nur, weil er dir vertraut. Du kannst erfahren, wie es sich anfühlt.
Geschrieben wurde dieses Buch für Hundehalter, die sich wünschen, ihren Hund überall mit hinnehmen zu können. Die mit ihrem Hund noch nicht glücklich sind, es aber werden möchten und bereit sind, die Welt wahrzunehmen, wie sie unsere Hunde erleben. Ohne Hilfsmittel und Bestechungen, fernab moderner Trends, die morgen schon wieder vergessen sind. Hundehalter, die ganz ruhig, aber ganz nah am Hund, das Verhalten ihres Hundes ergründen und verändern möchten, hin zu einer auf Vertrauen und Verstehen basierenden Beziehung. Trainingspläne und Gebrauchsanweisungen für den Hund sucht man in diesem Buch vergebens, würden sie doch nur Mensch und Hund in eine Form pressen wollen und die Einzigartigkeit einer jeden Beziehung zwischen Mensch und Hund nicht gerecht werden. Stell dir mal vor, wie angenehm es sich anfühlt, wenn du deinen Hund überall mit hinnehmen kannst, weil es so vorteilhaft für euch ist. Welche Freiheiten ihr genießen könnt. Woran du wohl die ersten Veränderungen an deinem Hund bemerken wirst, wenn du die Ursachen erkannt und verändert hast? Wie einfach es sein wird? Womöglich anstrengend, doch das ist dein Hund dir wert, nicht wahr?
Portrait
Seit über 20 Jahren steht bei Eckard Wulfmeyer privat und beruflich der Hund im Blickwinkel des Interesses. Im Jahr 2002 gründete er mit seiner Frau Andrea Rahe das Pfotenland mit großem Erfolg. Das Pfotenland in Ihlienworth ist ein Ort der Inspiration für Menschen mit Hund aus dem ganzen Bundesgebiet geworden. Im Laufe der Jahre entwickelten sie dabei ein ganzheitliches Konzept zum natürlichen Umgang mit und um den Hund, bei dem nicht das Üben und Trainieren im Vordergrund steht, sondern die Individualität der Beziehung zwischen Mensch und Hund.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 27.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-4054-0
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,6/17,6/1,7 cm
Gewicht 468 g
Abbildungen mit 60 Farbabbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Pfoten-Pfad
    von Eckard Wulfmeyer
    eBook
    18,99
  • Black Dragons - Wo Rauch ist, ist auch Liebe
    von Katie MacAlister
    eBook
    8,99
  • Gestorben wird immer
    von Alexandra Fröhlich
    (31)
    eBook
    9,99
  • Sprachkurs Hund mit Martin Rütter
    von Martin Rütter, Andrea Buisman
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Toll und einfühlungsvermögendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wietzendorf am 25.11.2017

Spiegelt tatsächlich beide Seiten - Mensch und Hund - wieder und man lernt ein besseres Verständnis für gewisse Verhaltensweisen zu entwickeln !

Absolutes MUSS für JEDEN Hundehalter
von einer Kundin/einem Kunden aus Ibbenbüren am 06.11.2017

Der Wahnsinn, dass es noch keine Bewertung zu diesem wundervollen Buch gibt - das hat es auf jeden Fall verdient denn ich bin hin und weg! Alle Bücher oder Ratgeber zu Hundethemen wie Leinenführigkeit, Rückruf, Sozialkontakt zu anderen Hunden o.ä. werden überflüssig. Das Buch umfasst alle wichtigen Aspekte rund um... Der Wahnsinn, dass es noch keine Bewertung zu diesem wundervollen Buch gibt - das hat es auf jeden Fall verdient denn ich bin hin und weg! Alle Bücher oder Ratgeber zu Hundethemen wie Leinenführigkeit, Rückruf, Sozialkontakt zu anderen Hunden o.ä. werden überflüssig. Das Buch umfasst alle wichtigen Aspekte rund um die Hundehaltung/ - erziehung wie beispielsweise "dem Führen und Folgen", "Warum hört mein Hund nicht, wenn andere Hunde in der Nähe sind?" oder "Was ist besser für die Leinenführigkeit - Geschirr oder Halsband?" und vielem mehr. Zwar enthält das Buch keine Trainingsanleitungen, jedoch wird sehr schnell klar, dass es unmöglich ist diese für jeden Hund zu erstellen. Dennoch hat es der Autor geschafft, den Menschen zum nachdenken anzuregen, wodurch er sein Verhalten ändert. Und ich kann durch ausprobieren sagen: ES KLAPPT BESSER ALS ZUVOR! Der Autor beschreibt sehr schön die Sicht der Hunde (also unserer Familienmitglieder, die auch als diese behandelt werden sollten) und wie Hunde wirklich artgerecht gehalten werden, um glücklich zu sein. Besonders durch diese Textzeilen wird sehr deutlich, wie viele Hundehalter es gibt, die unkontrolliert handeln ohne ihren Hund verstehen zu wollen. Sehr schade! Ich kann das Buch nur jedem wärmstens ans Herz legen!! Gebt euren Hunden nicht die Schuld am ungewünschten Verhalten, sondern fangt bei euch selbst an zu suchen...Danke für dieses tolle Buch :)