>> GUTSCHEIN-COUNTDOWN: Montag 18% | Dienstag 16% | Mittwoch 14% Rabatt auf Spiele, Filme & mehr**

Der Omega-Punkt

Roman

(2)
Erscheint weltweit gleichzeitig: der neue Roman von Don DeLillo, dem »aufregendsten Schriftsteller seiner Generation« Die Zeit
Ein junger Filmemacher sucht einen ehemaligen geheimen Kriegsberater der amerikanischen Regierung in dessen Haus irgendwo in der kalifornischen Wüste auf. Er hofft, ihn für eine Dokumentation gewinnen zu können. Als die Tochter des älteren Mannes auftaucht, nimmt die Geschichte einen verhängnisvollen Lauf.Im MoMa in New York betrachtet ein Mann eine Installation: Hitchcocks »Psycho«, verlangsamt auf eine Spielzeit von 24 Stunden. Und er betrachtet zwei Männer, einen älteren, einen jüngeren, die sich die Installation anschauen. Schnitt.Mitten in der Wüste, »südlich von Nirgendwo«, lebt der dreiundsiebzigjährige Richard Elster in einem einsam gelegenen Haus. Hierher hat er sich zurückgezogen, um über Raum und Zeit nachzudenken. Elster, ein Gelehrter, der sich jahrelang mit dem Thema Auslöschung in all seinen Varianten beschäftigt hat, diente der amerikanischen Regierung während des Irakkriegs zwei Jahre lang als geheimer Berater, er sollte ihre Kriegshandlungen mit einem intellektuellen Referenzrahmen versehen. Als seine Dienste nicht mehr gebraucht werden, zieht er sich in die Wüste zurück.Dort besucht ihn Jim Finley, ein junger Filmemacher, der Elster von seinem Filmprojekt überzeugen möchte: eine Dokumentation ganz ohne Schnitt, nur eine einzige Einstellung: ein Mann – Elster – vor einer Wand. Keine Fragen aus dem Off, keine Regieanweisung. Zwölf Tage schon diskutieren die beiden Männer, als Elsters Tochter Jessie auftaucht, eine junge Frau aus New York, die die Dynamik der ganzen Geschichte grundlegend verändert. Etwas Unfassbares geschieht, und alles Gesagte wird in Frage gestellt.Der Omega-Punkt ist ein tief verstörendes, brillantes Werk über Verlust und Verschwinden von einem der größten Schriftsteller der Gegenwart.Die deutsche Übersetzung erscheint zeitgleich mit der amerikanischen Originalausgabe.
Portrait
Don DeLillo, 1936 geboren in New York, ist der Autor von 15 Romanen und drei Theaterstücken. Sein umfangreiches Werk wurde mit dem National Book Award, dem PEN/Faulkner Award for Fiction, dem Jerusalem Prize und der William Dean Howells Medal from the American Academy of Arts and Letters ausgezeichnet. 2015 erhielt Don DeLillo den National Book Award Ehrenpreis für sein Lebenswerk.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 112 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783462305586
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
Übersetzer Frank Heibert
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32306600
    Cosmopolis
    von Don DeLillo
    eBook
    8,99
  • 64492785
    Spieler
    von Don DeLillo
    eBook
    9,99
  • 31164375
    Falling Man
    von Don DeLillo
    eBook
    8,49
  • 39679046
    Schall und Wahn
    von William Faulkner
    eBook
    9,99
  • 45288731
    Die schwedischen Gummistiefel
    von Henning Mankell
    eBook
    11,99
  • 43003212
    Körperzeit
    von Don DeLillo
    eBook
    12,99
  • 45371299
    Americana
    von Don DeLillo
    eBook
    9,99
  • 43000753
    Bluthunde
    von Don DeLillo
    eBook
    9,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (75)
    eBook
    12,99
  • 34379157
    Quasikristalle
    von Eva Menasse
    (20)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Was war denn das?
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 03.04.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Den Film "Psycho" auf 24 Stunden dehnen soll also Kunst sein? Dies als Kunstwerk zu verkaufen, zeugt eher von platter Einfallslosigkeit. Genau so platt wirkte dieser Text auf mich. Man lese lieber eine Zeitschrift (für 1/10 des Wucherpreises), das ist bestimmt interessanter. Weltliteratur? Meine Güte, wahrscheinlich vom Verlag selber... Den Film "Psycho" auf 24 Stunden dehnen soll also Kunst sein? Dies als Kunstwerk zu verkaufen, zeugt eher von platter Einfallslosigkeit. Genau so platt wirkte dieser Text auf mich. Man lese lieber eine Zeitschrift (für 1/10 des Wucherpreises), das ist bestimmt interessanter. Weltliteratur? Meine Güte, wahrscheinlich vom Verlag selber zur Weltliteratur erklärt, plus ein paar ewiggestrige Kritiker und Aktionäre dazu. Habe mich so geärgert über diese langweilige, nichtssagende Fingerübung, dass ich das Buch via Papiersammlung entsorgt habe. "Verstörend" ist dabei höchstens die Dreistigkeit der verlogenen Werbung, mit der uns heute solcher Nonsens angedreht werden soll.

In der Kürze liegt die Würze
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Feuilletons haben sich vor Begeisterung schier überschlagen und es wurde viel über diesen sehr kurzen Roman geschrieben. Ich muss gestehen, dass ich die Omega-Punkt-Theorie vorher nicht kannte und wahrscheinlich auch nicht wirklich alles verstanden habe, dennoch begeistert mich DeLillo stilistisch immer wieder. Vor allem die Rahmenhandlung zeigt, wie... Die Feuilletons haben sich vor Begeisterung schier überschlagen und es wurde viel über diesen sehr kurzen Roman geschrieben. Ich muss gestehen, dass ich die Omega-Punkt-Theorie vorher nicht kannte und wahrscheinlich auch nicht wirklich alles verstanden habe, dennoch begeistert mich DeLillo stilistisch immer wieder. Vor allem die Rahmenhandlung zeigt, wie ich finde, DeLillos Können, diese zeigt einen namenlosen Mann, der im MoMA in New York die Videoinstallation "24 Hour Psycho" besucht, täglich und stundenlang, völlig gefangen von diesem in Zeitlupe ablaufenden Film. Die Haupthandlung ist aus der Sicht des Filmemachers Jim Finley geschrieben. Finley besucht den älteren Gelehrten Richard Elster in der Wüste "südlich von Nirgendwo", um ihn zur Teilnahme an einem Filmprojekt zu überreden. Die beiden reden und reden und das wochenlang. Dann kommt Elsters Tochter Jessie aus New York zu Besuch, sie ist ein wenig seltsam, Finley beginnt sich für sie zu interessieren, aber dann passiert etwas Unfassbares ... DeLillos kurzer Roman stimmt nachdenklich, Rahmen- und Haupthandlung haben wichtige Berührungspunkte und es gibt ein paar grandiose Beschreibungen, Szenen und Gespräche. Mit diesem Buch hat DeLillo einmal mehr gezeigt, dass er ein "heißer" Anwärter auf den Literaturnobelpreis ist! Sehr zu empfehlen!


Wird oft zusammen gekauft

Der Omega-Punkt - Don DeLillo

Der Omega-Punkt

von Don DeLillo

(2)
eBook
8,99
+
=
Unterwelt - Don DeLillo

Unterwelt

von Don DeLillo

eBook
12,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen