In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der nasse Fisch

Gereon Raths erster Fall

Kommissar Gereon Rath

(55)
»Der beste deutsche Hardboiler des Jahres.« (Bücher) - jetzt als Taschenbuch
Mit diesem Roman beginnt eine sensationelle Serie, mit der Volker Kutscher den Kriminalkommissar Gereon Rath durch das Berlin der 20er- und frühen 30er-Jahre und mitten in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der Zeit schickt.
Volker Kutscher lässt das Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Sein Held Gereon Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Straßenschlachten – ein Tanz auf dem Vulkan. Der junge, ehrgeizige Kommissar, neu in der Stadt und abgestellt beim Sittendezernat, schaltet sich ungefragt in Ermittlungen der Mordkommission ein – und ahnt nicht, dass er in ein Wespennest gestoßen hat.
Rezension
»Volker Kutscher gehört zu den Autoren, die mit Freude am Detail die Schauplätze ihrer Geschichte darstellen.«
Portrait
Volker Kutscher, geboren 1962, arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte zunächst als Tageszeitungsredakteur, bevor er seinen ersten Kriminalroman schrieb. Heute lebt er als freier Autor in Köln. Mit dem Roman »Der nasse Fisch«, dem Auftakt seiner Krimiserie um Kommissar Rath im Berlin der Dreißigerjahre, gelang ihm auf Anhieb ein Bestseller, dem bisher fünf weitere folgten. Die Reihe ist die Vorlage für die internationale Fernsehproduktion »Babylon Berlin«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2009
Serie Kommissar Gereon Rath 1
Sprache Deutsch
EAN 9783462301083
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
Verkaufsrang 20.263
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24954495
    Goldstein
    von Volker Kutscher
    (46)
    eBook
    9,99
  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (37)
    eBook
    9,99
  • 40403255
    Märzgefallene
    von Volker Kutscher
    (19)
    eBook
    9,99
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    (15)
    eBook
    19,99
  • 32884594
    Später Frost
    von Kerstin Signe Danielsson
    (47)
    eBook
    9,99
  • 24604908
    Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd.3
    von Cody Mcfadyen
    (96)
    eBook
    8,49
  • 22146932
    OstfriesenKiller / Ann Kathrin Klaasen Bd.1
    von Klaus-Peter Wolf
    (45)
    eBook
    9,99
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (7)
    eBook
    5,99
  • 34050784
    Schüsse auf die Staatsanwältin
    von Kai Leuner
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    8,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (37)
    eBook
    9,99
  • 45069781
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (49)
    eBook
    14,99
  • 36613651
    Der Ruf des Kuckucks
    von Robert Galbraith
    (88)
    eBook
    8,99
  • 37172201
    Feuer in Berlin
    von Philip Kerr
    eBook
    9,99
  • 39799725
    Der eiserne Sommer
    von Angelika Felenda
    eBook
    9,99
  • 31371672
    Der Trümmermörder
    von Cay Rademacher
    (24)
    eBook
    7,99
  • 29348861
    Kennedy-Syndrom
    von Uwe Klausner
    eBook
    9,99
  • 39962340
    Die andere Hälfte der Hoffnung
    von Mechtild Borrmann
    (22)
    eBook
    9,99
  • 33591961
    1913
    von Florian Illies
    (57)
    eBook
    9,99
  • 36642517
    Vaterland
    von Robert Harris
    (22)
    eBook
    9,99
  • 36508656
    Germania
    von Harald Gilbers
    (20)
    eBook
    9,99
  • 45537230
    Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
42
12
1
0
0

Verbrechen in der Weimarer Republik E-Book
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2015

Berlin 1929: Der junge Kommissar Gereon Rath wir von Köln nach Berlin zur Sittenpolizei versetzt. Mit der preußischen Mentalität wir er anfangs nicht warm und die Gewöhnung an seine neue Heimat fällt ihm sichtlich schwer. Relativ schnell wird er selbst in einen Mordfall verwickelt und beginnt auf eigene Faust... Berlin 1929: Der junge Kommissar Gereon Rath wir von Köln nach Berlin zur Sittenpolizei versetzt. Mit der preußischen Mentalität wir er anfangs nicht warm und die Gewöhnung an seine neue Heimat fällt ihm sichtlich schwer. Relativ schnell wird er selbst in einen Mordfall verwickelt und beginnt auf eigene Faust undercover zu ermitteln. Einige kriminelle Gruppierungen scheinen sich gegenseitig Konkurrenz zu machen und Rath fällt es schwer, den Durchblick zu behalten. Volker Kutscher gelang ein spannender Auftakt einer Krimireihe, die in der Weimarer Republik spielt. Gut recherchierte historische Begebenheiten und interessante Personen machen diesen Roman zu etwas ganz Besonderem.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die "goldenen" Zwanziger.....
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2015

Als meine Tochter einen guten historischen Kriminalroman suchte,fiel mir wieder die großartige Serie von Volker Kutschers Berliner Kommissar Gereon Rath ein. Romane wie dieser, deren Helden nicht glatt gebürstet ,nur gut und edel agieren, sondern "reale" Menschen mit Ecken und Kanten beinhalten, die natürlich Fehler machen und wie dieser... Als meine Tochter einen guten historischen Kriminalroman suchte,fiel mir wieder die großartige Serie von Volker Kutschers Berliner Kommissar Gereon Rath ein. Romane wie dieser, deren Helden nicht glatt gebürstet ,nur gut und edel agieren, sondern "reale" Menschen mit Ecken und Kanten beinhalten, die natürlich Fehler machen und wie dieser sperrige , junge Mann, der eigentlich nur gegen seinen übermächtigen Vater(ein hohes Tier bei der Polizei des Ruhrgebietes) rebelliert, sind hoffentlich genau ihre Kragenweite. Das Berlin der Zwanziger/Dreissiger Jahre war ein brisanter Schmelztiegel mit Menschen aus aller Herren Länder und einer kippenden politischen Situation. Gereon Rath , impulsiv und selbstgerecht, macht Fehler, die ihn Job und Hals kosten könnten, denn dieser Fall, der gar nicht in seinen Zuständigkeitsbereich fällt, soll ein "nasser Fisch" = ungeklärter Fall (!) ,bleiben. Das lesen Sie aber mal lieber selber, die ganze Reihe ist wirklich spannend,glaubwürdig und historisch stimmig aufbereitet.!! Viel Spaß dabei.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überaschend gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 03.12.2013

ich konnte mir bei dem Titel gar nichts vorstellen, bin aber wirklich überrascht. Es ist ein sehr spannendes Buch und überrascht mit immer neuen Fakten.Ich habe es noch nicht zu Ende gelesen, nehme es aber überall mit hin wenn ich länger warten muss. Ich freue mich auf jeden Fall... ich konnte mir bei dem Titel gar nichts vorstellen, bin aber wirklich überrascht. Es ist ein sehr spannendes Buch und überrascht mit immer neuen Fakten.Ich habe es noch nicht zu Ende gelesen, nehme es aber überall mit hin wenn ich länger warten muss. Ich freue mich auf jeden Fall auf eine Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Der nasse Fisch

Der nasse Fisch

von Volker Kutscher

(55)
eBook
9,99
+
=
Der stumme Tod

Der stumme Tod

von Volker Kutscher

(28)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Gereon Rath

  • Band 1

    20423425
    Der nasse Fisch
    von Volker Kutscher
    (51)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    20423427
    Der stumme Tod
    von Volker Kutscher
    (27)
    9,99
  • Band 3

    24954495
    Goldstein
    von Volker Kutscher
    (45)
    9,99
  • Band 4

    32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (36)
    9,99
  • Band 5

    40403255
    Märzgefallene
    von Volker Kutscher
    (18)
    9,99
  • Band 6

    45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    (13)
    19,99