>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Der Mond über Soho

66 Gedichte mit Interpretationen


Bleiben wird von Bertolt Brecht vornehmlich die Lyrik«, prophezeit Marcel Reich-Ranicki. Die in diesem Band versammelten und chronologisch geordneten Brecht-Gedichte werden von Schriftstellern, Kritikern und Literaturwissenschaftlern lebendig und packend kommentiert.

Die kurz gehaltenen, informativen Kommentare von Interpreten wie Peter Demetz, Barbara Frischmuth, Robert Gernhardt, Ludwig Harig, Joachim Kaiser, Ruth Klüger, Günter Kunert, Peter von Matt, Doris Runge, Peter Rühmkorf, Peter Wapnewski und Gabriele Wohmann machen die Gedichtlektüre zu einem abwechslungsreichen Leseerlebnis.

Portrait
Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht, Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, wo er sich die nächsten fünf Jahre aufhielt. Außer Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.
Marcel Reich-Ranicki, geboren 1920 in Wloclawek an der Weichsel, ist in Berlin aufgewachsen. Er war 1960 - 1973 ständiger Literaturkritiker der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" und leitete 1973 - 1988 in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" die Redaktion für Literatur und literarisches Leben. In den Jahren 1968/69 lehrte er an amerikanischen Universitäten, 1971 - 1975 war er ständiger Gastprofessor für Neue Deutsche Literatur an den Universitäten von Stockholm und Uppsala, seit 1974 ist er Honorarprofessor an der Universität Tübingen, in den Jahren 1991/1992 bekleidete er die Heinrich-Heine-Gastprofessur an der Universität Düsseldorf. Seit 1988 leitete er das "Literarische Quartett" im Zweiten Deutschen Fernsehen.
Reich-Ranicki erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem: die Ehrendoktorwürde der Universitäten Uppsala, Augsburg, Bamberg und Düsseldorf, den Ricarda-Huch-Preis (1981), den Thomas-Mann-Preis (1987), den Bayerischen Fernsehpreis (1991), den Ludwig-Börne-Preis (1995), die Ehrendoktorwürde der Berliner Humboldt-Universität (2007), den Henri Nannen Preis für sein journalistisches Lebenswerk (2008), die Ehrenmedaille für Literatur der Ludwig-Börne-Stiftung (2010), den Internationalen Mendelssohn-Preis (2011) sowie den Kulturpreis der B.Z. für sein Lebenswerk (2012).
Marcel Reich-Ranicki verstarb im September 2013.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Marcel Reich-Ranicki
Seitenzahl 277
Erscheinungsdatum 26.06.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-34907-5
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 18/11/2 cm
Gewicht 178 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2882511
    Der Mond über Soho
    von Bert Brecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 57992649
    Das Glück wohnt so nah
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 84077400
    Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 85749852
    Royally Incorrect
    von Rory Scarfe
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 16335148
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (150)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 81990456
    Gefährliche Affären
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 47872059
    Ab morgen wird alles anders
    von Elke Heidenreich
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 56051365
    Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser
    von Dora Heldt
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 25999534
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 3887724
    Klassische deutsche Kurzgeschichten
    von Werner Bellmann
    Buch (Taschenbuch)
    10,10

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.