In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der leidenschaftliche Zeitgenosse

Zum Werk von Roger Willemsen

Roger Willemsen war einer der vielseitigsten und bekanntesten Intellektuellen der Gegenwart. Nach seinem unerwarteten Tod mit nur sechzig Jahren stellt sich die Frage »Wer war Roger Willemsen?« neu. Was trieb ihn an, und welche Überzeugungen leiteten ihn? Wie lässt sich sein schillerndes Werk fassen? Dieser Band sucht in einem langen Gespräch, das die Herausgeberin Insa Wilke mit Roger Willemsen ein Jahr vor seinem Tod führte, nach Antworten und ergänzt sie um zahlreiche Materialien und Beiträge von Weggefährten, Lesern und Kollegen. Es entsteht das Bild eines außergewöhnlichen Menschen und eines einmaligen künstlerischen und intellektuellen Werks.
Rezension
ein aufrichtiges und kurzweiliges Portrait, das […] am Ende vor allem eines lehrt: Leidenschaft ist die Triebfeder zu großen Taten. Fest steht: Willemsen hat davon reichlich.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Insa Wilke
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104035079
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 6050 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Afghanische Reise
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • Nur zur Ansicht
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • Die Enden der Welt
    von Roger Willemsen
    (14)
    eBook
    9,99
  • Roger Willemsen
    von Christoph Spöcker
    eBook
    2,99
  • Das Jahr der Frauen
    von Christoph Höhtker
    eBook
    16,99
  • Es war einmal oder nicht
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • Momentum
    von Roger Willemsen
    (5)
    eBook
    9,99
  • Bangkok Noir
    von Roger Willemsen, Ralf Tooten
    (8)
    eBook
    9,99
  • Gute Tage
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • Böse Leute / Karl Sönnigsen Bd.1
    von Dora Heldt
    (32)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.