Der lange Sommer der Theorie

Geschichte einer Revolte 1960-1990

Der bekannte Historiker Philipp Felsch folgt in seiner grandios geschriebenen und hochgelobten Kultur- und Geistesgeschichte ›Der lange Sommer der Theorie. Geschichte einer Revolte 1960 bis 1990‹ den Hoffnungen und Irrwegen einer Generation, die sich in den Dschungel der schwierigen Texte begab. In Westberlin versorgte der Merve Verlag die Studenten, Spontis und Punks bis zu den Avantgarden des Kunstbetriebs mit ihrer Ration von wildem Denken. Philipp Felsch schreibt die Geschichte einer geistigen Revolte, indem er den Abenteuern der Büchermacher und ihres Umfelds folgt. Er lässt eine Epoche wiederauferstehen, in der das Denken noch geholfen hat.
Ein elegant geschriebenes Stück (west-)deutscher Kultur- und Geistesgeschichte.

Portrait
Philipp Felsch, geboren 1972 in Göttingen, arbeitet als Wissenschaftshistoriker an der ETH Zürich. In seiner Doktorarbeit "Laborlandschaften" begleitete er eine Expedition in die Alpen, die eine der großen Obsessionen des Fin de siècle, die Ermüdung, in großer Höhe erforschen wollte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 08.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03622-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 188/125/22 mm
Gewicht 252
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14576428
    1968
    von Norbert Frei
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 6148991
    1968 – Ein Riss in der Geschichte?
    von Thomas Etzemüller
    Buch (Taschenbuch)
    24,70
  • 46918048
    Der jüdische Mai ’68
    von Sebastian Voigt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    72,00
  • 4190604
    Wir kamen vom anderen Stern
    von Thorwald Proll
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 38449843
    Mut und Wut
    von Peter-Paul Zahl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 44625554
    Farbenstudenten zwischen Weltbürgertum und Antisemitismus
    von Roland Girtler
    Buch (Taschenbuch)
    20,40
  • 47366486
    1967: Das Jahr der zwei Sommer
    von Sabine Pamperrien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 938426
    Die 68er Bewegung
    von Ingrid Gilcher-Holtey
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 16378136
    Unser Kampf
    von Götz Aly
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 3046669
    1968 als Mythos, Chiffre und Zäsur
    von Wolfgang Kraushaar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der lange Sommer der Theorie

Der lange Sommer der Theorie

von Philipp Felsch

Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=
Fragmente einer Sprache der Liebe

Fragmente einer Sprache der Liebe

von Roland Barthes

(1)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

23,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen