In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Kuss des Satyrs

Ein erotischer Roman

Die Satyr-Reihe 1

(11)
Dieses Mal schaute er ihr in die Augen.
Dieses Mal ließ sie sich gehen …

Die Toskana im 19. Jahrhundert. Für Jane sollte
ein Traum in Erfüllung gehen, als der attraktive
Nicolas sie heiratet. Doch Jane ist eine junge,
unkonventionelle Frau, die nicht bereit ist, sich
ihrem Gemahl brav unterzuordnen. Sie ahnt nicht,
dass Nicolas ein Geheimnis hat: Einmal im Monat,
wenn der Vollmond am Himmel steht, verwandelt
er sich in einen Satyr, jenen mythischen Naturgeist,
der nur für die Leidenschaft lebt …

Der Kuss des Satyrs: Spannung pur im eBook!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426555330
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 746 KB
Übersetzer Cora Munroe
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Nacht des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99
  • Der Traum des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99
  • Die Braut des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    6,99
  • Ice - Hüter des Nordens
    von Sarah Beth Durst
    (5)
    eBook
    9,99
  • Traue niemals einem Vampir
    von Diana Scott
    eBook
    6,99
  • Komm für mich
    von Portia Da Costa
    eBook
    7,99
  • Der Kuss des Satyrs & Die Nacht des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    9,99
  • Der Ruf des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99
  • Die Verlockung der Assassine
    von Thea Harrison
    (1)
    eBook
    3,99
  • Küsse im Morgenlicht
    von Stephanie Laurens
    eBook
    5,99

Weitere Bände von Die Satyr-Reihe

  • Band 1

    20423018
    Der Kuss des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    (11)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    23695842
    Die Nacht des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99
  • Band 3

    33120501
    Die Braut des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    6,99
  • Band 4

    30944920
    Der Traum des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99
  • Band 5

    31687440
    Der Ruf des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99
  • Band 6

    36004713
    Das Herz des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99
  • Band 7

    40737188
    Die Liebe des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Leidenschaftlich gut!“

Jacqueline Vockner, Thalia-Buchhandlung Linz

Nick ist ein Satyr, ebenso wie seine beiden jüngeren Brüder Raine und Lyon. Eines Tages erhalten die drei Brüder einen Brief ihres Königs, mit der Aufgabe seine Töchter, halb Mensch, halb Fee zu heiraten und somit unter ihren Schutz zu stellen. Nick beginnt seine Reise in Rom und findet schon bald seine Auserwählte Braut, Jane. Nach kurzer Zeit heiraten die Beiden jedoch hat jemand es auf die Beiden frisch vermählten abgesehen und will ihnen nichts gutes.

Ein leidenschaftlicher Roman mit vielen Erotik Passagen. Hat mich jedoch nicht gestört da es sehr gut zu der Handlung gepasst hat. Dies ist bestimmt einmal was Neues das man unbedingt gelesen haben sollte.
Nick ist ein Satyr, ebenso wie seine beiden jüngeren Brüder Raine und Lyon. Eines Tages erhalten die drei Brüder einen Brief ihres Königs, mit der Aufgabe seine Töchter, halb Mensch, halb Fee zu heiraten und somit unter ihren Schutz zu stellen. Nick beginnt seine Reise in Rom und findet schon bald seine Auserwählte Braut, Jane. Nach kurzer Zeit heiraten die Beiden jedoch hat jemand es auf die Beiden frisch vermählten abgesehen und will ihnen nichts gutes.

Ein leidenschaftlicher Roman mit vielen Erotik Passagen. Hat mich jedoch nicht gestört da es sehr gut zu der Handlung gepasst hat. Dies ist bestimmt einmal was Neues das man unbedingt gelesen haben sollte.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das Herz des Satyrs / Satyr Bd.6
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Magisches Feuer / Leopardenmenschen Bd.2
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Ruf des Satyrs / Satyr Bd.5
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Der Traum des Satyrs / Satyr Bd.4
    (3)
    Buch (Paperback)
    9,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
5
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2018
Bewertet: anderes Format

Erotisch, leidenschaftlich und düster, so lässt sich die Welt in die Jane einheiratet beschreiben.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2017
Bewertet: anderes Format

gute Kombination aus Erotik+ Fantasy. Nicht für jeden etwas, liest sich aber schnell und flüssig.

Pfui
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 26.04.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zum Inhalt: Die Toskana im 19. Jahrhundert. Für Jane sollte ein Traum in Erfüllung gehen, als der attraktive Nicolas sie heiratet. Doch Jane ist eine unkonventionelle Frau, die nicht bereit ist, sich ihrem Gemahl brav unterzuordnen. Sie ahnt nicht, dass Nicolas ein Geheimnis hat: Einmal im Monat, bei Vollmond verwandelt... Zum Inhalt: Die Toskana im 19. Jahrhundert. Für Jane sollte ein Traum in Erfüllung gehen, als der attraktive Nicolas sie heiratet. Doch Jane ist eine unkonventionelle Frau, die nicht bereit ist, sich ihrem Gemahl brav unterzuordnen. Sie ahnt nicht, dass Nicolas ein Geheimnis hat: Einmal im Monat, bei Vollmond verwandelt er sich in einen Satyr, jenen mythischen Naturgeist, der nur für die Leidenschaft lebt … Was ich erwartet habe: Ein bisschen Erotik, eine Prise Liebe, mystische Wesen und vor allem ganz viel Abenteuer und Fantasy. Was ich bekommen habe: Wahrscheinlich den Schock meines Lebens. Warum? Das will ich euch gerne erklären. Wir haben hier als Protagonistin die liebe Jane, welche sehr unkonventionell ist und mitten in die Fänge eines notgeilen Satyrs gelangt. Denn bereits im Prolog trifft sich der Satyr - aka Nicholas - mit seinen Satyrkumpels auf einer Lichtung, wo er er es gemeinsam mit seinen Artgenossen wird mit ein paar Nymphen treibt - die habne natürlich keine Gefühle und er sehnt sich nach einer Frau, die einfach nur die Seine ist. Als wäre das alles noch nicht schlimm genug, findet die Autorin es hier ganz interessant, dem Satyr noch ein zweites Glied wachsen zu lassen - was er damit macht könnt ihr euch an fünmf Fingern abzählen und da will ich auch gar nicht weiter drauf eingehen, weil einem schon beim Lesen echt schlecht geworden ist. Das Buch hätte meiner Meinung nach auch eine gute Steilvorlage für einen Porno abgegeben, denn ohne Sinn und Verstand geht es hier nur um das EINE. Als ob dieses ganze Rumgemache in allen Lebenslagen noch nicht schlimm genug ist, werden in dem Buch auch Orgien zelebriert. Der eifersüchtige Nicholas teilt seine Braut nur zu gern und sieht auch noch dabei zu wie lustig über sie drüber gerutscht wird. Jane als Protagonistin bekommt hier das Bild übergestülpt mehr als nur eine Schlampe zu sein, sie wird benutzt und vorgeführt. Einfach nur ekelhaft und wenn ihr mich fragt primitiv und pervers. Dass man so etwas in einem Buch beschreibt kann ja schön und gut sein, aber die Details hätte uns die Autorin bitte mehr als nur ersparen können. Und als wäre das alles noch nicht schlimm genug haben wir hier auch noch den klassischen Fall von Dummheit im Quadrat. Der Satys Nicholas wird vergiftet und sie rettet ihn indem sie... na könnt ihr es ahnen - richtig (!) - erst mal locker flockig über ihn drüber rutscht und so seine Lebensgeister wieder erweckt.... oh bitte. Wie dumm ist das denn? Zu diesem Buch habe ich nur eins zu sagen: Lasst die Finger davon, wenn ihr gute Literatur sucht! Ich war schon lange nicht mehr so enttäuscht. Ich habe mich schon lange nicht mehr so beim lesen geekelt. Das Buch ist eine schreiende Katastrophe! Eigentlich müsste man diesem Fetzen keinen Stern geben.