>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Der Kummer von Belgien

Roman

Der kleine, rotzfreche Louis Seynaves ist zunächst hingerissen vom Einmarsch deutscher SS-Verbände in sein flämisches Heimatstädtchen Walle, das alsbald zum Spiegel der großen Welt wird. Spielerisch, humorvoll und mitreißend fügt Hugo Claus in seinem Meisterwerk Hunderte von Episoden zu einem epochalen Roman zusammen, der zum Kanon der Weltliteratur gezählt wird.
Belgien ist zur Zeit des Zweiten Weltkriegs weniger ein Land denn ein Zustand, in dem sich auch der kleine Louis wiederfindet. Mit drei Mitschülern hat er einen Geheimbund geschlossen, in dem sie verbotene Bücher lesen, bis ihn seine Mutter nach dem deutschen Überfall auf Polen aus dem Internat nach Hause holt. Sein Zuhause, das sind die Gassen um den Grote Markt, die schummrigen Winkel in der väterlichen Druckerei und vor allem der Familientratsch am Küchentisch. Jede kleine Denunziation, jede opportunistische Versuchung, sich mit den »Germanen« gegen die Wallonen zu verbünden, jede Episode dieser spannenden Jahre erlebt Louis hautnah mit – wie einen Weltalltag, der sich in diesem Stück Weltliteratur spiegelt. »Der Kummer von Belgien«, brillant übersetzt von Waltraud Hüsmert, wurde von der Literaturkritik mit Günter Grass’ »Blechtrommel« und Gabriel García Márquez’ »Hundert Jahre Einsamkeit« auf eine Stufe gestellt.
Rezension
"Dieser Coming-of-Age-Roman, der der schulischen Karriere seines Protagonisten Louis Seynaeve in zwei westflämischen Städten 1939 bis 1945 folgt, ist so witzig wie brillant."
Clemens Ruthner, Falter, Oktober 2016
Portrait
Hugo Claus (1929–2008) gilt als bedeutendster belgischer Nachkriegsautor. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in einem katholischen Internat, danach lebte er mehrere Jahre u. a. in Rom, Amsterdam und in den USA. Sein Werk umfasst über 150 Buchveröffentlichungen, wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung, und in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 823
Erscheinungsdatum 27.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96037-2
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 211/130/40 mm
Gewicht 800
Originaltitel Het vedriet van Belgie
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45298980
    Geronimo
    von Leon de Winter
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 45119779
    Arme Leute. Geschichten aus Flandern
    von Cyriel Buysse
    Buch (Taschenbuch)
    28,90
  • 44066771
    Weit über das Land
    von Peter Stamm
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45393779
    Der Schwarze See
    von Hella Haasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • 31156579
    Peripherie
    von William Gibson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 45332127
    Muttermale
    von Arnon Grünberg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 46319364
    Du hättest gehen sollen
    von Daniel Kehlmann
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 41770147
    Verlangen
    von Kris van Steenberge
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 45165748
    Mary
    von Aris Fioretos
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 45246073
    Nach einer wahren Geschichte
    von Delphine de Vigan
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Kummer von Belgien - Hugo Claus

Der Kummer von Belgien

von Hugo Claus

Buch (gebundene Ausgabe)
36,00
+
=
Saat in den Sturm - Herbert Brunnegger

Saat in den Sturm

von Herbert Brunnegger

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
+
=

für

65,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen