>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der junge Mozart

Leicht spielbare Originalkompositionen des sechs- und achtjährigen Mozart. Hrsg. v. Heinz Schüngeler

Die Stücke sind zum größten Teil dem sogenannten "Londoner Skizzenbuch" Mozarts entnommen, das der Achtjährige auf seiner Englandreise im Jahre 1764 angelegt hat.
Da die Ausgabe vor allem für den Unterricht gedacht ist, schien es angebracht, einige Spielhilfen zu geben. So wurden die typischen Vorhaltsbildungen des 18. Jahrhunderts in die heute gebräuchliche Schreibweise aufgelöst.
Fingersätze wurden nur sparsam angebracht. Die Stücke wurden annähernd nach zunehmenden Schwierigkeitsgrad angeordnet.
Jetzt in neuer Gestaltung der Serie Piano Classics.

Schwierigkeitsgrad: 3

Portrait
Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Heinz Schüngeler
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 05.03.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7957-5263-7
Reihe Schott Piano Classics
Verlag Schott & Co
Maße (L/B/H) 30,6/23,2/0,5 cm
Gewicht 123 g
Auflage 2. überarbeitete Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.