In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Heckenritter von Westeros

Das Urteil der Sieben

Der Heckenritter von Westeros

(18)
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 30.09.13
George R. R. Martin schreibt seit 1996 an Das Lied von Eis und Feuer. Ein sagenhaftes Fantasy-Meisterwerk, das die Zeit überdauern wird. George R. R. Martin steht auf einer Stufe mit J. R. R. Tolkien? definitiv. Auch die Verfilmung Games of Thrones pulverisiert alle Erwartungen, man hatte sich viel erhofft, aber nicht solch ein Kinoereignis als Fernsehserie. Nun stellt der Verlag die Neuheit Das Urteil der Sieben vor. Es soll die Vorgeschichte zu Das Lied von Eis und Feuer sein. Es ist aber leider eine große Mogelpackung. Natürlich schreibt Martin auch hier wieder weit über Fantasy-Durchschnitt, aber die oben erwähnte Geschichte Der Heckenritter ist nur eine von drei Kurzromanen in diesem Buch. Dieser ist bereits 1999 in Deutschland erschienen. Es sind noch enthalten Das verschworene Schwert -erstmals auf Deutsch 2005- und Der geheimnisvolle Ritter - Erstveröffentlichung.
Portrait
George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.
Zitat
"Ideal für den Einstieg - der kleine Band zeigt die besondere Erzählkunst von Martin. Vor allem seinen ausgeprägten Realismus mitten im Fantastischen. Westeros ist eine großartige – aber auch eine traurige Welt."

"Fantastische Handlung satt, jedoch inmitten einer von Verblendung, Verlangen und Vorurteilen erfüllten, mithin absolut realen Welt."

"Sagenhaft."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641120139
Verlag Penhaligon Verlag
Übersetzer Andreas Helweg, Joachim Körber
Verkaufsrang 12.136
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45186852
    Das Lied des Eisdrachen
    von George R. R. Martin
    eBook
    6,99
  • 23366346
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.4
    von George R. R. Martin
    (22)
    eBook
    14,99
  • 40105788
    Westeros
    von George R. R. Martin
    eBook
    19,99
  • 23610862
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1
    von George R. R. Martin
    (170)
    eBook
    11,99 bisher 14,99
  • 31564158
    Die dunkle Königin / Das Lied von Eis und Feuer Bd.8
    von George R. R. Martin
    (18)
    eBook
    14,99
  • 41198634
    Königin im Exil
    von George R. R. Martin
    eBook
    13,99
  • 23366363
    Sturm der Schwerter / Das Lied von Eis und Feuer Bd.5
    von George R. R. Martin
    (24)
    eBook
    14,99
  • 23366314
    Die Königin der Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.6
    von George R. R. Martin
    (28)
    eBook
    14,99
  • 24025659
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.2
    von George R. R. Martin
    (43)
    eBook
    14,99
  • 44368576
    Die Flamme erlischt
    von George R. R. Martin
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ich will mehr!“

Milli, Thalia-Buchhandlung Wien

Nach dem Tod des als Nomaden lebenden Heckenritters, Sir Arlen, übernimmt dessen Knappe Dunk seine weltlichen Besitztümer und macht sich auf dem Weg zum nächsten Turnier, in der Hoffnung etwas Geld verdienen zu können und als Ritter anerkannt zu werden.

Bei diesem Turnier macht er sich sowohl viele Freunde wie Feinde, und einige
Nach dem Tod des als Nomaden lebenden Heckenritters, Sir Arlen, übernimmt dessen Knappe Dunk seine weltlichen Besitztümer und macht sich auf dem Weg zum nächsten Turnier, in der Hoffnung etwas Geld verdienen zu können und als Ritter anerkannt zu werden.

Bei diesem Turnier macht er sich sowohl viele Freunde wie Feinde, und einige gehören zum herrschenden Königshaus, den Targaryens.

Achtung: Weniger eine Vorgeschichte, als ein Stand-Alone im “Lied vom Eis und Feuer“-Universum aber natürlich in alter George R. R. Martin Manier: JEDER kann sterben!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23366346
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.4
    von George R. R. Martin
    (22)
    eBook
    14,99
  • 23610862
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1
    von George R. R. Martin
    (170)
    eBook
    11,99 bisher 14,99
  • 26224440
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (160)
    eBook
    17,99
  • 26224464
    Das Geheimnis der Großen Schwerter / Der Drachenbeinthron
    von Tad Williams
    (50)
    eBook
    9,99
  • 31772356
    Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9
    von George R. R. Martin
    eBook
    14,99
  • 37095639
    Die Brücke der Gezeiten 1
    von David Hair
    (7)
    eBook
    11,99
  • 38254042
    Der Thron von Melengar
    von Michael J. Sullivan
    (29)
    eBook
    9,99
  • 39364602
    Traumlieder
    von George R. R. Martin
    eBook
    11,99
  • 40099675
    Traumlieder 2
    von George R. R. Martin
    eBook
    11,99
  • 40105788
    Westeros
    von George R. R. Martin
    eBook
    19,99
  • 41198634
    Königin im Exil
    von George R. R. Martin
    eBook
    13,99
  • 45281287
    Die verborgene Stadt Percepliquis
    von Michael J. Sullivan
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
9
6
3
0
0

Lesenswert
von Iris Voß aus Oberhausen am 30.09.2017
Bewertet: Paperback

Als sein Herr stirbt nimt der Kanppe Dunk sein Schwert und beschließt dass es an der Zeit ist ein Ritter zu werden. Sir Duncan trifft bei einem Tunier auf Ei und nimmt ihn als seinen Knappen an. Zusammen treffen sie neue Freunde und neue Feinde und stolpern in die... Als sein Herr stirbt nimt der Kanppe Dunk sein Schwert und beschließt dass es an der Zeit ist ein Ritter zu werden. Sir Duncan trifft bei einem Tunier auf Ei und nimmt ihn als seinen Knappen an. Zusammen treffen sie neue Freunde und neue Feinde und stolpern in die Intrigen am Hof der Targaryens. Die Geschichte spielt ca. 100 Jahre vor dem Lied von Eis und Feuer und hat somit nichts mit den darin vorkommenden Personen zu tun. Sie ist wie man es von Martin kennt in einem sehr guten Schreibstil verfasst. Dieser Mann weiß einfach wie man mit Worten umgeht und eine spannende Geschichte schreibt. Das Cover weißt eine große Ähnlichkeit zu den Büchern vom Lied von Eis und Feuer auf, so dass man sofort erkennt, die gehören irgenddwie zusammen. Da der Heckenritter vn Westeros ja ein eigenständiger Roman ist, ist es gut, dass sich die Cover in ihrer Farbe unterscheiden. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der Interesse an Games of Thrones hat und jedem, der einfach mal wieder ein sehr gutgeschriebenes interessantes und spannendes Buch lesen möchte.

von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2017
Bewertet: anderes Format

George Martin erzählt die Anfänge der Geschichte von Ser Duncan dem Großen und seinem Knappen Ei. Angesiedelt in der Welt von Game of Thrones, ein Muss für alle Fans!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.05.2017
Bewertet: anderes Format

Die drei bisher erschienen Novellen rund um den Heckenritter Dunk und seinen Knappen Egg vereint in einem Band. Ein Muss für alle Westeros-Fans und alle, die es werden wollen!


Wird oft zusammen gekauft

Der Heckenritter von Westeros - George R. R. Martin

Der Heckenritter von Westeros

von George R. R. Martin

(18)
eBook
11,99
+
=
Der Heckenritter Graphic Novel, Bd. 2: Das verschworene Schwert - George R. R. Martin

Der Heckenritter Graphic Novel, Bd. 2: Das verschworene Schwert

von George R. R. Martin

eBook
12,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen