>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Der große Beikircher

Konzertführer in zwei Bänden. Andante Spumante; Scherzo furioso

Beikirchers einzigartige Konzertführer – als Taschenbuchausgabe in zwei Bänden
In seinen Konzertführern nimmt Konrad Beikircher die wichtigsten Werke der klassischen Konzertwelt unter die kabarettistische Lupe und gibt zugleich eine kompetente und informative Anleitung zum Hören.
Ein großer Spaß für alle Liebhaber der klassischen Musik und die, die es werden wollen. Noch nie wurde so brillant und einzigartig über Musik erzählt. Als Musiker, Kenner der klassischen Musik und hinreißender Kabarettist behandelt Beikircher die wichtigsten Werke von Bach bis Dvorcák, von Bruckner über Mahler bis Brahms und tut dies nicht nur mit Humor und Leichtigkeit, sondern auch mit großem Wissen.
Aber damit nicht genug: Wie im Michelin oder Gault-Millau die Restaurants fein säuberlich benotet werden, bewertet er die technischen Aspekte der Werke, ihren künstlerischen Wert und gibt praktische Hinweise, zu welchen Lebenssituationen (Liebeskummer, plötzliche Börsengewinne, Dauerregen am Sonntag) ein Werk am besten passt, welche Bemerkungen sich für ein gekonntes Pausengespräch eignen und an welchen Stellen man sich bei welchen Sinfonien ruhig ein Nickerchen leisten kann.
Konrad Beikircher zeigt, dass man sehr wohl witzig über ernsthafte Dinge plaudern kann, und spricht so manches aus, was sich Konzertgänger vielleicht nicht zu sagen getrauen.
Rezension
"Jede Menge Fachkenntnis, ergänzt von stilistischer Sicherheit und Liebe zum Detail ... Egal, wo man das Buch aufschlägt: Schwupp, schon hat man sich festgelesen." (Kölner Stadt-Anzeiger
"Der Beikircher" kann selbst jenen Menschen den Zugang zur klassischen Musik (wieder) eröffnen, denen er seinerzeit von bierernsten Musiklehrern in der Schulzeit verwehrt wurde." (Saarländischer Rundfunk)
Portrait

Konrad Beikircher Jahrgang 1945, stammt aus Bruneck in Südtirol/Italien und verbrachte dort auch seine Kindheit. Mit elf Jahren kam er nach Bozen und besuchte dort die weiterführende Schule. 1964 ging er zum Studium der Musikwissenschaften und Psychologie nach Wien, wechselte bald nach Bonn und war ab 1971 als Psychologe im Justizvollzugsdienst tätig. Seit 1986 arbeitet er u.a. als Kabarettist, Komponist, Musiker, Moderator und Buchautor. Zahlreiche CD- und Buchveröffentlichungen. Zuletzt als Buch erschienen: »Wer weiß, wöfür et jot es. Der Rheinländer an sich - Das neue rheinische Grundgesetz«.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 720
Erscheinungsdatum 15.11.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03323-6
Reihe KIWI
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 21,8/14,1/4,6 cm
Gewicht 785 g
Buch (Taschenbuch)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.