>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Der Geschmack der Sehnsucht

Roman

(22)

Die Geschichte einer Frau, die sich selbst entdeckt
Die junge Vietnamesin Mãn wird in eine arrangierte Ehe nach Kanada geschickt. Ihre neue Heimat nimmt sie zunächst nur durch die Luke der kleinen Garküche wahr, die sie gemeinsam mit ihrem Mann betreibt. Doch dann besinnt sie sich auf ein Vermächtnis ihrer Mutter: die Sprache der Gewürze, die zugleich die Sprache der Sehnsucht ist. Bald wird ihre Küche zum Kochstudio, Mãns enge Welt weitet sich - und dann begegnet sie Luc, in den sie sich rettungslos verliebt.

Rezension
"Wunderbar poetisch mit einer Prise Nostalgie."
Silvia Frei, Erlenbacher Dorfbott 29.06.2015
Portrait

Kim Thúy wurde 1968 in Saigon geboren und floh als Zehnjährige mit ihrer Familie nach Kanada. Sie arbeitete als Übersetzerin und Rechtsanwältin, als Gastronomin, Kritikerin und Moderatorin für Radio und Fernsehen. Als Autorin wurde sie 2010 mit ihrem in zahlreiche Sprachen übersetzten Roman >Der Klang der Fremde< bekannt. Kim Thúy lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Montreal.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14446-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/1,2 cm
Gewicht 145 g
Originaltitel Mãn
Übersetzer Brigitte Grosse, Andrea Alvermann
Buch (Taschenbuch)
10,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Geschmack der Sehnsucht
    von Kim Thúy
    (22)
    eBook
    8,99
  • Der Geschmack der Sehnsucht
    von Kim Thúy
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • Der Klang der Fremde
    von Kim Thúy
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Als unser Deutsch erfunden wurde
    von Bruno Preisendörfer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Transmetropolitan
    von Warren Ellis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • Von Martin Luthers Wittenberger Thesen
    von Meike Roth-Beck
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • Kind 44
    mit Tom Hardy, Gary Oldman, Gary Oldman, Joel Kinnaman, Paddy Considine, Jason Clarke, Tom Hardy
    Film (Blu-ray)
    13,99
  • Als die Tauben verschwanden
    von Sofi Oksanen
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Regentrude
    von Theodor Storm
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • Schneefrei
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
12
5
4
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Exilroman hin oder her - es ist ein bewegendes Buch über Begebenheiten in Vientam und mittendrin ein junges Mädchen. Packend.

die Karte des Schicksals....
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Klein, fein und völlig unspektakulär wird hier das Schicksal von Man erzählt. Man ist ein junges Mädchen deren Zukunft durch eine Heirat mit einem älteren,wohlhabenden nach Kanada ausgewanderten Mann gesichert werden soll !Das neue Zuhause erlebt sie zunächst klein ,eng und sehr einsam .Miit dem Kochen der Gerichte... Klein, fein und völlig unspektakulär wird hier das Schicksal von Man erzählt. Man ist ein junges Mädchen deren Zukunft durch eine Heirat mit einem älteren,wohlhabenden nach Kanada ausgewanderten Mann gesichert werden soll !Das neue Zuhause erlebt sie zunächst klein ,eng und sehr einsam .Miit dem Kochen der Gerichte ihrer Heimat entwickelt sie eine regelrechte Kunst : sie legt all ihre Gefühle, Träume und Sehnsüchte in jedes einzelne Gericht und eröffnet sich so eine neue eigene Welt , in der sie sich selbst findet und eine tiefe Liebe erlebt ! Einfach nur wunderschön und ganz besonders !

Mans Leben
von I. Schneider aus Mannheim am 27.06.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Man wurde in Vietnam geboren und als wenige Wochen alter Säugling von ihrer leiblichen Mutter, die siebzehn Jahre und unverheiratet war, an eine weitere 'Mutter' weitergereicht. Diese lebte zurückgezogen auf dem Land, um zu beten und sie reichte Man an eine dritte 'Mutter' weiter, die Lehrerin war, in der... Man wurde in Vietnam geboren und als wenige Wochen alter Säugling von ihrer leiblichen Mutter, die siebzehn Jahre und unverheiratet war, an eine weitere 'Mutter' weitergereicht. Diese lebte zurückgezogen auf dem Land, um zu beten und sie reichte Man an eine dritte 'Mutter' weiter, die Lehrerin war, in der Stadt wohnte und Man liebevoll erzog. Als Man alt genug war entschied die Mutter, dass Man einen älteren Mann heiraten sollte, ein Vietnamese, der schon seit längerem nach Kanada ausgewandert ist. Dadurch versuchte Mans Mutter ihr ein sicheres Leben jenseits des Krieges in Vietnam zu schenken. Der ältere Ehemann ist Besitzer einer Suppenküche, die sich Man gleich unter den Nagel reisst, denn sie ist voller vietnamesischer, traditioneller Rezepte, die sie mit feinen Kräutern und Gewürzen zu vollkommenen Menüs verarbeitet, welche ihre Kunden lieben. Durch einen Besuch in Paris lernt sie Luc kennen und lieben, kann sich allerdings am Anfang nicht vorstellen, aus ihrem bisherigen Leben auszubrechen. Ein wunderschönes, kleines Buch voller Emotionen, leckerer Gerichte, bei denen man sich fast schon einbildet, man kann ihren Duft riechen. Auch das Büchlein an sich ist auffallend hübsch gestaltet: Die Kapitelnamen sind in vietnamesicher und deutscher Sprache nicht in der Mitte der Seite abgedruckt, sondern in einer anderen Farbe am Rande versehen. Einfach schön!