In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens

Roman

(5)
Ken Pisanis Debüt "Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens" ist ein warmherziger Roman über Sinnsuche, die wahre Liebe und die Kraft der Familie.
Aaron, 40, geschieden, ist am Tiefpunkt seines Lebens angekommen: Nach einem schweren Autounfall musste ihm sein linker Arm amputiert werden. Nun kehrt er in seine Heimatstadt Paris in Illinois zurück: Zurück zu seinem Vater, der seine Zeit am liebsten vor dem Fernseher verbringt; zu seiner Mutter, die mit einem zwölf Jahre jüngeren Feuerwehrmann in einer Jurte lebt; und natürlich zu Alligator Ali, dem mehr oder weniger zahmen Haustier seines Vaters.
Frustriert von so viel Pech führt Aaron penibel Listen darüber, was man mit einem Arm alles nicht machen kann. Doch dann trifft er zwei Menschen, die sein Leben für immer verändern: den todkranken Jungen Jimmy und die bezaubernde Radiomoderatorin Sunny. Dank ihnen führt Aaron nach einigen außergewöhnlichen Abenteuern, in denen es um Staudämme und die Rettung des nordamerikanischen Löffelstörs geht, eine neue Liste, eine Liste von Dingen, die er ganz wunderbar mit einem Arm machen kann.
Portrait

Ken Pisani has been a member of the Writers Guild of America West since 2003 and writes and produces for television, earning two Emmy nominations. He was a finalist for the O'Neill National Playwrights Conference for his original play, Glove Story. His short story, My Brother Died and All I Got Was This Lousy T-Shirt, was published in the anthology More Tonto Short Stories, while an earlier effort, The Failing, was a short fiction winner at Cedar Hill Press. Ken has also created the original comic book series POWER GROOVE, about the reluctant reunion of the 70’s "Grooviest Supergroup" in the present, and is developing it as a feature film for Broken Road Productions.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426440551
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 730 KB
Übersetzer Sabine Thiele
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Schwer erleuchtet
    von Dieter Bednarz
    (5)
    eBook
    9,99
  • Nur ein galantes Abenteuer?
    von Anne Herries
    eBook
    4,49
  • Einfach entspannen
    von Thich Nhat Hanh
    eBook
    7,99
  • Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (24)
    eBook
    8,99
  • Ich heiße nicht Miriam
    von Majgull Axelsson
    (6)
    eBook
    9,99
  • Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (27)
    eBook
    9,99
  • Tante Dimity und der verschwundene Prinz
    von Nancy Atherton
    eBook
    5,99
  • Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (178)
    eBook
    15,99
  • Demon - Sumpf der Toten / Pendergast Bd.15
    von Douglas Preston, Lincoln Child
    (12)
    eBook
    9,99
  • Mein Herz ist ein wilder Tiger
    von Tanja Weber
    eBook
    12,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Mann, der zu träumen wagte
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Ein Mann namens Ove
    (196)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    (208)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Gustaf. Alter Schwede
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Laßt die Bären los!
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,30
  • Garp und wie er die Welt sah
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    (90)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das Hotel New Hampshire
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Owen Meany
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Der Rosie-Effekt / Rosie Bd. 2
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.03.2018
Bewertet: anderes Format

Für alle Irving Fans ein schönes unterhaltsames Buch über einen Kriegsveteranen, der nach dem Verlust eines Armes sein Leben meistert.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.03.2018
Bewertet: anderes Format

Dieser warmherzige, zum Teil schwarzhumorige Roman erinnert mich an die frühen Bücher John Irvings. Schräge Unterhaltung voller Fabulierlust und verrückter Ideen! Tolles Debüt!

von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2017
Bewertet: anderes Format

Urkomisch, unterhaltend und dennoch ein gewisses Maß an Spannung! Dieses Buch macht einfach Spaß und hat mir mehr als nur einen bösen Blick eingebracht, weil ich zu laut lachte.