>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Der Dieb in der Nacht

Roman

Eines flirrend heißen Nachmittags verschwindet der 19-jährige Felix spurlos. Zurück bleiben seine Mutter, seine Schwester und sein bester Freund Paul. Jeder hat eine eigene Version von diesem Tag, nach dem nichts mehr so ist wie zuvor. Zehn Jahre später taucht Felix plötzlich wieder auf. Aber ist der Mann, der der sich Ira Blixen nennt, wirklich der Vermisste? Ein packendes Vexierspiel um Realität, Identität und Sehnsucht und um die Frage, wie sich über die Leerstelle sprechen lässt, die das Verschwinden eines Menschen in die Leben seiner Nächsten sprengt.
Rezension
"Ich habe knietief in diesem Buch gesteckt, gefühlt, was Paul gefühlt hat, wenn er Blixen angesehen hat, und ihm und auch Louise von Herzen gewünscht, dass sich alles aufklärt und gut wird. In jedem Fall hat sie hier ein Buch geschaffen, auf das man sich in Ruhe einlassen muss - einfach so zwischen Tür und Angel runter lesen wird ihm nicht gerecht.", licentiapoeticae.blogspot.de, 12.03.2016
Portrait
Katharina Hartwell, 1984 geboren, studierte Anglistik und Amerikanistik sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Sie war u.a. Gewinnerin des MDR-Literaturpreises und Stipendiatin des Landes Hessen und des Freistaates Sachsen. 2013 war sie die Sylter Inselschreiberin. Ihr erster Roman »Das Fremde Meer« wurde begeistert aufgenommen und mit dem Hallertauer Debütpreis und dem Förderpreis für phantastische Literatur Seraph ausgezeichnet. 2015 erschien ihr Roman »Der Dieb in der Nacht«. Sie lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-1083-6
Verlag Berliner Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 187/121/29 mm
Gewicht 297
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47366603
    Euphoria
    von Lily King
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 42541836
    Der Dieb in der Nacht
    von Katharina Hartwell
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45244280
    Das Haus am Fluss
    von Tanja Heitmann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37283021
    Der Geschmack der Sehnsucht
    von Kim Thúy
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (181)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 45164933
    Zwanzig Zeilen Liebe
    von Rowan Coleman
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45255228
    Die Quelle
    von Catherine Chanter
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40981181
    Letzte Nacht
    von Catherine McKenzie
    (31)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 45312987
    Moskau Babylon
    von Owen Matthews
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Gespensterspuren“

Lukas Bärwald, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Eigentlich wollte er nur zur Tankstellen gehen - und dann war er plötzlich weg. Das Verschwinden des damals 19-jährigen Felix bleibt für seinen besten Freund Paul, seine Mutter und Schwester auch zehn Jahre danach ein Rätsel. Ein Rätsel, das eine niemals zugewachsene Kerbe in das Leben der drei Hinterbliebenen geschlagen hat und jeden Eigentlich wollte er nur zur Tankstellen gehen - und dann war er plötzlich weg. Das Verschwinden des damals 19-jährigen Felix bleibt für seinen besten Freund Paul, seine Mutter und Schwester auch zehn Jahre danach ein Rätsel. Ein Rätsel, das eine niemals zugewachsene Kerbe in das Leben der drei Hinterbliebenen geschlagen hat und jeden von ihnen im vergangenen Jahrzehnt zutiefst geprägt hat.

Doch unversehens begegnet Paul in Prag einem Mann namens Ira Blixen, der Felix gleichermaßen in subtile Dingen unglaublich ähnlich sieht wie er oberflächlich betrachtet fast keinerlei äußerliche Gemeinsamkeit mit ihm aufweist. Obwohl der Mann verneint der Verschwundene zu sein, bleibt doch eine unbestimmte Hoffnung: Der Mann, der sich Ira Blixen nennt, wurde vor einigen Monaten bewusstlos aus der Moldau gefischt und lebt seitdem ohne Erinnerung an sein vorheriges Leben.

Als Blixen kurze Zeit nach Pauls Rückkehr nach Deutschland unvermittelt vor seiner Tür steht und bei ihm einzieht, um eventuell verschütt gegangene Erinnerungen wach zu rütteln, keimt in ihm und Felix’ Familie die Hoffnung auf, den verlorenen Sohn tatsächlich wiedergefunden zu haben. Doch: bald stellt sich heraus, dass der rätselhafte Künstler aus Prag ein perfides psychologisches Spiel mit Paul und Felix’ Schwester treibt und unheimliche Fäden zu ziehen scheint.

Nach ihrem herausragenden Debüt „Das Fremde Meer“ erzählt Katharina Hartwell auch ich ihrem zweiten Roman eine Geschichte, die sich oftmals im Graubereich zwischen Wirklichkeit und Illusion, Wahrheit und Täuschung bewegt. Wenn das Gelingen des eigenen Lebens davon abhängt, eine bestimmte Wahrheit anzunehmen, wie viele Lügen ist man dafür bereit zu akzeptieren? „Der Dieb in der Nacht“ ist ein literarisches Vexierspiel und facettenreiches Psychogramm, das vor allem durch die strikte Reduzierung auf gerade einmal eine Hand voll handelnder Figuren besondere Intensität erlangt.
Das Ende? Ist Überzeugungssache.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Dieb in der Nacht - Katharina Hartwell

Der Dieb in der Nacht

von Katharina Hartwell

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Die Ernte des Bösen - Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

Die Ernte des Bösen

von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen