>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 1-3

Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache. Die Zwiebelfisch-Kolumnen von SPIEGEL-ONLINE. Originalausgabe

KIWI 1072

(51)
Niemand hätte das geglaubt – ein Sprachführer wird Kult!
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod ist eines der erfolgreichsten Bücher der letzten Jahre. Mit Kenntnisreichtum und Humor hat Bastian Sick uns durch den Irrgarten der deutschen Sprache geführt.Jetzt sind erstmalig die ersten drei Folgen in einem Band versammelt – ein Sick für alle Fälle also, als einmalige Sonderausgabe zum einmaligen Sonderpreis. Mit neuem, alle drei Bände umfassendem Register.
Unter dem Titel Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod präsentierte das WDR-Fernsehen im September 2008 drei Folgen der BASTIAN-SICK-SCHAU. Zu Gast waren unter anderem Konrad Beikircher, Jochen Busse und Susanne Pätzold.
Portrait

Bastian Sick,
geboren in Lübeck, studierte Geschichtswissenschaft und Romanistik. Seit 1999 ist er Mitglied der Redaktion von "Spiegel Online". Im Mai 2003 konnte man zum ersten Mal den "Zwiebelfisch" lesen, Sicks heitere Kolumne über die deutsche Sprache, aus der später die Buchreihe "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" werden sollte. Es folgten zahlreiche Fernsehauftritte und eine Lesereise, die in der "größten Deutschstunde der Welt" gipfelte, zu der 15.000 Menschen in die Köln-Arena strömten. 2006 ging Bastian Sick erstmals mit einem eigenen Bühnenprogramm auf Tournee, einer Mischung aus Lesung, Kabarett und fröhlicher Show. Zuletzt erschien von ihm "Happy Aua".
Weitere Titel bei Kiepenheuer & Witsch:
"Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache", KiWi 863, 2004. (liegt auch als gebundene Schmuckausgabe vor). "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 2. Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache", KiWi 900, 2005. "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 3. Noch mehr Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache", KiWi 958, 2006. "Happy Aua. Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache", KiWi 996, 2007.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 761
Erscheinungsdatum 31.07.2008
Serie KIWI 1072
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04053-1
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/126/45 mm
Gewicht 564
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40934764
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
    von Bastian Sick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 28891201
    Wie gut ist Ihr Deutsch?
    von Bastian Sick
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 5718309
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
    von Bastian Sick
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 30583859
    Was das Gedicht alles kann: Alles
    von Robert Gernhardt
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 11392379
    Dschungelkind
    von Sabine Kuegler
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 6639583
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02
    von Bastian Sick
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 17572432
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 04
    von Bastian Sick
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 42541521
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 6
    von Bastian Sick
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 16473697
    NLP-Grundlagen für Dummies Das Pocketbuch
    von Romilla Ready
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 40414899
    Beerdigung von Herrn Krodinger im Biergarten
    von Martin Sonneborn
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1067

    15551866
    Kubanisches Tagebuch
    von Ernesto Che Guevara
    Buch
    12,40
  • Band 1068

    15551894
    Schön macht's nicht, aber glücklich
    von Leonie Jakobs
    (5)
    Buch
    9,30
  • Band 1070

    15551854
    Ich darf das, ich bin Jude
    von Oliver Polak
    (7)
    Buch
    9,30
  • Band 1072

    15551874
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 1-3
    von Bastian Sick
    (51)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 1073

    15551946
    Der große Opernführer in zwei Bänden
    von Konrad Beikircher
    (1)
    Buch
    18,60
  • Band 1074

    15551922
    Romy Schneider
    von Alice Schwarzer
    (3)
    Buch
    9,30
  • Band 1075

    15551928
    Marion Dönhoff
    von Alice Schwarzer
    Buch
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Den Apostroph´s ihr Buch “

Helmuth Fahrngruber, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Alle drei Folgen der Bestseller von Bastian Fick als Sammelband: Fallstricke der deutschen Sprache, an die man sich schon gewöhnt hat. Schlampiges Deutsch, hohle Modephrasen, nervige Redewendungen: Was hat es damit auf sich? Warum gibt es so viele angehängte ´s, auch Deppenapostroph´s genannt? Regeln, die uns im Deutschunterricht verborgen Alle drei Folgen der Bestseller von Bastian Fick als Sammelband: Fallstricke der deutschen Sprache, an die man sich schon gewöhnt hat. Schlampiges Deutsch, hohle Modephrasen, nervige Redewendungen: Was hat es damit auf sich? Warum gibt es so viele angehängte ´s, auch Deppenapostroph´s genannt? Regeln, die uns im Deutschunterricht verborgen blieben, werden auf humorige Art und Weise erklärt, wobei bisweilen doch ein wenig Oberlehrerhaftes durchschimmert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3029920
    Der tiefere Sinn des Labenz
    von Douglas Adams
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 5715342
    Der weiße Neger Wumbaba
    von Axel Hacke
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,20
  • 5718309
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
    von Bastian Sick
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 6639583
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02
    von Bastian Sick
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 14241755
    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück
    von Axel Hacke
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,20
  • 35344399
    Wir braten Sie gern!
    von Bastian Sick
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 38042124
    Vervollständige die Funktion
    von Petra Cnyrim
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39179651
    Aufzug kaputt. Morgen auch!
    von Max Lerm
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39229907
    The devil lies in the detail
    von Peter Littger
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39253901
    Der David ist dem Goliath sein Tod - Taschenbuchausgabe
    von Torsten Sträter
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 39304026
    Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?
    von Andreas Hock
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 40414899
    Beerdigung von Herrn Krodinger im Biergarten
    von Martin Sonneborn
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
26
20
5
0
0

Ein sehr gelungenes Werk
von R. U. aus Stuttgart am 29.10.2008

Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod, Sammelband 1-3 ist unter dem angegebenen Preis ein echtes Schnäppchen. Wer sich etwas für die deutsche Grammik und Sprache interessiert, denjenigen wird diese Sammelwerk begeistern. Selbst für Leute, die sich bisher nicht sonderlich für diese Themen interessiert haben, kommen bei diesem Buch auf ihre... Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod, Sammelband 1-3 ist unter dem angegebenen Preis ein echtes Schnäppchen. Wer sich etwas für die deutsche Grammik und Sprache interessiert, denjenigen wird diese Sammelwerk begeistern. Selbst für Leute, die sich bisher nicht sonderlich für diese Themen interessiert haben, kommen bei diesem Buch auf ihre Kosten. Bastian Sick beschreibt herrlich ironisch, trocken und doch mit vollem Humor die deutschsprachigen Irrtümer der heutigen Zeit. Beispiele: Scheinbar oder Anscheinend, italienische Mehrzahl, Sinn ergeben statt Sinn machen und natürlich das so genannte "Deppenapostroph" Das ist natürlich nur ein ganz kleiner Auszug aus dem sonst sehr umfangreichen Buch. Bei manchen Themen findet man anschließend einen Anhang, welcher die Regeln der Grammatik und Rechtschreibung nochmals genau in einer Übersicht erklärt. Einen Stern ziehe ich ab, da manchmal mir doch etwas zuviel Ironie in die einzelnen Erklärungen gepackt wird und damit ab und an Verwirrung stiftet. Dennoch: Wer sich schon einmal überlegt hat dieses Buch zu kaufen, sollte bei diesem Preis nicht mehr lange überlegen sondern zuschlagen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Möglichkeiten der Sprache
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2009

Sebastian Sick, der Kolumnist im Spiegel online, zeigt auf interessante Art und Weise, welche Möglichkeiten die Sprache gibt, und erst recht, welche Vielfältigkeit sie entwickeln kann. Sprachliche Vergessenheiten werden in Erinnerung gerufen und Sprachirrtümer schamlos und humoristisch aufgedeckt. Das Buch ist locker geschrieben und beileibe kein Lehrbuch (So auch... Sebastian Sick, der Kolumnist im Spiegel online, zeigt auf interessante Art und Weise, welche Möglichkeiten die Sprache gibt, und erst recht, welche Vielfältigkeit sie entwickeln kann. Sprachliche Vergessenheiten werden in Erinnerung gerufen und Sprachirrtümer schamlos und humoristisch aufgedeckt. Das Buch ist locker geschrieben und beileibe kein Lehrbuch (So auch die Auffassung des Autors, der sagt, dass es allemal ein lehrreiches Buch ist). Dabei ist es locker geschrieben, so dass man quasi ständig schmunzeln muss. Nach und nach werden verschiedene Themen aus unserer Sprache in kurzen Abschnitten behandelt. Insgesamt leicht zu lesen. Empfehlenswert ist das Buch für jeden, der sich für die deutsche Sprache interessiert oder sich einfach mal köstlich amüsieren möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Zwiebelfisch: Ein Wegweiser im Irrgarten der deutschen Sprache
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 07.08.2008

Zwiebelfisch nennt man im Zeitungs- und Buchdruck, einzelne Buchstaben oder Wortteile, die irrtümlich in einer anderen Schrift oder Formatierung gesetzt wurden. Zwiebelfisch nennt sich aber auch die seit Mai 2003 im Spiegel Online und seit Februar 2005 in der monatlichen Kulturbeilage des gedruckten Spiegel erscheinende Kolumnenserie des Autors Bastian... Zwiebelfisch nennt man im Zeitungs- und Buchdruck, einzelne Buchstaben oder Wortteile, die irrtümlich in einer anderen Schrift oder Formatierung gesetzt wurden. Zwiebelfisch nennt sich aber auch die seit Mai 2003 im Spiegel Online und seit Februar 2005 in der monatlichen Kulturbeilage des gedruckten Spiegel erscheinende Kolumnenserie des Autors Bastian Sick, die aus dessen Tätigkeit als Dokumentar und Korrektor in der Online-Redaktion des Spiegels hervorgegangen ist, als er humorvolle Memos zu häufigen Fehlerquellen an die Redakteure verfasste. Um der wachsenden Leserschaft der Kolumne, welche die Möglichkeit der Mitarbeit durch Einsendung von Fotos, Bildern und Leserbriefen über eigene Erlebnisse angeregt nutzte, entgegenzukommen, wurde versucht die besten Artikel der Kolumne unter dem Titel "Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod" jährlich zusammenzufassen. Bis dato sind aus diesen Versuchen drei Bände hervorgegangen und wurden nun endlich in einem preisgünstigen Sammelband zusammengefasst. Doch "Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod" ist genauso wie der Name Bastian Sick längst zu einer Marke geworden, die geschickt vermarkt ein eigenes Merchandising aus Büchern, Hörbüchern und Spielen umfasst. Für die einen ist Sick einer der bedeutendsten Sprachkritiker und -pfleger unserer Zeit, für andere hingegen ein normativer Oberlehrer. Fakt ist, die drei nun zusammengefassten Bände sind von unterschiedlicher Qualität, so ist der hervorragende erste Band eine gelungene Edition der Zwiebelfisch-Kolumne, während Bastian Sick im zweiten Band eher auf seine Leserbriefe reagiert und im dritten, bisher letzten Teil der Reihe überwiegen vor allem Anekdoten und irgendwie erfunden wirkende Geschichten. Obwohl die Idee sein Gesamtwerk in einem Band zusammenzufassen interessant klingen mag, wurde Bastian Sicks Happy Aua jedoch ausgelassen. Das schmale Büchlein, welches ausschließlich Fotoeinsendungen zum Thema "Schreib- und Druckfehler im Alltag" enthält hätte etwa Sicks Ausführungen zu Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod 3 perfekt ergänzt. In lustigen Anekdoten aus Alltag, Politik und Journalismus deckt Bastian Sick so manche Irrwege der deutschen Sprache auf und schafft ein bisschen mehr Klarheit darüber, dass selbst jene Leute deren Geschäft es ist sich durch Sprache auszudrücken in viele jener Fettnäpfchen hineintreten, die bei der Rechtschreibreform entstanden sind. Falschübersetzungen, Modesprache, mutwillige Fehler, all das beeinflusst unser Sprachgefühl und lässt uns für den ein oder anderen Fehler schlicht blind werden. Fazit: Wer Bastian Sick und seine Buchtrilogie "Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod" noch nicht kennt, bekommt mit diesem Sammelband der ersten 3 Bände eine sehr günstige Chance. So günstig, dass es preislich kaum einen Unterschied macht ob man sich jetzt den ersten Band oder gleich alle 3 in dieser Edition kauft und das sollte selbst Zweifler überzeugen, die sich überlegen ob ein 750 Seiten Wälzer nicht doch eine Fehlinvestition sein könnte, wenn man so unterschiedliche Dinge über den Autor hört. Überzeugen Sie sich selbst, greifen Sie zu und bilden Sie sich eine eigene Meinung. Selbst im schlimmsten Fall haben Sie am Ende nur Zeit und wenig Geld verloren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 1-3 - Bastian Sick

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 1-3

von Bastian Sick

(51)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod Folge 4-6 - Bastian Sick

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod Folge 4-6

von Bastian Sick

Buch (Taschenbuch)
12,40
+
=

für

22,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen