>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Der Auftrag / Blood on snow Bd.1

Thriller

Blood on snow 1

(44)
Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich:

Sie ist die Frau seines Chefs.

Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten.

Rezension
"Was Spannung und überraschende Volten angeht, ist Jo Nesbø zurzeit die unumstrittene Nummer eins - nicht nur im Norden.", Rheinische Post, Martina Stöcker, 26.10.2015
Portrait
Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Die Hollywood-Verfilmung seines Romans Schneemann wurde von Martin Scorsese produziert. Jo Nesbø lebt in Oslo.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 25.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08077-7
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 20,6/13,6/2,7 cm
Gewicht 295 g
Originaltitel Blood on Snow
Übersetzer Günther Frauenlob
Verkaufsrang 11.760
Buch (Paperback)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41924189
    Der Sohn - Jo Nesbo
    Der Sohn
    von Jo Nesbo
    (82)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 42221491
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern - Jussi Adler-Olsen
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern
    von Jussi Adler-Olsen
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 40981171
    Die Erbin / Jake Brigance Bd. 2 - John Grisham
    Die Erbin / Jake Brigance Bd. 2
    von John Grisham
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 42435563
    Scherbenseele - Erik Axl Sund
    Scherbenseele
    von Erik Axl Sund
    (23)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 42457868
    Der namenlose Tag - Friedrich Ani
    Der namenlose Tag
    von Friedrich Ani
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42379006
    Das Joshua-Profil - Sebastian Fitzek
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (89)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42492178
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5 - Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Michael Hjorth
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42419306
    Hochkaräter / Breaking News - Frank Schätzing
    Hochkaräter / Breaking News
    von Frank Schätzing
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 42462681
    Passagier 23 - Sebastian Fitzek
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (266)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42555775
    Ihr eigen Fleisch und Blut / Kay Scarpetta Bd.22 - Patricia Cornwell
    Ihr eigen Fleisch und Blut / Kay Scarpetta Bd.22
    von Patricia Cornwell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70

Weitere Bände von Blood on snow

  • Band 1

    42465705
    Der Auftrag / Blood on snow Bd.1
    von Jo Nesbo
    (44)
    Buch
    13,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42758787
    Das Versteck / Blood on snow Bd.2
    von Jo Nesbo
    (8)
    Buch
    13,40

Buchhändler-Empfehlungen

„Die neue Nesbo-Reihe - Teil 1“

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Nesbo neuer Thriller ist "kurz" und "anders" als die bekannten Nesbo-Thriller.
Der Thriller las sich leicht, angenehm und war sehr kurzweilig.
Mir persönlich fehlte es an Spannung. Eine Fortsetzung - der Blood on Snow-Reihe gibt es 2016!
Nesbo neuer Thriller ist "kurz" und "anders" als die bekannten Nesbo-Thriller.
Der Thriller las sich leicht, angenehm und war sehr kurzweilig.
Mir persönlich fehlte es an Spannung. Eine Fortsetzung - der Blood on Snow-Reihe gibt es 2016!

„Treffer!“

G. Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Knapp 190 Seiten, ein aufregendes Cover, geschwärzte Seiten,
kann das wohl ein neuer Nesbo sein?
Ja und wie!! Intensiv, explosiv!
Blood on Snow „Der Auftrag“ ist der Auftakt zu einer neuen Nesbo-Reihe, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Ein weiterer Titel „Das Versteck“ erscheint bereits im Februar.
Knapp 190 Seiten, ein aufregendes Cover, geschwärzte Seiten,
kann das wohl ein neuer Nesbo sein?
Ja und wie!! Intensiv, explosiv!
Blood on Snow „Der Auftrag“ ist der Auftakt zu einer neuen Nesbo-Reihe, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Ein weiterer Titel „Das Versteck“ erscheint bereits im Februar.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
13
18
8
4
1

Ein Spannender Auftrag
von Literaturlounge eu aus Gießen am 28.09.2017

Ich tu mir oft etwas schwer mit internationalen Bestsellern. Ich will ja nicht immer Mainstream haben, oder Autoren die jeder liest, weswegen solche Bücher auch immer wieder gerne bei mir ein wenig nach hinten geschoben werden. Aber dieser Jo Nesbø - was soll ich sagen, ich bin glücklich, dieses Buch... Ich tu mir oft etwas schwer mit internationalen Bestsellern. Ich will ja nicht immer Mainstream haben, oder Autoren die jeder liest, weswegen solche Bücher auch immer wieder gerne bei mir ein wenig nach hinten geschoben werden. Aber dieser Jo Nesbø - was soll ich sagen, ich bin glücklich, dieses Buch gelesen zu haben! Aber mal schnell auf Anfang zurückspulen. Jo Nesbø erzählt in diesem Buch alles aus der Sicht eines Serienkillers. Er beschreibt wie Olav denkt, wie er sich auf die Morde vorbereitet und was er fühlt. Es wird geschildert, wie er sich in die Frau des Chefs verliebt und wie er denkt, dass er einen Ausweg für das Leben der Frau schafft. Nur ist es einfach so, dass der Liebhaber den Olav erschießt auch noch der Sohn seines Chefs ist. Also flieht er mit dieser Frau. Gut, soweit man kann sich vorstellen dass dies zu einigen verzwickten Situationen führt. Ich habe selten einen so ausgereiften Thriller gelesen, der mit wenigen Seiten so eine komplexe Story umreist. Es sind ja schließlich nur 186 Seiten, die man einfach mal so auf einem Rutsch mitnimmt. Was bedeutet, dass man das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen kann und das Essen und andere Kleinigkeiten immer mehr zur Nebensache geraten. Es ist für mich eines der Bücher des Jahres, weil alles anders ist als ich es sonst gewohnt bin. Mag es die Perspektive sein, aus der dieses Buch geschrieben wurde, oder die Verwirrungen, die es bei diesem Buch gibt, mit einem Ende was keiner wirklich vorhersehen will oder kann, da Olav für mich einfach ein sympathischer Killer ist – einfach ein Paradoxon Ich bin glücklich, dass ich dieses Buch lesen durfte und ich hoffe, dass der nächste Roman genauso gut ist wie „Der Auftrag“ Wobei, wie soll dies funktionieren? Ein Tipp für alle, die dieses Buch lesen wollen, stellt vor euch etwas zu trinken hin, schaltet das Telefon aus, vergesst nicht was zu essen und lest dieses Buch einfach in einen Rutsch durch. Ihr werdet es nicht bereuen.

Olavs Auftrag
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagenbach am 10.01.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Cover: Das Cover finde ich sehr gut gestaltet. Es ist ansprechend und würde mich in der Buchhandlung ansprechen. Auch passt es sowohl zum Genre als auch zum Inhalt. Sprecher: Der Sprecher Sascha Rotermund hat eine angenehme Stimme, der ich gerne zugehört habe. Ich konnte ihm sehr gut folgen und er... Cover: Das Cover finde ich sehr gut gestaltet. Es ist ansprechend und würde mich in der Buchhandlung ansprechen. Auch passt es sowohl zum Genre als auch zum Inhalt. Sprecher: Der Sprecher Sascha Rotermund hat eine angenehme Stimme, der ich gerne zugehört habe. Ich konnte ihm sehr gut folgen und er war authentisch. Meinung: Ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen. Die Charaktere sind recht gut beschrieben, die Schauplätze konnte ich mir dagegen weniger gut vorstellen. Mit Olav bin ich die ganze Zeit über nicht warm geworden. Er ist Einzelgänger und scheint manchmal etwas dümmlich, obwohl er bei seiner Arbeit sehr konzentriert ist. Maria wird nicht sehr detailliert vorgestellt, wodurch ich mir nicht wirklich ein Bild von ihr machen konnte. Die Frau von Olavs Chef konnte ich auch nicht wirklich einschätzen, sympathisch war sie mir jedoch nicht - viel zu wechselhaft. Die anderen Charaktere hat man nicht wirklich kennen lernen können. Die Geschichte selbst war zu Anfang etwas schleppend. Teilweise war ich sogar etwas genervt, da ich die Geschehnisse nicht immer ganz verstanden habe. Einen Spannungsbogen konnte ich nicht erkennen, interessant war es dennoch, da es für mich eine andere Art der Geschichte war. Auch das Verschwimmen zwischen Traum und realer Welt war interessant, weil der Leser / Hörer die Wahrheit zuerst nicht erkennen konnte. Die Liebesgeschichte war recht platt und wenig gefühlvoll. Das Ende sollte wohl überraschend sein, war für mich jedoch in gewissem Maß vorhersehbar. Fazit: Das Buch konnte mich leider nicht richtig überzeugen, auch wenn die Idee der Geschichte sehr interessant ist.

Killer mit Schwächen!
von Petti am 04.08.2016

Olav hat eine Lese- Rechtschreibschwäche, interessiert sich aber sehr für Bücher und versinkt regelrecht darin. Er ist von Beruf Auftragskiller, denn was anderes kann er nicht. Er hat sich als Zuhälter, Fluchtfahrer und auch als Geldeintreiber versucht, aber das war Alles nicht sein Ding. Nun soll er die untreue... Olav hat eine Lese- Rechtschreibschwäche, interessiert sich aber sehr für Bücher und versinkt regelrecht darin. Er ist von Beruf Auftragskiller, denn was anderes kann er nicht. Er hat sich als Zuhälter, Fluchtfahrer und auch als Geldeintreiber versucht, aber das war Alles nicht sein Ding. Nun soll er die untreue Frau seines Chefs töten, doch wie immer wenn es um ein weibliches Wesen geht, hat er ein Problem damit. Also erledigt oder wie er es nennt „ expediert“ er den Liebhaber dieser. Damit beginnt aber erst der Ärger. Denn der Getötete ist der Sohn seines Chefs und dieser will ihn nun ebenfalls töten. Der Schreibstil von Jo Nesbø konnte mich hier leider nicht so begeistern. Auf den ersten ca. 70 Seiten war ich drauf und dran das Buch abzubrechen, denn es kam bei mir keinerlei Spannungsgefühl auf. Dann, als es zum großen Showdown kam, wurde es spannender, aber flachte dann auch schnell wieder ab. Der Autor beschreibt Olav eher als weichen Loser, sodass man ihm die Rolle als knallharten Killer nicht abnimmt. Mir ist das Alles etwas zu seicht.“ Olav tötet, weil er nichts anderes kann“, welch eine Aussage. Ich mag in den Thrillern die ich lese lieber den harten Kerl. Killer oder Nicht- Mann oder Maus. So konnte ich mich auch nicht in diese Geschichte hinein versetzen. Zum Schluss war mir das Ende dann auch nicht schlüssig. Was ist wahr und was Fiktion. Also ist dieses Buch, für mich, auf keinen Fall ein Thriller, sondern höchstens ein seichter Krimi. Ich würde es nur jemandem empfehlen der Krimis mit vorrangig tiefgehenden Lebensgeschichten mag.


Wird oft zusammen gekauft

Der Auftrag / Blood on snow Bd.1 - Jo Nesbo

Der Auftrag / Blood on snow Bd.1

von Jo Nesbo

(44)
Buch (Paperback)
13,40
+
=
Das Versteck / Blood on snow Bd.2 - Jo Nesbo

Das Versteck / Blood on snow Bd.2

von Jo Nesbo

(8)
Buch (Paperback)
13,40
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen