>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Der alte Mann und das Meer

Ausgezeichnet mit dem Pulitzer Prize 1953

(11)
Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis 1953, ein Jahr später ausdrücklich von der Nobelpreis-Jury erwähnt:
Hemingways faszinierende Novelle über den kubanischen Fischer Santiago. Allein fährt er in einem kleinen Ruderboot aufs Meer. Vierundachtzig Tage hat er nichts gefangen. Sein junger Helfer wurde auf ein anderes Boot geschickt – der alte Mann sei vom Unglück verfolgt, sagen die Eltern. Doch nachdem Santiago wieder einen ganzen Tag lang umsonst gewartet hat, beißt ein sehr großer Fisch an und zieht ihn und das Boot hinaus aufs offene Meer. Ein ungleicher Kampf beginnt.
Eine der berühmtesten Erzählungen der modernen Weltliteratur in neuer Übersetzung.
Portrait
Ernest Hemingway, geb. 1899 als Sohn eines Arztes in Illinois (USA), ging 1921 als Journalist nach Europa und in den Nahen Osten. 1954 erhielt er für sein schriftstellerisches Werk den Nobelpreis für Literatur. Danach verbrachte er fünf Jahre in Paris. 1961 schied er nach schwerer Krankheit freiwillig aus dem Leben.
Werner Schmitz wurde 2011 mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet. Er wurde für seine Übersetzungen zeitgenössischer amerikanischer Literatur, insbesondere für seine Übertragung der Romane Paul Austers geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26767-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/113/15 mm
Gewicht 134
Originaltitel The Old Man and the Sea
Auflage 8. Neuausg.
Verkaufsrang 1.689
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39238018
    Der alte Mann und das Meer
    von Ernest Hemingway
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 32165956
    Paris, ein Fest fürs Leben
    von Ernest Hemingway
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32184697
    Das Bildnis des Dorian Gray (Edition Anaconda)
    von Oscar Wilde
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,10
  • 2917878
    Fiesta
    von Ernest Hemingway
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 4579474
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,20
  • 2826218
    Wem die Stunde schlägt
    von Ernest Hemingway
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 2870679
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (271)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 26189898
    Der Proceß
    von Franz Kafka
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 2992628
    Stille Tage in Clichy
    von Henry Miller
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Ein Klassiker, der gut und schnell zu lesen ist. Ein Klassiker, der gut und schnell zu lesen ist.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2826218
    Wem die Stunde schlägt
    von Ernest Hemingway
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 2870679
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 2895063
    Ansichten eines Clowns
    von Heinrich Böll
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 2917878
    Fiesta
    von Ernest Hemingway
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 2959470
    Moby-Dick
    von Herman Melville
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 3003029
    Der Seewolf
    von Jack London
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 4554792
    Was ich liebte
    von Siri Hustvedt
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 29020485
    Robinson Crusoe - Vollständige Ausgabe
    von Daniel Defoe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,10
  • 35298472
    Jack London - Romane und Erzählungen
    von Jack London
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 39093262
    Eines Tages, Baby
    von Julia Engelmann
    (46)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,20
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,20
  • 47871044
    Auf die sanfte Tour
    von Castle Freeman
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
0

Gehört in jedes Buchregal
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2016

Ein abenteuerlicher Fischerroman über einen alten Mann auf hoher See, der den größten Fisch seines Lebens fängt. Ein Muss für jeden, der Freude an Klassikern hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Fang seines Lebens
von NiWa aus Euratsfeld am 04.09.2016

Der alte Fischer Santiago hat schon tagelang kein Glück. Lange Zeit hinweg ist ihm kein Fisch ins Netz gegangen. Trotzdem ist er optimistisch und ahnt nicht, dass ihm der Fang seines Lebens bevorsteht. Es ist schwierig hierzu eine Rezension zu schreiben, ohne nicht zu viel von der Geschichte zu verraten. Diese... Der alte Fischer Santiago hat schon tagelang kein Glück. Lange Zeit hinweg ist ihm kein Fisch ins Netz gegangen. Trotzdem ist er optimistisch und ahnt nicht, dass ihm der Fang seines Lebens bevorsteht. Es ist schwierig hierzu eine Rezension zu schreiben, ohne nicht zu viel von der Geschichte zu verraten. Diese Novelle thematisiert meiner Meinung nach das Alter, das Leben und die Kraft, die in beiden steckt. Es geht außerdem um das Meer und die Liebe dazu. Der alte Fischer Santiago hat schon lange Zeit kein Glück mehr gehabt. Er ist ein Mensch, der sich nicht mehr für viel interessiert. Er lebt in seiner bescheidenen Hütte auf Kuba, schläft auf Zeitungspapier und wartet ab, was ihm das Leben noch beschert. Die Geschichte wird aus der auktorialen Perspektive erzählt, die uns immer wieder an Santiagos Gedanken teilhaben lässt. Großteils befindet man sich mit Santiago mitten am Meer und kann nicht anders, als das Durchhaltevermögen des alten Mannes zu bewundern. Er nimmt die Dinge wie sie kommen, ohne sich zu beklagen, und hängt dabei seinen Gedanken nach. Ich muss schon zugeben, dass mich die Handlung an sich nicht beeindruckt hat, weil eigentlich nicht viel passiert. Trotzdem vermittelt Hemingway ein eindrucksvolles Gefühl für die Situation. Man spürt das Meer, wie es einen sanft im Boot schaukelt, schmeckt das Salz, leckt es von den Lippen, und bekommt eine Ahnung von der Kraft, dem Leben und der Natur, die in Santiago und seinem kleinen Boot stecken. Ich habe die Erzählung weder als spannend, noch poetisch oder informativ empfunden. Trotzdem hat sie bleibenden Eindruck auf mich gemacht, den ich nur schwer in Worte fassen kann. Einerseits erinnert sie an eine Anekdote, die man Freunden und Bekannten nach einer Urlaubsreise erzählt, andrerseits beinhaltet sie so viel Bescheidenheit und Demut, dass man darüber nur staunen und nachdenken kann. Ich glaube, „Der alte Mann und das Meer“ gehört zu jenen Geschichten, von denen man nicht richtig weiß, was sie einen sagen wollen, und einen deshalb zum Grübeln bringen. Die Erzählung erinnert mich an das Meer. Sie ist voller Leben und Schaffensdrang. Sie schaukelt einen in den Schlaf und dann peitscht sie einen auf. Sie ist voll unglaublicher Tiefe, aber auch seichter Stellen. Manchmal kann man bis zum Grund blicken, aber meistens verliert man sich in seiner dunklen Unendlichkeit. Alles in allem ist mir aber egal, was Hemingway damit sagen wollte, denn mir hat Santiagos Geschichte gut gefallen, auch wenn sie für mich undurchschaubar ist. Wer sich für Hemingways Novelle interessiert, dem kann ich also nur empfehlen, sich gemeinsam mit Santiago auf den Fang seines Lebens einzulassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Meisterwerk der Weltliteratur
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ein Fischer, der lange Zeit nichts mehr gefangen hat, fängt den Fisch seines Lebens. Er hat lange auf diesen einen Augenblick warten müssen. Dieser Fang macht ihn aber nicht wirklich glücklich, sein Sieg im Kampf mit dem Fisch ist zwar sein Triumph, aber er leidet auch mit dem Tier. Der... Ein Fischer, der lange Zeit nichts mehr gefangen hat, fängt den Fisch seines Lebens. Er hat lange auf diesen einen Augenblick warten müssen. Dieser Fang macht ihn aber nicht wirklich glücklich, sein Sieg im Kampf mit dem Fisch ist zwar sein Triumph, aber er leidet auch mit dem Tier. Der weite Weg zurück in den Hafen, unterwegs der Angriff der Haie, die ihm nichts von seinem Fang lassen werden, läßt das Bild eines Menschen erwachsen, der das Leben verstanden hat. Wie soll ich dieses geniale Meisterwerk beschreiben oder empfehlen? Mir fehlen die Worte Hemingway`s. Spreche ich in der mir eigenen Sprache: Ein Meisterwerk der Weltliteratur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway

Der alte Mann und das Meer

von Ernest Hemingway

(11)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Schnee auf dem Kilimandscharo - Ernest Hemingway

Schnee auf dem Kilimandscharo

von Ernest Hemingway

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen