Dem Leben Sinn geben

Von der Lebenskunst im Umgang mit Anderen und der Welt

Immer mehr Menschen fragen nach Sinn. Aber warum ist das so? Und was sind die möglichen Antworten darauf? Wilhelm Schmid geht von der Beobachtung aus, dass viele Menschen Sinn in der Liebe erfahren, Sinnlosigkeit aber, wenn sie zerbricht. Ist das ein Indiz dafür, wo Sinn zu finden ist? Warum dann aber alles vom Gelingen einer einzigen Liebe abhängig machen? Sollte es die Liebe nicht besser im Plural geben? Viele mögliche Lieben und ihr Sinnpotenzial rücken in diesem Buch ins Licht: Die Liebe in der Familie und zwischen Freunden, die Liebe zu Tieren und zur Natur, zur Kunst und Kultur, zu Ideen und Dingen, zum Geld, zur Heimat, zum Leben, zum Tod und zu einem möglichen Darüberhinaus, zu Gott. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Feindesliebe: Ist es denkbar, sie vom christlichen Ideal abzulösen und auch der Feindschaft eine Rolle bei der Sinngebung fürs Leben zuzugestehen? Wilhelm Schmid zeigt, wie mit jeder Liebe Sinn ins Spiel kommt. Deutlich wird in seinem neuen Buch, wie vielfältig und abgründig Sinn sein kann. Wer sich fragt, was Sinn ist und was sich im eigenen Leben dafür tun lässt, findet hier eine Fülle von Anregungen.
Rezension
"Schmids Bücher führen durchs Tal der Erkenntnis hinauf auf Berge, von denen aus es eine erfrischend klare Sicht gibt - auf uns selbst und unser all tägliches Leben."
Deutschlandfunk 17.12.2012
Portrait
Wilhelm Schmid, geb. 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Viele Jahre lang war er als Gastdozent in Riga/Lettland und Tiflis/Georgien, sowie als »philosophischer Seelsorger« an einem Krankenhaus bei Zürich/Schweiz tätig. Umfangreiche Vortragstätigkeit, seit 2010 auch in China und Südkorea. 2012 wurde er mit dem Meckatzer-Philosophie-Preis und 2013 mit dem Egnér-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 472
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-42373-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 21,8/14,7/3,5 cm
Gewicht 649 g
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (gebundene Ausgabe)
23,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45257317
    Das Leben verstehen
    von Wilhelm Schmid
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 32174031
    Unglücklich sein
    von Wilhelm Schmid
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 14571589
    Glück
    von Wilhelm Schmid
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 37473511
    Gelassenheit
    von Wilhelm Schmid
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 21439895
    52 Verträge mit mir selbst
    von Petra Schmidt-Decker
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,40
  • 82851950
    Selbstfreundschaft
    von Wilhelm Schmid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 42726029
    Sei du selbst, alles andere wirst du eh verkacken
    von Marie Meimberg
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32018482
    Die Zukunft beginnt jetzt
    von Kurt Tepperwein
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 15560238
    Was uns gesund macht
    von Stephan Peeck
    Buch (Taschenbuch)
    5,10
  • 2859186
    Das kleine Buch vom wahren Glück
    von Anselm Grün
    Buch (Taschenbuch)
    8,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dem Leben Sinn geben - Wilhelm Schmid

Dem Leben Sinn geben

von Wilhelm Schmid

Buch (gebundene Ausgabe)
23,60
+
=
Sexout - Wilhelm Schmid

Sexout

von Wilhelm Schmid

Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
+
=

für

33,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen