>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Dem Himmel so nah

Vom Leben auf der Alm. Mit Rezepten

Dem Himmel so nah sind die Sennerinnen während eines Almsommers in mehrerlei Hinsicht. Die Seehöhe der Almen ist da nur ein kleiner Teil davon. Viele andere Dinge in der Natur rund ums Almleben machen die Nähe zum Himmel aus. Die Arbeit einer Sennerin beginnt mit dem Erwachen des Tages und ihrer Arbeit in der Betreuung des ihr anvertrauten Viehs. Anschließend werden die frisch gewonnenen Produkte der Weiterverarbeitung zugeführt. Dem Himmel so nah ist die Sennerin im positivsten Sinne. Sie arbeitet und lebt mit und in der Natur, mit Demut und Wertschätzung dafür, was uns das Leben schenkt. Jede Sennerin ist bestrebt das ihr anvertraute Vieh, aber auch die Versorgung der Almgäste zu gestalten. Manche Unbill des täglichen Lebens wird wahrlich bestens gemeistert. Die Menschen, die auf der Alm leben, wohnen und arbeiten, geben ihr Bestes um den Gesetzen der Natur zu folgen. Wenn das zu hütende Vieh gesund bleibt, keine Unwetter die Almen heimsuchen, alle Almgeher die Einkehr in der Almhütte genießen, dann ist man dem Herrgott dankbar. Dazu die strahlenden Augen der Gäste, wenn sie sich an den auf der Alm frisch zubereiteten Köstlichkeiten erfreuen, hergestellt aus dem, was auf der Alm produziert wird. Das alles macht das Almleben so richtig g‘schmackig. Das Glück, derart naturbelassene Lebensmittel zu sich zu nehmen, findet der Wanderer auf der Alm. Dies bewirkt bei Almbesuchern Zufriedenheit und Wohlbefinden. Ein Leben auf der Alm ist für viele eine unwiderbringbare Auszeit, auch wenn Arbeit damit verbunden ist. Dafür gibt es zur Belohnung leben und ruhen mit der Natur – dem Himmel nah!
Portrait
Eva Maria Lipp
Ist seit 1982 in der Erwachsenenbildung im Bereich regionale, saisonale und traditionelle Lebensmittel und Speisen sowie Gebäcke tätig. Die Leitung der Frischen KochSchule Leoben der Landwirtschaftskammer Steiermark obliegt ihr seit über 10 Jahren. Dazu gibt es viele Veröffentlichungen und Bücher aus der Begeisterung der Autorin. Ihre Devise: Wissen vermehrt sich am besten, wenn man es weitergibt und ganz viele Menschen daran teilhaben lässt.

Eva Schiefer
ist seit 1994 Lehrerin in einer landwirtschaftlichen Schule in der Steiermark. Jugendliche für die Verarbeitung von traditionellen, regionalen und saisonalen Lebensmittel zu begeistern ist ihr ein großes Anliegen. Seit einigen Jahren führt sie mit ihren Kindern einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Urlaub am Biobauernhof im Naturpark Sölktäler. Familie wie Gäste werden gerne mit selbst hergestellten Köstlichkeiten versorgt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 06.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8404-3039-8
Reihe avBUCH
Verlag Cadmos
Maße (L/B/H) 24,4/21,5/1,8 cm
Gewicht 609 g
Abbildungen durchgehend farbige Abbildungen
Fotografen Udo Bernhart
Buch (Taschenbuch)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Zwölf Männer hat das Jahr
    von Martina Paura
    eBook
    3,99
  • Als die Träume in den Himmel stiegen
    von Laura McVeigh
    (51)
    eBook
    12,99
  • Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (60)
    eBook
    9,99
  • Ein Garten voller Sommerkräuter
    von Julie Leuze
    (12)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.