>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Dear Amy

Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest. Gekürzte Lesung

(1)
Die Lehrerin Margot Lewis ist extrem beunruhigt, als ein 15-jähriges Mädchen aus ihrer Klasse verschwindet. Sie ist überzeugt, dass Katie entführt wurde, auch wenn die Polizei dafür noch keinerlei Beweise hat. Dann erhält

Margot, die nebenbei die Ratgeber-Kolumne "Dear Amy" führt, einen unheimlichen Brief: Darin fleht ein Mädchen um Hilfe, das vor 15 Jahren spurlos verschwand. Ein Graphologe bestätigt die Echtheit des Briefes – und dass er

nagelneu ist. Margot, deren Gemütszustand sich rapide verschlechtert, verbeißt sich regelrecht in die beiden Fälle, will unbedingt helfen. Doch was verschweigt sie selbst?

Wer Christiane Marx in "Cry Baby" oder den Thrillern von Chevy Stevens gehört hat, weiß, wie eindringlich sie düstere Plots zu inszenieren vermag. Auch bei "Dear Amy" nimmt sie uns mit in tiefste Abgründe.
Portrait
Helen Callaghan wurde als Tochter britischer Eltern in Kalifornien geboren und lebt heute in England. Sie betreute jahrelang das Belletristik-Sortiment für große Buchhandlungen – bis sie sich entschloss, ein Archäologiestudium in Cambridge anzuschließen, wo sie derzeit als Dozentin und leidenschaftliche Romanautorin tätig ist.

Christiane Marx ist Schauspielerin und Synchronsprecherin. Mit klarer und ausdrucksstarker Stimme nimmt sie die Hörer mit in Roman-Landschaften.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christiane Marx
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 27.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839815397
Genre Krimi/Thriller
Verlag Argon
Auflage 1
Spieldauer 463 Minuten
Übersetzer Heike Reissig
Hörbuch (CD)
28,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    von Helen Callaghan
    (150)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Anstrengende Sprecherin
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2017

Die Lehrerin Margot erhält Briefe von einem seit langem verschwundenen Mädchen. Auch eine ehemalige Schülerin von ihr ist verschwunden. Doch die Polizei glaubt, dass die Schülerin einfach von ihrem Elternhaus geflohen ist. Margot benötigt Hilfe um herauszufinden, ob die verschwundenen Mädchen zu retten sind und wie sie sie retten... Die Lehrerin Margot erhält Briefe von einem seit langem verschwundenen Mädchen. Auch eine ehemalige Schülerin von ihr ist verschwunden. Doch die Polizei glaubt, dass die Schülerin einfach von ihrem Elternhaus geflohen ist. Margot benötigt Hilfe um herauszufinden, ob die verschwundenen Mädchen zu retten sind und wie sie sie retten kann... Als das Hörbuch aus der Sicht von Katie begann, dachte ich, dass die kindliche Stimme der Sprecherin gut zu so einem jungen Mädchen passt. Doch leider passt sie meiner Meinung nach wenig zu Margot. Da sie insgesamt schon labil wirkt, macht sie die Stimme meiner Meinung nach noch unsymphathischer. Auch die Sichtwechsel sind bei der Stimme schlecht nachzuvollziehen, weil man immer denkt ein junges Mädchen redet. Die Geschichte hat mich dann leider auch nicht gepackt. Da die Protagonistin eher unsymphathisch ist, war es schwer für mich als Hörer die Spannung aufrecht zu halten. Ich finde, dass kein richtiger Spannungsbogen entsteht. Aus meiner Sicht ist das Buch kein echter Thriller. Das Cover finde ich sehr gelungen und hat mich neugierig gemacht.