>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Das zweite Gedächtnis

Roman

(25)
Ein Mann erwacht aus der Bewußtlosigkeit und kann sich an nichts mehr erinnern. Er hat aber sofort das Gefühl, dass etwas Schreckliches passiert sein muss. Stück für Stück versucht er, die Bruchstücke seiner Vergangenheit zusammenzusetzen. Aus der Zeitung erfährt er, dass der Start des ersten amerikanischen Satelliten unmittelbar bevorsteht. Jetzt erinnert er sich, dass er für das US-Raumfahrtprogramm gearbeitet hat und ihm wird klar, dass eine Verschwörung im Gange ist. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt, und in letzter Sekunde gelingt es ihm, die Selbstzerstörung der Rakete zu verhindern.
Portrait
Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 447
Erscheinungsdatum 27.05.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-14911-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 185/126/38 mm
Gewicht 442
Originaltitel Code to Zero
Auflage 16. Auflage 2003
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47722959
    Das zweite Gedächtnis
    von Ken Follett
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 3052454
    Dreifach
    von Ken Follett
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 45228459
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 3022315
    Die Spur der Füchse
    von Ken Follett
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 6088808
    Mitternachtsfalken
    von Ken Follett
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 3036066
    Nacht über den Wassern
    von Ken Follett
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44153246
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 6387929
    Engelsstimme / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.5
    von Arnaldur Indriðason
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 2833273
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44253474
    Der fünfte Tag (Inspector Rykel 1)
    von Jake Woodhouse
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Wer war ich früher?“

Philipp Brandstötter, Thalia-Buchhandlung Linz

Ein Mann erwacht in einer öffentlichen Toilette. Er kann sich an nichts mehr erinnern. Rein optisch sieht er aus wie ein Obdachloser, jedoch glaubt er nicht, dass er wirklich einer ist. Nach und nach versucht er, seine Erinnerung an sein früheres Leben wiederzufinden. In derselben Toilette ist ein weiterer Penner der in als „Luke“ bezeichnet. Ein Mann erwacht in einer öffentlichen Toilette. Er kann sich an nichts mehr erinnern. Rein optisch sieht er aus wie ein Obdachloser, jedoch glaubt er nicht, dass er wirklich einer ist. Nach und nach versucht er, seine Erinnerung an sein früheres Leben wiederzufinden. In derselben Toilette ist ein weiterer Penner der in als „Luke“ bezeichnet. In Luke keimt eine schreckliche Erinnerung auf. Was ist wenn sein Gedächtnisverlust nicht auf natürlichem Wege zustande kam? War es das Werk von jemand anderem? Außerdem hat er ständig das Gefühl verfolgt zu werden. War er etwa ein Spion? Als er auf einem Bahnhof einen Zeitungsständer sieht, stiehlt er kurzentschlossen eine Ausgabe. Dadurch erfährt er das Datum, aber auch die Nachricht das in kürze der erste amerikanische Satellit ins Weltall geschossen wird. Ihm kommt der Gedanke, dass er vielleicht etwas damit zu tun haben könnte.

Ein Roman aus den Pioniertagen des amerikanischen Weltraumprogramms. Follett versucht sehr erfolgreich die historischen Fakten in einen Roman zu verpacken. Eine Geschichte vor dem Hintergrund des Wettlaufs der USA mit der Sowjetunion um die Eroberung des Alls. Für Freunde der Raumfahrt ebenso geeignet, wie für Liebhaber des klassischen Katz-und-Maus Spiels.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1566452
    Mount Dragon, Labor des Todes
    von Douglas Preston
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 2833273
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2954651
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 3037607
    Enigma
    von Robert A. Harris
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 5697806
    66095
    von Mark T. Sullivan
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 6088808
    Mitternachtsfalken
    von Ken Follett
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 14572118
    Der Teufel von Mailand
    von Martin Suter
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 14592191
    Diabolus
    von Dan Brown
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30607878
    Spirale
    von Paul McEuen
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32159996
    Der Schakal
    von Frederick Forsyth
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 35360369
    Rache verjährt nicht
    von Reginald Hill
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
14
9
2
0
0

Typisch Follett
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 29.01.2008

Dieses Buch ist mein absoluter Rekord. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe es innerhalb von 12 Stunden durchgelesen. Das Buch ist mal kein zweiter Welt Kriegs Thriller oder Mittelalterliches Epos. Follett hat sich mit dem Thema Kalter Krieg auf neuen Boden begeben. Und das macht es... Dieses Buch ist mein absoluter Rekord. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe es innerhalb von 12 Stunden durchgelesen. Das Buch ist mal kein zweiter Welt Kriegs Thriller oder Mittelalterliches Epos. Follett hat sich mit dem Thema Kalter Krieg auf neuen Boden begeben. Und das macht es zu einem anderen, guten Follett. Im Gegensatz zu Dan Brown, beim lesen dessen Büchern ich immer anfage laut zu lachen, wenn es zu technischen Details kommt, bleibt Follett glaubhaft. Auch sehr schön gelungen sind die gesellschaftlichen Probleme dieser Zeit, die zwischen den Zeilen angesprochen werden. Was treibt Elsbeth, eine hochbegabte, unterforderte, ungeforderte Mathematikerin, in den russischen Geheimdienst und zu ihren kriminellen Taten? Es ist in diesem Buch mal nicht nur eine schwarz-weiß Sicht der Dinge, wie in "Die Säulen der Erde".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
an Spannung kaum zu überbieten
von Blacky am 06.10.2009

Beschreibung Ein Mann erwacht aus der Bewußtlosigkeit und kann sich an nichts mehr erinnern. Er hat aber sofort das Gefühl, dass etwas Schreckliches passiert sein muss. Stück für Stück versucht er, die Bruchstücke seiner Vergangenheit zusammenzusetzen. Aus der Zeitung erfährt er, dass der Start des ersten amerikanischen Satelliten unmittelbar bevorsteht.... Beschreibung Ein Mann erwacht aus der Bewußtlosigkeit und kann sich an nichts mehr erinnern. Er hat aber sofort das Gefühl, dass etwas Schreckliches passiert sein muss. Stück für Stück versucht er, die Bruchstücke seiner Vergangenheit zusammenzusetzen. Aus der Zeitung erfährt er, dass der Start des ersten amerikanischen Satelliten unmittelbar bevorsteht. Jetzt erinnert er sich, dass er für das US-Raumfahrtprogramm gearbeitet hat und ihm wird klar, dass eine Verschwörung im Gange ist. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt, und in letzter Sekunde gelingt es ihm, die Selbstzerstörung der Rakete zu verhindern. Ich habe diese Geschichte als Hörbuch gehört und denke, dass das Buch sicher mindestens genau so spnnend ist. Ein Buch, das an Spannung kaum zu überbieten ist. Der Leser/Hörer wird immer wieder überrascht, wer alles in diese "Verschwörung" verstrickt ist. Man stellt sich zwischendurch automatisch auch die Frage, wie schwierig es wohl sein muss, wenn man sein Gedächtnis -und wenn auch nur zum Teil- verliert. Wirklich gut gemacht !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Packender Thriller über einen Mann ohne Gedächtnis
von Katja Kaygin aus Hamburg / Oberhausen am 04.09.2006

Bisher habe ich mit Büchern von Ken Follet immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Story des Buches "Das zweite Gedächtnis", welche 1958 spielt, handelt davon, dass ein Mann, namens Luke, auf einer Toilette erwacht und sich an nichts mehr erinnern kann. Er hat sein Gedächtnis verloren: Er kennt seinen... Bisher habe ich mit Büchern von Ken Follet immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Story des Buches "Das zweite Gedächtnis", welche 1958 spielt, handelt davon, dass ein Mann, namens Luke, auf einer Toilette erwacht und sich an nichts mehr erinnern kann. Er hat sein Gedächtnis verloren: Er kennt seinen Namen nicht, wo er wohnt, welchen Beruf er ausübt. Zunächst denkt er, er sei ein Penner, der auf der Straße lebt und stellt dann aber fest, dass er über Fähigkeiten verfügt, die ein Penner nicht haben kann. Er vermutet dann, dass er ein Spion ist und versucht sein Gedächtnis wieder zu finden. Zu Hilfe kommen ihm dabei Freunde aus der Studentenzeit, insbesondere eine Frau namens Billie Josephson, mit der Luke einmal mehr verband und zwischen denen sich eine neue Liebesgeschichte entwickelt. Allerdings erfährt er im Laufe der Story, dass er bereits verheiratet ist mit Elspeth einer Mathematikerin, die auf einer Raketenbasis arbeitet und er erfährt auch nach und nach, warum man sein Gedächtnis auslöschen wollte. Ich hatte wirklich Mühe das Buch aus der Hand zu legen. Die Rückblenden in die 40er Jahre und somit in die Studentenzeit der Hauptfiguren um Luke herum, erklären Vieles im Verhalten der Hauptfiguren. Die Frauen wirkten allerdings sehr männlich und kalt und benutzen eine sehr männliche Sprache, was mir nicht so zusagte. Ich fand das Buch sehr spannend und packend und hatte es nach 2 Lesenächten durch. Ich kann es Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das zweite Gedächtnis - Ken Follett

Das zweite Gedächtnis

von Ken Follett

(25)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Eisfieber - Ken Follett

Eisfieber

von Ken Follett

(33)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

21,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen