In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das zweite Gedächtnis

Roman

(25)
Ein Mann erwacht in einem dunklen, kalten Raum. Er öffnet die Augen und stellt fest, dass er auf dem Fußboden einer öffentlichen Toilette liegt. Und dass er sich an nichts mehr erinnern kann.
Ohne einen Cent in der Tasche macht Luke, der Mann ohne Gedächtnis, sich daran herauszufinden, was mit ihm geschehen ist. Bald wächst in ihm der schreckliche Verdacht, dass der Verlust seiner Erinnerung nicht auf natürlichen Ursachen beruht.
Hat er etwas gewusst, das so brisant war, dass man ihm die Vergangenheit raubte, um ihn zum Schweigen zu bringen? Und warum ist man hinter ihm her?
Der Countdown läuft ...
Portrait
Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 13.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838703428
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 5.351
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 19693956
    Dreifach
    von Ken Follett
    (16)
    eBook
    6,99
  • 23366355
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    (16)
    eBook
    8,99
  • 23810909
    Der dritte Zwilling
    von Ken Follett
    (23)
    eBook
    8,49
  • 23488434
    Eisfieber
    von Ken Follett
    (33)
    eBook
    8,99
  • 23602996
    Auf den Schwingen des Adlers
    von Ken Follett
    (6)
    eBook
    7,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (43)
    eBook
    19,99
  • 23602985
    Der Modigliani-Skandal
    von Ken Follett
    (6)
    eBook
    8,99
  • 62292372
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (33)
    eBook
    15,99
  • 34797997
    Diabolus
    von Dan Brown
    (49)
    eBook
    8,99
  • 42885526
    Der Raub
    von Daniel Silva
    (20)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wer war ich früher?“

Philipp Brandstötter, Thalia-Buchhandlung Linz

Ein Mann erwacht in einer öffentlichen Toilette. Er kann sich an nichts mehr erinnern. Rein optisch sieht er aus wie ein Obdachloser, jedoch glaubt er nicht, dass er wirklich einer ist. Nach und nach versucht er, seine Erinnerung an sein früheres Leben wiederzufinden. In derselben Toilette ist ein weiterer Penner der in als „Luke“ bezeichnet. Ein Mann erwacht in einer öffentlichen Toilette. Er kann sich an nichts mehr erinnern. Rein optisch sieht er aus wie ein Obdachloser, jedoch glaubt er nicht, dass er wirklich einer ist. Nach und nach versucht er, seine Erinnerung an sein früheres Leben wiederzufinden. In derselben Toilette ist ein weiterer Penner der in als „Luke“ bezeichnet. In Luke keimt eine schreckliche Erinnerung auf. Was ist wenn sein Gedächtnisverlust nicht auf natürlichem Wege zustande kam? War es das Werk von jemand anderem? Außerdem hat er ständig das Gefühl verfolgt zu werden. War er etwa ein Spion? Als er auf einem Bahnhof einen Zeitungsständer sieht, stiehlt er kurzentschlossen eine Ausgabe. Dadurch erfährt er das Datum, aber auch die Nachricht das in kürze der erste amerikanische Satellit ins Weltall geschossen wird. Ihm kommt der Gedanke, dass er vielleicht etwas damit zu tun haben könnte.

Ein Roman aus den Pioniertagen des amerikanischen Weltraumprogramms. Follett versucht sehr erfolgreich die historischen Fakten in einen Roman zu verpacken. Eine Geschichte vor dem Hintergrund des Wettlaufs der USA mit der Sowjetunion um die Eroberung des Alls. Für Freunde der Raumfahrt ebenso geeignet, wie für Liebhaber des klassischen Katz-und-Maus Spiels.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1566452
    Mount Dragon, Labor des Todes
    von Douglas Preston
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 23366355
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    (16)
    eBook
    8,99
  • 24604910
    Mitternachtsfalken
    von Ken Follett
    eBook
    8,99
  • 31204382
    66095
    von Mark T. Sullivan
    eBook
    8,99
  • 33074335
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    eBook
    10,99
  • 33074451
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (41)
    eBook
    9,99
  • 33651383
    Rache verjährt nicht
    von Reginald Hill
    (9)
    eBook
    9,99
  • 34060222
    Der Schakal
    von Frederick Forsyth
    eBook
    8,99
  • 34572581
    Enigma
    von Robert Harris
    (10)
    eBook
    8,99
  • 34797997
    Diabolus
    von Dan Brown
    (49)
    eBook
    8,99
  • 34834980
    Der Teufel von Mailand
    von Martin Suter
    eBook
    9,99
  • 39985521
    Spirale
    von Paul McEuen
    (41)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
14
9
2
0
0

An was können Sie sich erinnern?
von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2012

Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf und wissen nicht mehr, wer sie sind. Der Horror? Dann können Sie sich vorstellen, wie es Luke geht, als er ohne Gedächtnis auf einer öffentlichen Toilette erwacht. Es beginnt ein detektivisches Suchen nach seinem Ich und den Umständen, wie er es verlieren... Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf und wissen nicht mehr, wer sie sind. Der Horror? Dann können Sie sich vorstellen, wie es Luke geht, als er ohne Gedächtnis auf einer öffentlichen Toilette erwacht. Es beginnt ein detektivisches Suchen nach seinem Ich und den Umständen, wie er es verlieren konnte. Hochbrisant, spannend und einfach nicht mehr aus der Hand zu legen. Für mich das beste Buch, dass ich von Ken Follett gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Trautskirchen am 24.05.2014

Dieses Buch fesselt von Anfang bis Ende. Zwischendurch glaubt man, man kommt schon ans Ende und fragt sich, was der Rest des Buches noch bieten soll, doch man wird schnell wieder mitgenommen und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Dieses Buch ist vielleicht nicht so bekannten wie... Dieses Buch fesselt von Anfang bis Ende. Zwischendurch glaubt man, man kommt schon ans Ende und fragt sich, was der Rest des Buches noch bieten soll, doch man wird schnell wieder mitgenommen und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Dieses Buch ist vielleicht nicht so bekannten wie andere Kenia Follet Bücher, aber trotzdem super. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Typisch Follett
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 29.01.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist mein absoluter Rekord. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe es innerhalb von 12 Stunden durchgelesen. Das Buch ist mal kein zweiter Welt Kriegs Thriller oder Mittelalterliches Epos. Follett hat sich mit dem Thema Kalter Krieg auf neuen Boden begeben. Und das macht es... Dieses Buch ist mein absoluter Rekord. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe es innerhalb von 12 Stunden durchgelesen. Das Buch ist mal kein zweiter Welt Kriegs Thriller oder Mittelalterliches Epos. Follett hat sich mit dem Thema Kalter Krieg auf neuen Boden begeben. Und das macht es zu einem anderen, guten Follett. Im Gegensatz zu Dan Brown, beim lesen dessen Büchern ich immer anfage laut zu lachen, wenn es zu technischen Details kommt, bleibt Follett glaubhaft. Auch sehr schön gelungen sind die gesellschaftlichen Probleme dieser Zeit, die zwischen den Zeilen angesprochen werden. Was treibt Elsbeth, eine hochbegabte, unterforderte, ungeforderte Mathematikerin, in den russischen Geheimdienst und zu ihren kriminellen Taten? Es ist in diesem Buch mal nicht nur eine schwarz-weiß Sicht der Dinge, wie in "Die Säulen der Erde".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das zweite Gedächtnis - Ken Follett

Das zweite Gedächtnis

von Ken Follett

(25)
eBook
8,99
+
=
Die Leopardin - Ken Follett

Die Leopardin

von Ken Follett

(29)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen