In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Zeichen des Sieges

(6)
England, Anfang des 15. Jahrhunderts. Der junge Nicholas Hook, Sohn eines mittellosen Schäfers, hat eine außerordentliche Gabe: Jeder Pfeil, den er abschießt, trifft sein Ziel. Um der Armut seiner Heimat zu entkommen, tritt er der Armee seines Königs Henry V. bei, die sich zum Kampf gegen die Franzosen rüstet. Doch das Soldatenleben ist hart und gefährlich. Als vor Harfleur die Ruhr ausbricht, sterben die Krieger wie die Fliegen. Nick überlebt mit knapper Not – mit Hilfe der schönen Melisande, die ihm beweist, dass nicht alle Franzosen Feinde sind.
Schließlich bereitet sich Henry V. auf die letzte Schlacht vor. Bei Azincourt stehen nur noch 6000 Engländer einer überwältigenden Übermacht von 30 000 französischen Rittern gegenüber – eine aussichtslose Lage. Doch die Angreifer lassen einen unaufhörlichen Pfeilehagel auf ihre Feinde niederprasseln. Und auf dem schlammigen Acker in der Nähe der französischen Kanalküste wird Nick Zeuge eines Wunders ...
Portrait
Bernard Cornwell, geboren 1944 in London und aufgewachsen in Essex, arbeitete nach seinem Geschichtsstudium an der University of London lange als Journalist bei der BBC, wo er das Handwerk der gründlichen Recherche lernte (zuletzt als „Head of Current Affairs“ in Nordirland). 1980 heiratete er eine Amerikanerin und lebt seither überwiegend in den USA. Weil er dort keine Arbeitserlaubnis bekam, verwirklichte er seinen lang gehegten Wunsch, Bücher zu schreiben. Im englischen Sprachraum gilt er als unangefochtener König des historischen Abenteuerromans. Seine Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt; Gesamtauflage: Mehr als 20 Millionen Exemplare. Die Queen zeichnete ihn mit dem "Order of the British Empire" aus.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 560, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783644202610
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 2.680
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422862
    Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1
    von Bernard Cornwell
    (41)
    eBook
    9,99
  • 22147031
    Der Winterkönig
    von Bernard Cornwell
    (13)
    eBook
    9,99
  • 33799276
    Der Erzfeind
    von Bernard Cornwell
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20422409
    Der weiße Reiter / Uhtred-Saga Bd.2
    von Bernard Cornwell
    eBook
    9,99
  • 20423050
    Der Schattenfürst
    von Bernard Cornwell
    (7)
    eBook
    9,99
  • 20423083
    Schwertgesang
    von Bernard Cornwell
    (12)
    eBook
    9,99
  • 22146984
    Das brennende Land
    von Bernard Cornwell
    (20)
    eBook
    9,99
  • 20422377
    Kapitän Seiner Majestät
    von J. D. Davies
    eBook
    9,99
  • 32823980
    Der sterbende König
    von Bernard Cornwell
    eBook
    9,99
  • 30034598
    Das Fort
    von Bernard Cornwell
    (6)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„ We few, we happy few, we band of brothers“

Thomas Horvath, Thalia-Buchhandlung Linz, Lentia City

Nicholas Hook ist ein begabter Schütze mit dem Langbogen ein Schuss ein Treffer sind das einzige beständige in seinem Leben. Durch äußere Umstände findet er sich in der Armee Heinrich des V wieder und begibt sich in das Abenteuer Frankreich. Dort macht er nicht nur mit einer hübschen Französin Bekanntschaft sondern auch mit den Schrecken Nicholas Hook ist ein begabter Schütze mit dem Langbogen ein Schuss ein Treffer sind das einzige beständige in seinem Leben. Durch äußere Umstände findet er sich in der Armee Heinrich des V wieder und begibt sich in das Abenteuer Frankreich. Dort macht er nicht nur mit einer hübschen Französin Bekanntschaft sondern auch mit den Schrecken des Krieges, Krankheit, Hunger und Tot. Der Feldzug gipfelt in der Schlacht von Azincourt ein der Siege Englands um den sich viele Legenden ranken. Cornwell hat es wieder geschafft Geschichte lebhaft zu machen den Ritterangriff auf die dünne Line Bogenschützen und den Mut der Verzweiflung ist spürbar. Nicht nur Autor Cornwell hat sich an dem Stoff versucht (und meiner Meinung bestanden) sonder auch der große William Shakespeare hat der Schlacht Azincourt ein Denkmal gesetzt. So sind wir Brüder verbunden durch das Band des Blutes.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
2
0

mitreißend, überbordend, atemberaubend
von J R am 10.10.2010

ich könnte noch etliche weitere Adjektive aufzählen, um dieses Meisterwerk Cornwells zu lobpreisen und würde doch nicht dem entsprechen, was er dem Leser hier anbietet. Man vermag das Buch nicht aus der Hand zu legen und mag von so manchem Albtraum in der Nacht heimgesucht werden, so sehr leidet... ich könnte noch etliche weitere Adjektive aufzählen, um dieses Meisterwerk Cornwells zu lobpreisen und würde doch nicht dem entsprechen, was er dem Leser hier anbietet. Man vermag das Buch nicht aus der Hand zu legen und mag von so manchem Albtraum in der Nacht heimgesucht werden, so sehr leidet und fühlt man mit den Personen des Buches. Die spannende Geschichte ist gespickt mit unzähligen Bemerkungen zur damaligen brutalen Zeit des Mittelalters und zeigt einige höchst interessante gesellschaftliche Konstrukte und internationale Konflikte auf. Somit lernt man sogar noch etwas, während man der durrchweg mitreißenden Geschichte folgt. Ich kann dieses Buch Ihnen nur ans Herz legen und es ist ein muss für alle Cornwel-Fans.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Für jeden Cornwell- Fan ein Genuß
von Dagmar Spiegelhauer aus Dresden am 28.10.2010

Wieder ein tolles, spannendes Buch von Bernard Cornwell! Englische Geschichte wird beim Lesen lebendig. Die Erlebnisse von Nicholas Hook, einem geächteten Bogenschützen, ziehen den Leser in Bann. Beeindruckende Kämpfe, Intrigen und Liebe erzeugen Spannung pur! Ein prima Geschenktipp für Liebhaber historischer Romane mit Vorliebe für Schlachtengetümmel und Kampfdetails

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Lesung super...Story mau...2,5 Sterne
von NMK am 08.08.2011
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Ich bin ein großer Fan von Bernard Cornwell, ob seine Uthred-Saga, die Warlord-Serie, die Geschichte des Bogenschützen Thomas, oder die Sharpe Reihe, alle fesselten mich. Alle sprachen mich an! Nun ein Buch, besser gesagt ein Hörbuch, über Azincourt. Cornwell umrahmt die Historie wieder einmal mit der Geschichte eines Normalsterblichen, der... Ich bin ein großer Fan von Bernard Cornwell, ob seine Uthred-Saga, die Warlord-Serie, die Geschichte des Bogenschützen Thomas, oder die Sharpe Reihe, alle fesselten mich. Alle sprachen mich an! Nun ein Buch, besser gesagt ein Hörbuch, über Azincourt. Cornwell umrahmt die Historie wieder einmal mit der Geschichte eines Normalsterblichen, der als Bogenschütze, zu den englischen Truppen stößt. Mehr möchte ich gar nicht preisgeben, um anderen Lesern oder Hören nicht den Spass zu verderben. Leider hat mich Cornwell diesmal nicht mitgerissen. Seine Story ließ mich ziemlich kalt, und irgendwie hatte ich das Gefühl, die Geschichte des Thomas in abgewandelter, und sogar schlechterer Version, erneut erzählt zu bekommen. Irgendwie sprang der Funke diesmal halt nicht über...Cornwell kann das besser. Für die Story selber gebe ich hier nur einen Stern!!!! Ganz anders der Leser. Kaminski versteht es spannungsvoll zu lesen, stimmlich ist er so fit, dass er den Hörer wichtige andere Charakteren durch Betonung und Stimmlage sofort wieder erkennen läßt. Für die Lesung 4 Sterne. Macht zusammen 2,5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Zeichen des Sieges - Bernard Cornwell

Das Zeichen des Sieges

von Bernard Cornwell

(6)
eBook
9,99
+
=
Der Wanderer - Bernard Cornwell

Der Wanderer

von Bernard Cornwell

(3)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen