>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Das Wasserzeichen

Moses Binswanger wird mit einer kiemenartigen Öffnung am Hals geboren – einem ›Wasserzeichen‹. Vor allem die Frauen sind fasziniert von diesem Mal. Doch die Liebe ist ein gefährlicher Strudel, der die Liebenden in die Tiefe reißen kann – ist Moses Binswanger eine Gefahr für die Öffentlichkeit?
Portrait
Hansjörg Schneider, geboren 1938 in Aarau, arbeitete nach dem Studium der Germanistik und einer Dissertation unter anderem als Lehrer, als Journalist und am Theater. Mit seinen Theaterstücken war er einer der meistaufgeführten deutschsprachigen Dramatiker, seine ›Hunkeler‹-Krimis führen regelmäßig die Schweizer Bestsellerliste an. 2005 wurde er mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Er lebt als freier Schriftsteller in Basel und im Schwarzwald.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783257602180
Verlag Diogenes
Dateigröße 1567 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Paar im Kahn
    von Hansjörg Schneider
    (2)
    eBook
    8,99
  • Das Wasserzeichen
    von Hansjörg Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Hunkeler und die Augen des Ödipus
    von Hansjörg Schneider
    (5)
    eBook
    8,99
  • Hunkelers Geheimnis
    von Hansjörg Schneider
    eBook
    9,99
  • Silberkiesel
    von Hansjörg Schneider
    (5)
    eBook
    8,99
  • Fremdsein
    von Franz Hohler, Felicitas Pommerening, Nessa Altura, Zora Debrunner, Nicolas Hunkeler
    (7)
    eBook
    4,99
  • Hunkeler und der Fall Livius
    von Hansjörg Schneider
    eBook
    8,99
  • Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (72)
    eBook
    14,99
  • Nilpferde unter dem Haus
    von Hansjörg Schneider
    eBook
    7,99
  • Lieber Leo
    von Hansjörg Schneider
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.