In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Vermächtnis der Engelssteine

Blutopal

Das Vermächtnis der Engelssteine

(6)
Ihren achtzehnten Geburtstag hat sich Ella irgendwie anders vorgestellt.
Ein bisschen mehr Luftballons, ein bisschen weniger Menschen die sie umbringen wollen. Der düstere Kerl, der ihr Leben rettet, ist zwar ganz süß, aber auch äußerst unhöflich - außerdem behauptet er, er sei ein Todesengel. Als er ihr auch noch weismachen will, dass sie der letzte Halbengel ist und als Einzige die Auslöschung der Menschheit verhindern kann, wächst ihr alles über den Kopf.
Wem soll sie vertrauen, wenn ihr ganzes Leben eine Lüge zu sein scheint?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.08.2017
Serie Das Vermächtnis der Engelssteine
Sprache Deutsch
EAN 9783946172321
Verlag Eisermann Verlag
Verkaufsrang 6.453
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 71313925
    Das Vermächtnis der Engelssteine
    von Saskia Louis
    (6)
    eBook
    4,99
  • 45276432
    Die silberne Königin
    von Katharina Seck
    (44)
    eBook
    9,49
  • 46356345
    Schattenpriester - Das Opfer der Göttin
    von Angela Aiden
    (1)
    eBook
    4,99
  • 46688775
    Unter den drei Monden (Die Monde-Saga 1)
    von Ewa A.
    (5)
    eBook
    4,99
  • 45245108
    Pakt der Dunkelheit
    von Lara Adrian
    (8)
    eBook
    3,99
  • 46286471
    Vampirj??gerin inkognito (Chick-lit, Liebesroman, Romantasy)
    von Fiona Winter
    (31)
    eBook
    2,99
  • 35427553
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (91)
    eBook
    9,99 bisher 14,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (17)
    eBook
    12,99
  • 46421048
    Vergessene Leidenschaft
    von Raywen White
    (10)
    eBook
    4,99
  • 46248127
    Bittere Liebe
    von Saskia Louis
    (6)
    eBook
    1,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Romantisches Fantasy Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2018

Das Vermächtnis der Engelssteine: Blutopal Dies ist der erste Teil der Trilogie und erzählt wie Ella ihre Kraft entdeckt und lernt damit umzugehen… oder eben nicht – jedenfalls gibt sie sich alle Mühe, das Beste daraus zu machen. Ganz zu Anfang ist sie ein normaler Teenager mit normalen Problemen. Das... Das Vermächtnis der Engelssteine: Blutopal Dies ist der erste Teil der Trilogie und erzählt wie Ella ihre Kraft entdeckt und lernt damit umzugehen… oder eben nicht – jedenfalls gibt sie sich alle Mühe, das Beste daraus zu machen. Ganz zu Anfang ist sie ein normaler Teenager mit normalen Problemen. Das 18-jährige Mädchen ist ein wenig trotzig, ein wenig frech aber durchweg sympathisch und sehr schlagfertig. Im Verlauf der Geschichte gewinnt man sie sehr gern und dass sie manchmal ihre große Klappe nicht halten kann, was zum ein oder anderen Problem führt, macht sie sehr menschlich auch wenn sie eigentlich (Achtung mini-Spoiler) ein Halbengel ist. Im ersten Teil wird vor allem Ellas Training beschrieben und ich fand es toll, dass sie nicht plötzlich ihre Kräfte entdeckt und bumm-chacka-lacka zur unbesiegbaren Kampfbraut vom Planeten Coolness mutiert, sondern sich die annähernde Beherrschung ihrer Fähigkeiten mühsam erarbeiten muss und dass auch dann noch ihre eher unsportliche Art ihr oft im Wege steht. Die Kulisse ist zum größten Teil das Hauptquartier der Todesengel, was an einem außergewöhnlich gewöhnlichem Ort anzutreffen ist und wie eine Mischung aus Schullandheim und Pentagon wirkt. Auf der einen Seite hat man die überaus geheimen und wichtigen Aufträge und auf der anderen Seite findet man sich inmitten zwischenmenschlicher (und zwischenengelicher) Beziehungen wieder, die toll und einfühlsam beschrieben sind. Besonders in den subtileren, romantischen Momenten gelingt es der Autorin, Saskia Louis, die Spannung aufzubauen und zu halten. Man ist dadurch wirklich an die Seiten gebannt und möchte wissen, wie es weitergeht. Erwähnenswert ist natürlich auch der männliche Protagonist. Auch wenn er sehr talentiert und bewundernswert ist, hat auch er Schwächen, eine von denen Ella ist und dass nicht nur weil er sie vielleicht ein ganz klein wenig mag, sondern weil die Gute ihn in den Wahnsinn treibt, was er manchmal doch auch nötig hat. Zusammen sind sie, wenn sie sich gerade keinen Schlagabtausch liefern (physisch und verbal), ein tolles Team, das sich gut ergänzt und was sich vor allem in brenzligen Situationen bewährt. Der erste Teil hat ein fulminantes und spannungsgeladenes Ende und ich bin gespannt, wie sich die Geschichte weiterentwickelt und welche Überraschungen die Autorin noch aus dem Ärmel schütteln wird.

Ein Roman, der eine enorme Sogwirkung hat
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 02.01.2017

Bereits der Einstieg in diesen Roman hat mir sehr gut gefallen, was vor allem an Ella lag. Man konnte sich sofort sehr gut in sie hineinversetzen. Ihre unbändige Freude auf den bevorstehenden Abiball und die anstehende Reise mit ihrer besten Freundin Leah, haben mich förmlich mitgerissen. All ihre Lebensfreude, ihr Enthusiasmus waren... Bereits der Einstieg in diesen Roman hat mir sehr gut gefallen, was vor allem an Ella lag. Man konnte sich sofort sehr gut in sie hineinversetzen. Ihre unbändige Freude auf den bevorstehenden Abiball und die anstehende Reise mit ihrer besten Freundin Leah, haben mich förmlich mitgerissen. All ihre Lebensfreude, ihr Enthusiasmus waren sofort sehr gut zu spüren. Sie war so glücklich und unbeschwert und zack, im nächsten Moment wird ihr Leben komplett aus den Angeln gehoben. Doch kann das sein? Gibt es wirklich etwas jenseits von Gut und Böse? Von Licht und Schatten? Sie findet sich in der Welt von Todesengeln und Engeln wider. Doch wie wahr ist das alles? Gerade wie Ella empfand hat mnir unglaublich gut gefallen. Sie wirkte dabei vor allem überaus authentisch. Wie sie alles wahrnahm, wie sie es verinnerlichte und vor allem wie sie dabei fühlte. Die Zweifel und Ängste die sie hatte, aber gleichzeitig stellte sie sich auch mutig allem, was ihr abverlangt wird. Die Welt die sich hier offenbart hat, hat mir sehr gut gefallen und ich wollte, musste unbedingt mehr darüber erfahren. Dabei waren meine Nerven zum zerreißen gespannt. Einfach weil ich es gar nicht erwarten konnte,in all dem einzutauchen. Es zu verstehen, es zu erleben und vor allem es zu fühlen. Es hat mich fasziniert, mich zum träumen gebracht. Aber gleichzeitig wird uns auch die dunkle Seite präsentiert. Wobei man diese hätte noch etwas mehr vertiefen können. Dieses Buch hat eine unglaubliche Leichtigkeit, die mich förmlich durch die Seiten fliegen ließ. Es wird vor allem durch seine Emotionen bestimmt. Wut, Trauer, Angst, Liebe, all das und noch viel mehr wird hier offenbart. Man verliert sich in dieser Welt, fühlt und genießt es einfach nur. Ella ist eine tolle Protagonistin, die mir unglaublich ans Herz gewachsen ist. Ich habe mit ihr gelacht, geweint, war wütend , traurig und habe einfach alles zusammen mit ihr erlebt. Dabei macht sie im Laufe des Buches auch eine gewaltige Entwicklung durch, die mir sehr gut gefallen hat. Sie wächst an ihren Aufgaben, wird stärker und mutiger und sie erkennt, was das ganze mit ihr macht und ahnt dabei nicht, was sie noch erwartet. Sie hat einige Hürden zu meistern, Kämpfe zu bestehen, die ihr alles abfordern werden. Bei all dieser faszinierenden Welt, bleibt auch die Zwischenmenschlichkeit nicht auf der Strecke. Zarte Gefühle entstehen, die mich einfach berührt haben und lächeln ließen. Vor allem die Dialoge zwischen Ella und Gabe haben mir unglaublich gut gefallen. Sie waren erfrischend, impulsiv und einfach voller Leben. Und während man dies alles genießt, braut sich ein großer Sturm zusammen, der alles in den Schatten stellen soll. Wird Ella dies alles schaffen oder dabei untergehen? Ich habe wirklich jede einzelne Zeile genossen, dabei geht es sehr sanft, bestimmt, aber doch auch sehr actionreich zu. Genau dosiert an den richtigen Stellen. Dabei hat es die Autorin auch geschafft, mich mit Wendungen zu überraschen, die ich so nie erwartet hätte. Die mich schockiert und sprachlos gemacht haben. Ich hab die ganze Zeit so sehr mitgefiebert und mitgezittert, das ich einfach nicht loskam. Dabei fand ich besonders gelungen wie gekonnt Realität und Fantasyelemente miteinander verwoben wurden. Auch die Beschreibungen haben mir sehr gut gefallen, dadurch konnte man sich alles noch viel besser vorstellen. Nun bin ich ganz gespannt, wie es weitergeht und kann die Foertsetzung kaum erwarten. Denn für mich ist ganz klar, es wird eine geben. Hierbei erfahren wir die Perspektive von Ella, was ihr mehr Raum und Tiefe schenkt. Die Charaktere sind ausdrucksstark, authentisch, liebevoll gestaltet und nehmen völlig für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Der Schreibstil ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Wow, ich bin geflasht, so unheimlich berührt und kann gar nicht mehr auftauchen. Ein Fantasyroman der mich mit seiner Grundidee, seinen tollen Charakteren und vor allem den gut platzierten Wendungen vollkommen beindrucken konnte. Gefühlvoll, actionreich, faszinierend und voller Wendungen. Ein Roman, der eine enorme Sopgwirkung hat. Ein absolutes MustRead. Eine mehr als klare Leseempfehlung. Für mich ein Highlight

Teil 1 der Triologie - lässt ungeduldig auf die Fortsetzung warten
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2016

Zum Inhalt: Ella hat ihr Abitur geschafft, steckt in den Vorbereitungen zu einem Aufenthalt in Australien mit ihrer besten Freundin Leah und freut sich auf ihre Geburtstagsfeier. Doch ihr Gebutstag verläuft anders als gedacht. Es geschehen mysteriöse Dinge und ein seltsamer Kerl rettet sie vor einem noch düsterem Kerl. Plötzlich... Zum Inhalt: Ella hat ihr Abitur geschafft, steckt in den Vorbereitungen zu einem Aufenthalt in Australien mit ihrer besten Freundin Leah und freut sich auf ihre Geburtstagsfeier. Doch ihr Gebutstag verläuft anders als gedacht. Es geschehen mysteriöse Dinge und ein seltsamer Kerl rettet sie vor einem noch düsterem Kerl. Plötzlich muss sie sich mit Todesengeln und Halbengeln auseinandersetzen und soll selbst ein Halbengel sein. Wie soll man da die Welt noch verstehen? Meine Meinung: Ich lese quer Beet fast alles, nach Fantasy-Büchern greife ich aber in der Regel nur sehr selten und wenn, dann auf Empfehlung. Dieses Buch hätte mich bezüglich des Covers und/oder des Titels nicht angesprochen, aber die Autorin kenne und liebe ich auf Grund ihrer Mordsmäßig- und Baseball-Love-Reihe, deshalb war dieses Buch für mich Pflicht und ich wurde nicht enttäuscht. Saskia Louis überzeugt auf ganzer Linie. Ihr Schreibstil macht süchtig. Leicht und einfach zu lesen, dabei immer ein Schmunzeln auf den Lippen und regelmäßige Lacher sorgen für eine super Unterhaltung. Die Charaktere sind sympathisch oder so gutaussehend, dass man die Sympathie auch mal vernachlässigen kann und gefallen mir besonders wegen ihrer menschlichen Fehler und Schwächen super gut. Gleichzeitig stehen sie aber mit beiden Beinen im Leben und wissen (meistens) ihren Weg zu gehen und als Leser bin ich begeistert an ihrer Seite. Meine Meinung: Der Auftakt zur Engelssteine-Triologie ist perfekt gelungen und ich erwarte sehr ungeduldig auf die Fortsetzung! Für mich eine Pflichtlektüre!


Wird oft zusammen gekauft

Das Vermächtnis der Engelssteine - Saskia Louis

Das Vermächtnis der Engelssteine

von Saskia Louis

(6)
eBook
4,99
+
=
Mordsmäßig verstrickt - Louisa Manus zweiter Fall - Saskia Louis

Mordsmäßig verstrickt - Louisa Manus zweiter Fall

von Saskia Louis

(27)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen