>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Das Universum ist eine Scheißgegend

(4)
Das Universum riecht komisch, klingt komisch und ist so gut wie leer. Fast überall wird man entweder verstrahlt, bekommt keine Luft oder verbrennt. Und das sind noch die schönsten Plätze. Mit anderen Worten: Das Universum ist eine Scheißgegend. Oder, um mit Gerhard Polt zu sprechen: "Dort fahren wir nicht mehr hin." In diesem Buch geben die Science Busters – die beiden Physiker Prof. Heinz Oberhummer und Werner Gruber sowie der preisgekrönte Satiriker Martin Puntigam – eine Reisewarnung und erklären, warum der Kosmos kein Streichelzoo ist, wo man gegen außerirdische Bakterien unterschreiben kann, was sich Sternschnuppen wünschen, wenn sie einen Menschen sehen, wie das Universum endet – und wer das dann alles zusammenräumen muss.

- Mit einem Vorwort von Gerhard Polt -
Rezension
"[...] komisch, verständlich und leichtfüßig erzählt." APA/Kleine Zeitung, 21.09.15



"Was "Das Universum ist eine Scheißgegend" unter den nicht gerade wenigen populärastronomischen Büchern, die am Markt sind, einzigartig und wohl auch zum Bestseller macht, ist die Form und sein Stil." Klaus Taschwer, Der Standard, 30.09.15



"Reisen durchs All macht laut dem Autorentrio […] keinen Spaß. Dieses Buch dafür umso mehr." Thomas Köster, NZZ am Sonntag, 27.09.15



"[...] ein höchst amüsantes Buch über unser Weltall“. Österreich, 04.10.15



"[...] eine kurzweilige Tour vom Sonnensystem zu fernen Galaxien - gespickt mit überraschenden Seitenhieben und schrägen Assoziationen". Spektrum der Wissenschaft Online, 12.11.15



"[...] die Lektüre [bietet] bei allem Vergnügen auch ganz nebenbei viel Wissenswertes über unser Universum." Franziska Konitzer, Bild der Wissenschaft, August 2016
Portrait
Heinz Oberhummer studierte Physik und Mathematik in Graz und München und habilitierte an der TU Wien, wo er sich dann als Professor für Theoretische Physik mit den Forschungsgebieten Kernphysik, Astrophysik, Kosmologie und Didaktik der Naturwissenschaften auseinandersetzte. Forschungsaufenthalte führten ihn an die Universitäten Zürich, Tübingen, Leuven, Bergen, Notre Dame, Washington, Gent und ans Centre de Recherches Nucléaires Straßburg. Neben seiner Arbeit als Forscher (über 160 wissenschaftliche Veröffentlichungen) engagiertsich Heinz Oberhummer für die Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte und koordiniert von der Europäischen Kommission geförderte Bildungsprojekte. Außerdem ist er einer der Gründer und Mitwirkender des erfolgreichen Wissenschaftskabaretts Science Busters.
Martin Puntigam, geboren 1969, ist seit 1989 Autor, Schauspieler und Kabarettist. Seit 1993 beim Radio (Ö3 Herr Martin empfiehlt, Ö1 Welt Ahoi!, FM4 Ombudsmann, FM4 Science)
Werner Gruber, geboren 1970 in Ostermiething, schloss 1999 sein Physikstudium an der Uni Wien mit ausgezeichnetem Erfolg ab und lehrt seitdem dort Experimentalphysik. Er ist Neurophysiker, Experte für Fragen der Alltagsphysik und Verfasser der Bestseller "Unglaublich einfach. Einfach unglaublich" und "Die Genussformel". Bekannt wurde Gruber durch populärwissenschaftliche Aufbereitung der Alltagsphysik in Volkshochschulkursen in Wien ("Die Physik des Papierfliegerbaus", "Die Naturwissenschaft von Star Trek"), durch Kolumnen ("P.M.", "GUSTO") und bei Fernsehauftritten. Derzeit sorgt er mit dem Wissenschaftskabarett "Science Busters" für Furore, das er zusammen mit dem Physiker Heinz Oberhummer und dem Kabarettisten Martin Puntigam ins Leben gerufen hat. In diesen Veranstaltungen soll Naturwissenschaft in verständlicher, unterhaltsamer und spannender Weise dargestellt werden. Einige der Auftritte wurden bereits im Fernsehen übertragen ("Donnerstag Nacht" des ORF). Werner Grubers kulinarisches Motto lautet: "Jedes Mal Kochen ein Experiment, jedes Mal Essen eine Messung."
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 28.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-44477-5
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 223/151/35 mm
Gewicht 543
Verkaufsrang 10.320
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35146874
    Wer nichts weiß, muss alles glauben
    von Science Busters
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 36695393
    Unglaublich einfach. Einfach unglaublich.
    von Werner Gruber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42530710
    Dinge-Erklärer - Thing Explainer
    von Randall Munroe
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 42379933
    Das Wissenschafts-Buch
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 44187113
    Die Star Trek Physik
    von Metin Tolan
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 34909051
    Bitte nicht helfen! Es ist auch so schon schwer genug
    von Jürgen Hargens
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45368201
    Treffen sich zwei Moleküle im Labor
    von Martin Moder
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 42473370
    Die Mathematik des Daseins
    von Rudolf Taschner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,60
  • 37256182
    Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln
    von Martin Puntigam
    Buch (Taschenbuch)
    12,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Viel flapsiges Gerede um wenig Information
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchheim am 23.02.2016

Wer gerne viel schnoddriges Geschreibsel liest, um Informationen über das Universum zu bekommen, ist mit diesem Buch gut bedient. Alle anderen müssen sich hindurch quälen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Astronomie - lehrreich und unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2015

Das das All eigentlich kein besonders schöner Ort ist, haben wir ja bereits geahnt. Ersticken, verbrennen, erfrieren, das und noch viel mehr kann auf der Reise dorthin passieren, aber mit den kurzweiligen Erklärungen der Science Busters im Gepäck, über das Universum und seine Komplexität, macht man sich wirklich gerne... Das das All eigentlich kein besonders schöner Ort ist, haben wir ja bereits geahnt. Ersticken, verbrennen, erfrieren, das und noch viel mehr kann auf der Reise dorthin passieren, aber mit den kurzweiligen Erklärungen der Science Busters im Gepäck, über das Universum und seine Komplexität, macht man sich wirklich gerne auf die Reise! Also dann - guten Flug!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
So macht lernen Spaß
von Karina Hofmann aus Fürth am 19.11.2017
Bewertet: Taschenbuch

Meine Meinung Ich bin jemand, der sich sehr für Astronomie interessiert und alles darüber wie ein Schwamm aufsaugt, einfach weil ich es wahnsinnig toll finde, mehr über unser Universum zu lernen. Aus diesem Grund hat mich dieses Buch auch sehr angesprochen. Ich finde ja bereits das Cover sehr süß gestaltet, die kleinen,... Meine Meinung Ich bin jemand, der sich sehr für Astronomie interessiert und alles darüber wie ein Schwamm aufsaugt, einfach weil ich es wahnsinnig toll finde, mehr über unser Universum zu lernen. Aus diesem Grund hat mich dieses Buch auch sehr angesprochen. Ich finde ja bereits das Cover sehr süß gestaltet, die kleinen, pinken Astronauten sind einfach Zucker. Vor allem durch die Farben sticht das Cover sehr heraus, denn es gibt nicht viele Bücher, die diese Farbkombination haben. Auch im inneren des Buches sieht es sehr bunt aus. Es gibt viele Infokästen, bei denen die Textfarbe rosa ist und damit heraussticht. So weiß man immer, wo im Buch sich besondere Infos verstecken, die teilweiße auch ein paar Seiten weiter (oder sogar ein paar Kapitel weiter) gebraucht werden. Schön finde ich hier, das an entsprechender Stelle angemerkt wird nochmals in den Infokasten zu schauen, sofern man mit einem Begriff nichts anfangen kann. Das Buch an sich ist mit viel Humor geschrieben, was ich sehr erfrischend bei diesem Thema fand. Denn oftmals hat man doch eher trockene Texte vor sich, wenn man sich in das Thema einarbeiten will. Hier war dies überhaupt nicht der Fall, ich hatte das Gefühl das der Schreibstil auch ein größeres Publikum anspricht. Vor allem muss man hervorheben, das in dem Buch alles klar verständlich rübergebracht wird und jedermann mehr über unser Universum lernen kann. Die Science Busters haben auch schon mehrere Bücher heraus gebracht, die ich jedoch noch nicht gelesen habe. Nach diesem Buch, das ich absolut toll fand, werde ich mir diese wohl auch noch zulegen. Autoren Heinz Oberhummer (1941-2015) war Professor für Kern- und Astrophysik an der Technischen Universität Wien. Seine Arbeiten zur Feinabstimmung des Universums sorgten für internationales Aufsehen. Er war Vorsitzender der Konfessionslosen Österreichs, Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung und Mitglied der »Science Busters« (zusammen mit Werner Gruber und Martin Puntigam). Werner Gruber ist Eperimental- und Neurophysiker an der Universität Wien und Erfinder der kulinarischen Physik, auf deren Gebiet er weltweit führender Experte ist. Regelmäßig tritt er als Mitglied der »Science Busters« auf, der schärfsten Boygroup der Milchstraße. Martin Puntigam ist ehemaliger Medizinstudent. Er wurde als Solokabarettist bekannt und mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Salzburger Stier, dem Prix Pantheon und dem Österreichischen Kleinkunstpreis. Er arbeitet in Wien für die ORF-Radiosender Ö1 und FM4 und tritt regelmäßig mit den Science Busters, der schärfsten Science Boygroup der Milchstraße auf. Fazit Ein Buch, mit dem man unglaublich viel über unsere Welt lernen kann. Leicht verständlich und mit viel Humor. So macht lernen Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Universum ist eine Scheißgegend - Werner Gruber, Heinz Oberhummer, Martin Puntigam

Das Universum ist eine Scheißgegend

von Werner Gruber , Heinz Oberhummer , Martin Puntigam

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
+
=
Asterix 36: Der Papyrus des Cäsar - Jean-Yves Ferri, Didier Conrad

Asterix 36: Der Papyrus des Cäsar

von Jean-Yves Ferri

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,40
+
=

für

32,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen