In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das tote Mädchen

(8)
Als ein totes Mädchen im Lake Algonquin gefunden wird, glaubt der 16-jährige Daniel, wie alle anderen auch, dass seine zwei Jahre jüngere Mitschülerin Emily durch einen tragischen Unfall ums Leben kam. Doch bei ihrer Beerdigung hat er eine Vision von ihr, wie sie ihn um Hilfe bittet. Daniel glaubt, dass sie ermordet wurde. Doch keiner will ihm glauben. Es fällt Daniel immer schwerer, zwischen seinen Visionen und der Realität zu unterscheiden. Doch er muss den wahren Killer stellen, bevor dieser wieder tötet ...
Rezension
"Steven James ist mit diesem Jugendkrimi sein Debüt in diesem Bereich gelungen!"
Portrait
Steven James ist preisgekrönter Bestsellerautor von mehreren Thrillern. Das tote Mädchen ist sein erstes Buch für Jugendliche. Er lebt am Fuß der Blue Ridge Mountains im östlichen Tennessee.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641153304
Verlag Cbt
Übersetzer Andreas Brandhorst
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (235)
    eBook
    8,99
  • 42418672
    School`s out – Jetzt fängt das Leben an!
    von Karolin Kolbe
    eBook
    9,99
  • 41125493
    Nachtschattenmädchen
    von Kerstin Cantz
    eBook
    6,99
  • 41596825
    Looking for Hope
    von Colleen Hoover
    (27)
    eBook
    7,99
  • 38665474
    Weil ich Will liebe / Layken Bd. 2
    von Colleen Hoover
    (55)
    eBook
    7,99
  • 32071406
    Wir beide, irgendwann
    von Jay Asher
    (109)
    eBook
    8,99
  • 85245177
    Gregs Tagebuch 12 - Und tschüss!
    von Jeff Kinney
    (17)
    eBook
    11,99
  • 45502156
    Secret Elements 1: Im Dunkel der See
    von Johanna Danninger
    (15)
    eBook
    3,99
  • 44368348
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (33)
    eBook
    3,99
  • 38781453
    Dreh dich nicht um
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    7,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16019617
    Der Erdbeerpflücker
    von Monika Feth
    (84)
    eBook
    7,99
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (235)
    eBook
    8,99
  • 31193219
    Mein böses Herz
    von Wulf Dorn
    (47)
    eBook
    7,99
  • 41040167
    Sag nie ihren Namen
    von James Dawson
    (15)
    eBook
    11,99
  • 43996711
    Bis du mir gehörst
    von Melissa Marr
    eBook
    12,99
  • 44418532
    Secrets. Wem Marie vertraute
    von Elisabeth Denis
    eBook
    5,99
  • 44418533
    Secrets. Was Kassy wusste
    von Lara De Simone
    eBook
    5,99
  • 44418535
    Secrets. Wen Emma hasste
    von Daniela Pusch
    eBook
    3,99
  • 44599835
    Dornröschentod
    von Christine Féret_Fleury
    eBook
    7,99
  • 47925910
    Die Wahrheit kennst nur du
    von Eileen Cook
    eBook
    11,99
  • 55858999
    Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    von Jay Asher
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
1
3
3
1
0

Langatmig aber mit überraschenden Wendungen
von Nicole aus Nürnberg am 23.04.2017

Meine Meinung zum Jugendbuch: Das tote Mädchen Aufmerksamkeit: Diesen Punkt erzähle ich euch auf meinem Blog :) Denn da versteckt sich auch der Original Post. Inhalt in meinen Worten: Daniel hat ein Problem. Er hat mit einer Toten gesprochen, diese ist mit 16 Jahren ertrunken, doch eigentlich kann diese richtig gut schwimmen. Doch... Meine Meinung zum Jugendbuch: Das tote Mädchen Aufmerksamkeit: Diesen Punkt erzähle ich euch auf meinem Blog :) Denn da versteckt sich auch der Original Post. Inhalt in meinen Worten: Daniel hat ein Problem. Er hat mit einer Toten gesprochen, diese ist mit 16 Jahren ertrunken, doch eigentlich kann diese richtig gut schwimmen. Doch eigentlich ist das nicht alles, denn sein Vater ist Polizist und nimmt langsam wahr, das mit seinem Sohn etwas nicht stimmt, so kommt die Frage auf, ist Daniel der, für den man ihn hält? Ein Jugendthriller der einlädt mit zu rätseln, was eigentlich geschehen ist. Wie ich das Buch empfand: Der Anfang in diesem Buch war eigentlich sehr einfach. Doch irgendwann hat das Buch irgendwie seine Besonderheit verloren und ich musste mich im Mittelteil etwas dem langem Atem des Autors aussetzen, viele Handlungen die im Buch geschehen sind, wurden nicht immer weiter verfolgt, und so wusste ich bis zum Ende nicht, wo das Buch mich hinführen möchte, und ich dachte schon, das Daniel der Täter ist, ob er es jedoch ist, das muss euch das Buch schon selbst erzählen. Spannung: Wie schon erwähnt, zog sich das Buch etwas, doch gerade am Anfang riss mich das Buch wirklich mit, und am Ende des Buches war ich auch ziemlich in der Spannung angekommen, nur der Mittelteil hätte gerne etwas mehr Spannung aufweisen dürfen. Charaktere: Daniel ist ein Junger Mann, der es aufgrund seines Wesens das mich an einen Hochbegabten und leicht autistischen Jungen erinnerte. Er hat die Fähigkeit mehr zu sehen, als anderen es möglich ist. Seine Freundin Nicole und sein bester Freund Kyle wollen ihm in dieser etwas verrückten Zeit helfen, und leider muss Daniel, dank seiner besonderen Fähigkeit nun auch noch seinen besten Freund beschuldigen, denn irgendwie denkt er aufgrund eines Tagebucheintrages das Kyle etwas angestellt hat, doch ob das eine richtige Spur ist, und kann er wirklich seinen Verdacht äußern, doch dabei merkt er Freundschaft ist wichtiger als Verdacht. Nicole ist übrigens sehr unscheinbar und doch präsent und eine sehr wichtige Figur in diesem Buch. Kyle dagegen ist etwas mehr präsent, verblasst aber zum Ende hin. Der Vater von Daniel und seine Beziehung zu Daniel ist kostbar und sehr wertvoll in diesem Buch. Die Schule, der Handlungsort der am meisten auftaucht, und auch der Sport, den Daniel ausübt, sind zwar sehr wichtige Bestandteile der Geschichte, dennoch sind diese Orte und auch der Sport nur der Aufhänger in der Geschichte. Zitat: Lebe jeden Moment, jeden kostbaren Moment, den du hast. Lebe jeden Moment so, als sei es der letzte. Und der erste. Seite 373. Besonderheit: Kennt ihr Bücher, wo euer eigener Name als Charakter auftaucht? Bei mir war es bei diesem Buch etwas besonderes, denn Nicole´s finde ich eher selten in Büchern, umso spannender fand ich, wie diese Nicole in diesem Buch herausgeformt worden ist. Für mich ein besonderes Gefühl, dieses Buch zu lesen. Schreibstil: Die Geschichte wird aus der Sicht von Daniel erzählt aber nicht in der ICH-Form sondern eher in der dritten Person. Dazu sind die Sätze meist nur sehr kurze Sätze. Sei es durch zwei Wort Sätze, es gibt aber auch längere Sätze. Der Autor schafft mit seinen Worten Landschaften und Geschehen sehr bildlich und die Sprache im Buch ist sehr einfach gehalten, dazu gibt es viele Wörtliche Reden. Überzeugend: Für mich hat diese Geschichte leider so einige Schwachpunkte aufgezeigt. Manche Handlungen wurden nicht bis zum Ende durchgezogen und sind einfach nur Randgeschehen dadurch geworden. Dafür fand ich aber das an der Nase herum führen sehr genial, denn ich hatte in der Mitte wirklich etwas bammel, das die Geschichte einfach nur eine bestimmte Richtung einnehmen möchte, doch hier hat der Autor überraschen können. Ich hätte es schön gefunden, wenn die Geschichte aber manch offene Randgeschichten zum Ende gebracht hätte. Empfehlung: Dieses Buch ist ein Jugendbuch, das aber gerne auch von jüngeren und älteren Menschen gelesen werden möchte. Es spricht davon das manches was unscheinbar zu sein scheint, dennoch Bedeutung hat und das manches das wie eine Bedeutung ausstrahlt, doch nur Schall und Rauch ist. Diese Botschaft und auch die Gedichte über Leben und Tod die ich im Buch finden kann, fand ich sehr bewegend. Denn eigentlich gemessen an dem Sternenstaub sind wir Menschen nicht wirklich lange am Leben. Denn dazu sind 70/90 Jahre, die ein einzelnes Individuum auf der Welt verbringt doch gemessen an der Zeit sehr kurz. Bewertung: Diesem Buch möchte ich drei Sterne geben. Auch wenn ich das Buch nicht schlecht finde, fehlen mir leider ein paar Handlungen die zum Ende geführt werden. Die Geschichte zog sich etwas in die Länge und es war deswegen mehr Durststrecke als wirklich durchgehend spannend. Hier hätte es einfach noch mehr Spannung geben dürfen.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2017
Bewertet: anderes Format

Verknüpft gekonnt einen Psychothriller mit Krimi. Man weiß nie, ob man sich in der Realität oder Phantasie bewegt.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2017
Bewertet: anderes Format

Der Autor schickt uns bei dieser Geschichte immer wieder in falsche Richtungen und legt Fährten, die sinnig erscheinen. Ein Mix aus Mystery, Romantik und einer Ladung Spannung.


Wird oft zusammen gekauft

Das tote Mädchen - Steven James

Das tote Mädchen

von Steven James

(8)
eBook
8,99
+
=
Totenrausch - Bernhard Aichner

Totenrausch

von Bernhard Aichner

(90)
eBook
15,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen