>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Rätsel von Loch Ness / Last Secrets Bd. 1

Band 1

Last Secrets 1

(7)

Eigentlich sind Franziska und Fynn ganz normale 12-jährige Zwillinge. Doch sie haben ein Geheimnis, das sie nur mit ihren Freunden Lena und Cornelius teilen: Sie sind Nachfahren von Eugène Vidocq, dem ersten Detektiv der Welt! Nachts schleicht sein ruheloser Geist sich in ihre Träume und bittet sie um Hilfe: Die Kinder sollen die letzten großen Rätsel der Welt lösen! Ihre erste Aufgabe führt sie nach Schottland zum sagenumwobenen Loch Ness ...

Portrait
Richard Dübell, geboren 1962, lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen bei Landshut. Nach dem erfolgreichen literarischen Einstieg mit seinen beiden Historienkrimis "Der Tuchhändler“(1999) und „Der Jahrtausendkaiser“ (2000), bescherte ihm sein dritter Roman „Eine Messe für die Medici“ (2002) zum ersten Mal den Sprung auf die Bestsellerliste. Seither zählt er zu den beliebtesten Autoren im Bereich des Historischen Romans. Dübells folgende Bücher reihten sich nahtlos in die Serie seiner Erfolge ein. Richard Dübell ist Träger des Kulturpreises der Stadt Landshut.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-3925-9
Verlag Baumhaus Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 22,2/15,2/2,2 cm
Gewicht 395 g
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness
    von Richard Dübell
    eBook
    9,99
  • Die Pforten der Ewigkeit
    von Richard Dübell
    eBook
    8,99
  • Last Secrets - Das Geheimnis von Atlantis
    von Richard Dübell
    eBook
    9,99

Weitere Bände von Last Secrets

  • Band 1

    42378857
    Das Rätsel von Loch Ness / Last Secrets Bd. 1
    von Richard Dübell
    (7)
    Buch
    13,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45217108
    Das Geheimnis von Atlantis / Last Secrets Bd. 2
    von Richard Dübell
    Buch
    13,40
  • Band 3

    64492307
    Der Mythos des Riesenkraken / Last Secrets Bd. 3
    von Richard Dübell
    Buch
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

Abenteuer in Schottland
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterwald am 31.08.2017

Franzi und Fynn sind 12-jährige Zwillinge und verstehen sich fast ohne Worte. Die beiden verbringen viel Zeit mit ihren Freunden Lena und Cornelius. In den Träumen der Zwillinge taucht ein alter Mann auf, der behauptet, ein Urahn der beiden zu sein und nicht nur das: er war auch der... Franzi und Fynn sind 12-jährige Zwillinge und verstehen sich fast ohne Worte. Die beiden verbringen viel Zeit mit ihren Freunden Lena und Cornelius. In den Träumen der Zwillinge taucht ein alter Mann auf, der behauptet, ein Urahn der beiden zu sein und nicht nur das: er war auch der erste Detektiv der Welt! Und er hat eine Aufgabe für seine Nachfahren: sie sollen das Rätsel um das Ungeheuer von Loch Ness lösen. Das ist eine schwierige Herausforderung für die vier Freunde, aber sie stürzen sich mutig ins Abenteuer. „Last secrets Das Rätsel von Loch Ness“ ist ein spannendes Jugendbuch von Richard Dübell. Der Autor hat die Geschichte flüssig und in einer altersgemäßen Sprache geschrieben. Mit viel Fantasie wird ein Abenteuer beschrieben, dass die jugendlichen Leser mitzureißen vermag. Die Illustrationen von Max Meinzold sind in Grau und Schwarztönen gehalten und passen gut zum Abenteuer der Freunde. Im Anhang gibt es dann noch Rätsel zum Buch, eine erklärende Nachbemerkung des Autors und Urzeitkrebse samt Futter! Das alles ist sehr nett gemacht und schön kurzweilig. Das Cover mit dem riesigen Ungeheuer und den vier Freunden davor sieht sehr gut und etwas furchteinflößend aus. Es macht neugierig auf dieses Buch – und auch auf die Nachfolgebände. Den Titel für die Reihe, „Last secrets“, finde ich gut und passend. Ich empfehle diesen Abenteuerroman gerne für Kinder ab 10 Jahren.

Findet heraus, ob es das Ungeheuer wirklich gibt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Münchweiler am 27.08.2017

Franziska und Fynn sind eigentlich ganz normale Zwillinge. Allerdings haben sie ein Geheimnis, dass nur ihre Freunde Cornelius und Lena teilen. Die Zwillinge sind Nachfahren des ersten Detektiven der Welt, nämlich Eugene Vidocq. Sein ruheloser Geist schleicht sich nachts in ihre Träume und bittet sie um Hilfe. Sie sollen... Franziska und Fynn sind eigentlich ganz normale Zwillinge. Allerdings haben sie ein Geheimnis, dass nur ihre Freunde Cornelius und Lena teilen. Die Zwillinge sind Nachfahren des ersten Detektiven der Welt, nämlich Eugene Vidocq. Sein ruheloser Geist schleicht sich nachts in ihre Träume und bittet sie um Hilfe. Sie sollen die letzten großen Rätsel der Welt lösen! Ihre erste Aufgabe führt sie nach Schottland zum sagenumwobenen Loch Ness... Die Geschichte hat einen sehr guten Schreibstil und das Buch selbst enthält viele Illustrationen. Außerdem sind am Ende des Buches mehrere Rätsel zur Geschichte zu finden, die meinem 10 jährigen Sohn sehr viel Spaß gemacht haben. Am besten haben uns die Zwillinge und Eugene Vidocq gefallen. Die Verbundenheit der beiden war echt toll dargestellt und Eugene hat die Szenerie oft sehr aufgelockert. Ein wirklich spannendes und witziges Buch für abenteuerlustige Kinder.

Abenteuer in Schottland
von Tara aus Ratingen am 26.08.2017

„Das Rätsel von Loch Ness“ ist der erste Band der „Last Secrets“-Abenteuerbuchreihe des deutschen Autoren Richard Dübel. Die 12-jährigen Zwillinge Franziska und Flynn sind Nachkommen des ersten Detektivs der Welt - Eugène Vidocq -, der ihnen im Traum erscheint und um ihre Hilfe bittet. So kommt es, dass sie gemeinsam... „Das Rätsel von Loch Ness“ ist der erste Band der „Last Secrets“-Abenteuerbuchreihe des deutschen Autoren Richard Dübel. Die 12-jährigen Zwillinge Franziska und Flynn sind Nachkommen des ersten Detektivs der Welt - Eugène Vidocq -, der ihnen im Traum erscheint und um ihre Hilfe bittet. So kommt es, dass sie gemeinsam mit ihren Freunden Lena und Cornelius mittels einer Zeitmaschine in das Jahr 1934 nach Schottland reisen, um das Rätsel um Loch Ness zu lösen. Dafür bleiben ihnen drei Tage, bevor sie mit der Zeitmaschinen wieder in die Gegenwart reisen müssen…. Die Charaktere des Romans werden wunderbar detailreich beschrieben, so dass man fast das Gefühl bekommt, sie zu kennen. Die vier Kinder könnten kaum unterschiedlicher sein und ergänzen sich dadurch ausgesprochen gut. Die geschichtlichen Grundlagen des Buches hat der Autor interessant und altersgemäß dargestellt, so dass meine Kinder beim Lesen unbedingt noch mehr wissen wollten und wir uns im Anschluss an das Buch noch eine Menge historische Einzelheiten angelesen haben. Zu Beginn - noch bevor die eigentliche Geschichte beginnt – hat Richard Dübel einige Erklärungen und Aussprachehilfen zu den Namen gegeben, so dass Neugierde geweckt und der Einstieg leicht gemacht wurde. Die vielen Abenteuer und Prüfungen durch die die Protagonisten durch müssen, sorgen für Spannung und dafür, dass man immer weiterlesen möchte. Bei 43 recht kurzen Kapiteln geht immer mal schnell noch eines…. Die Gestaltung der einzelnen Seiten mit den vielen Illustrationen ist einfach toll, das lockert die Seiten auf und wenn einer vorliest, können die Nebensitzenden neugierig mit ins Buch schauen. Allein das Innencover sorgte bei uns schon für Gesprächsstoff, die vielen Details, die Lage von Loch Ness und die umliegenden Orten, so hatte man direkt Bilder im Kopf. Die Story selbst – eine Zeitreise – ist nicht wirklich neu, aber unterhaltsam und Richard Dübell ist es wieder einmal gut gelungen geschichtliche Details und historische Personen mit einzubauen, die bei meinen Kindern zu mehr Recherche geführt haben. Gedacht ist das Buch für Leser im Alter von 10 bis 12 Jahren und ich kann dies nach meinen Erfahrungen mit dem Buch nur bestätigen. Meine Kinder waren begeistert. Der Activity-Anhang mit den Rätseln macht einfach Spaß und wir fanden das Buch rundum gelungen. Der Wunsch nach den Folgebänden kam auch umgehend und von gibt es eine klare Leseempfehlung.