>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Parfum

Die Geschichte eines Mörders

(153)
»Von Jean-Baptiste Grenouille, dem finsteren Helden, sei nur verraten, daß er 1738 in Paris, in einer stinkigen Fischbude, geboren wird. Die Ammen, denen das Kerlchen an die Brust gelegt wird, halten es nur ein paar Tage mit ihm aus: Er sei zu gierig, außerdem vom Teufel besessen, wofür es untrügliche Indizien gebe: den fehlenden Duft, den unverwechselbaren Geruch, den Säuglinge auszuströmen pflegen.«
Portrait
Patrick Süskind, geboren 1949 in Ambach am Starnberger See, studierte in München und in Aix-en-Provence mittlere und neuere Geschichte und verdiente seinen Lebensunterhalt zunächst mit dem Schreiben von Drehbüchern. 1984 erschien sein Ein-Personen-Stück ›Der Kontrabaß‹, 1985 sein Roman ›Das Parfum‹, der 2005 von Tom Tykwer verfilmt wurde. 1987 folgte die Erzählung ›Die Taube‹ und 1991 ›Die Geschichte von Herrn Sommer‹, mit Illustrationen von Jean-Jacques Sempé. Patrick Süskinds Werk ist in über fünfzig Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 15.02.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22800-7
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18/11,1/2,5 cm
Gewicht 293 g
Auflage 69. Auflage
Verkaufsrang 8.561
Buch (Taschenbuch)
12,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Parfum
    von Patrick Süskind
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Genie und Wahnsinn“

Karin Dalinger, Thalia-Buchhandlung St.Pölten

Die Geschichte über einen Jungen der es in seinem Leben alles andere als leicht hatte. Von der Ersten Minute als Jean-Baptiste Grenouille das Licht der Welt erblickte wurde er verstoßen. Alles nur aus einem Grund er hatte keinen eigenen Duft. Dafür konnte er selbst alle Gerüche hervorragend wahrnehmen, auch die, die für "normale" Menschen einfach nicht existierten. Dies machte er sich zu seinem Nutzen. Er kreierte Düfte die Menschen manipulieren konnten und für seine spezielle Essenz ging er sogar über Leichen....


Die Kunst Menschen mit Düften zu beeinflussen wird auf einzigartige Weise in diesem Werk dagestellt. Wer sich damit befasst und etwas experimentiert wird feststellen dass es funktioniert.


Für mich ist das Buch die Vereinigung aus Roman und Thriller.Im Allgemeinen ist es aber leicht verständlich und durchaus für Jugentliche geeignet.
Die Geschichte über einen Jungen der es in seinem Leben alles andere als leicht hatte. Von der Ersten Minute als Jean-Baptiste Grenouille das Licht der Welt erblickte wurde er verstoßen. Alles nur aus einem Grund er hatte keinen eigenen Duft. Dafür konnte er selbst alle Gerüche hervorragend wahrnehmen, auch die, die für "normale" Menschen einfach nicht existierten. Dies machte er sich zu seinem Nutzen. Er kreierte Düfte die Menschen manipulieren konnten und für seine spezielle Essenz ging er sogar über Leichen....


Die Kunst Menschen mit Düften zu beeinflussen wird auf einzigartige Weise in diesem Werk dagestellt. Wer sich damit befasst und etwas experimentiert wird feststellen dass es funktioniert.


Für mich ist das Buch die Vereinigung aus Roman und Thriller.Im Allgemeinen ist es aber leicht verständlich und durchaus für Jugentliche geeignet.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Kontrabaß
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Still Chronik eines Mörders
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Vorleser
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der talentierte Mr. Ripley
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Tyll
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • Der Glöckner von Notre-Dame
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Schlafes Bruder
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Der Name der Rose
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Einkreisung
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das Schweigen der Lämmer / Hannibal Lecter Bd. 2
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Alles über Heather
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Unter der Haut
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • Das finstere Tal
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das Buch in dem die Welt verschwand
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Hannibal / Hannibal Lecter Bd. 3
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Magie der kleinen Dinge
    (35)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Der Junge im gestreiften Pyjama
    (135)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Der letzte Weynfeldt
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Roter Drache / Hannibal Lecter Bd. 1
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Montecristo
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
153 Bewertungen
Übersicht
100
33
14
4
2

von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2018
Bewertet: anderes Format

Es hat mir sehr gut gefallen! Durch ein paar Passagen musste man sich durchbeißen, denn Süskinds Beschreibungen und Erzählungen sind sehr detailliert. Durchhalten lohnt sich!

Ein Klassiker.
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das erste Buch, das ich je auf Deutsch gelesen habe. Ich zähle dies zu meinen Lieblingsbüchern, da ich es mindestens zu 10 verschiedenen Gelegenheiten gelesen habe, und ich werde sicher noch einmal darauf zurückkommen. Jean-Baptiste Grenouille hat einen unglaublich ausgeprägten Geruchssinn. Sein Durst nach dem perfekten Duft kann nicht gestillt werden... Das erste Buch, das ich je auf Deutsch gelesen habe. Ich zähle dies zu meinen Lieblingsbüchern, da ich es mindestens zu 10 verschiedenen Gelegenheiten gelesen habe, und ich werde sicher noch einmal darauf zurückkommen. Jean-Baptiste Grenouille hat einen unglaublich ausgeprägten Geruchssinn. Sein Durst nach dem perfekten Duft kann nicht gestillt werden und sein Streben, diesen zu finden, wird tödlich. Süßkind hat ein Meisterwerk geschaffen, das viele Jahre lang in den Köpfen und Nasen seiner Leser leben wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2017
Bewertet: anderes Format

Das Parfum ist ein Buch, das mich in erster Hinsicht zum Staunen gebracht hat. Der Erzähler hat eine ganz spezielle Art und die Kunst des Hauptcharakter sich am Leben zu halten.