>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das neue Wandern

Unterwegs auf der Suche nach dem Glück

(3)
Seit Manuel Andrack in seinen erfolgreichen Büchern über das neue Wandern aufklärt, ist das Laufen durch Wälder und Mittelgebirge nicht mehr spießig. Aber was ist eigentlich die perfekte Wanderung? Der Weg, der alle Sinne anregt und uns fit und gesund hält? Der Anblick einer lieblichen Landschaft oder doch eher die Einkehr ins Wirtshaus? Wandern ist kein Überraschungsei, denn die Promenadologen erforschen es ebenso akribisch wie andere das Genom. Mediziner empfehlen es sehr - wenn es in Maßen geschieht. Doch daran halten sich längst nicht alle: Es gibt Extremwanderer, die 75 Kilometer in 24 Stunden gehen. Bis auf diese Ausnahme war Manuel Andrack aber auf »normalen Wegen« unterwegs, immer auf der Suche nach dem Glück der perfekten Wanderung. In diesem Buch verrät er uns, wie wir es finden.
Rezension
"Vielwanderer und
Wanderanfänger, die Sinn
für Humor haben, werden
an diesem Buch ihre
wahre Freude haben."
Esslinger Zeitung
Portrait
Manuel Andrack, 1965 in Köln geboren, lebt mit seiner Familie im Saarland. Er ist Autor und Moderator beim Saarländischen Rundfunk und schreibt neben seinen erfolgreichen Büchern regelmäßig für den Stern, DIE ZEIT, GEO Special u.a. Zuletzt erschienen von ihm die Bücher "Schritt für Schritt" und "Lebenslänglich Fußball".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 279
Erscheinungsdatum 29.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-0713-3
Verlag Berliner Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,6/2,2 cm
Gewicht 227 g
Abbildungen mit Fotos und Zeichnungen
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der natürliche Kompass
    von Tristan Gooley
    eBook
    10,99
  • Das neue Wandern
    von Manuel Andrack
    eBook
    9,99
  • Die Stadt des Zaren
    von Martina Sahler
    (21)
    eBook
    14,99
  • Vom Wandern
    von Ulrich Grober
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

motivierend, mit vielen Hintergrundinfos
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 25.08.2013

Was Andrack übers Wandern von heute alles zu berichten weiß, fand ich echt anregend. Wußte gar nicht, dass Wandern wieder so angesagt ist.

Das neue Wandern
von Marion Küchler aus Dresden am 01.02.2011

Manuel Andrack hat das Wandern wieder populär gemacht. Er schreibt keine Wanderführer ( 5min. von hier nach da,dann rechts abbiegen ), sondern präsentiert uns ganz persönliche Wandererlebnisse in unnachahmlich humoriger Art. Trotzdem reizt es, die Touren nachzuwandern. Zudem ist auch sein neues Buch eine gute Lektüre für "Nicht -... Manuel Andrack hat das Wandern wieder populär gemacht. Er schreibt keine Wanderführer ( 5min. von hier nach da,dann rechts abbiegen ), sondern präsentiert uns ganz persönliche Wandererlebnisse in unnachahmlich humoriger Art. Trotzdem reizt es, die Touren nachzuwandern. Zudem ist auch sein neues Buch eine gute Lektüre für "Nicht - Fußgänger".

Das Glück zu wandern - neu entdeckt
von Edith Kölzer aus Bielefeld am 30.01.2011

Manuel Andrack hat längst seine Fangemeinde. In seinem neuen Wanderbuch wagt er sich aus Deutschland heraus, schildert seine Erlebnisse und Erfahrungen auf Wanderungen durch Mazedonien, Schottland, Mallorca, Paris und die Westsahara. Witzig, wie man ihn von der Harald-Schmidt-Show kennt, deren Redaktionsleiter er lange Jahre war, ist auch der Stil seiner... Manuel Andrack hat längst seine Fangemeinde. In seinem neuen Wanderbuch wagt er sich aus Deutschland heraus, schildert seine Erlebnisse und Erfahrungen auf Wanderungen durch Mazedonien, Schottland, Mallorca, Paris und die Westsahara. Witzig, wie man ihn von der Harald-Schmidt-Show kennt, deren Redaktionsleiter er lange Jahre war, ist auch der Stil seiner Bücher, die dennoch auch informativ geschrieben sind und durchaus zum Nachmachen anregen.