>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Manuskript der Magdalena

Die Alchemie des Horus & die Sexualmagie der Isis

(1)
Ein Buch – Drei Teile – Ein Thema: Die Rückkehr der Kosmischen Mutter und die Würdigung und Wieder-Inthronisation des Weiblichen. Der erste Teil enthält die persönliche Geschichte von Maria Magdalena und ihrer Beziehung zu Jeshua ben Joseph, den wir heute als Jesus Christus kennen. Diese Geschichte enthüllt einige der tiefsten Geheimnisse des Isis-Kultes, so wie Isis selbst es wollte. Die Liebe zwischen Magdalena und Jeshua war so groß, dass sie zwei Jahrtausende der Lüge überdauerte, um heute, am „Anfang vom Ende der Zeit“ endlich erzählt zu werden. In diesem Manuskript, das Magdalena diktiert hat und das hier wortgetreu wiedergegeben wurde, beschreibt sie auch die alchemistischen Praktiken, die sie und Jeshua durchführten. Diese Praktiken für Fortgeschrittene sowie einführende Übungsanleitungen für Anfänger werden hier detailliert und leicht nachvollziehbar dargestellt. Wunder, wie Jesus sie vollbrachte, sind, wie Magdalena erklärt, ein natürlicher Ausdruck der Kraft, die die Praktizierenden der Inneren Alchemie erwerben. Diesem bemerkenswerten Text hat Tom Kenyon einen Überblick über die wichtigsten Traditionen der inneren Alchemie beigefügt, mit besonderer Berücksichtigung der hohen ägyptischen Alchemie und einer Erläuterung der Alchemie des Horus. Auf Magdalenas Bitte hin, hat Judi Sion ihre „Geschichte einer Frau“ hinzugefügt, die die Geschichte jeder Frau ist.
Portrait
Tom Kenyon

Tom Kenyon ist Musiker, Forscher, Autor und Therapeut. Er hat ein Diplom in psychologischer Beratung und siebzehn Jahre praktische Beratungserfahrung. In seiner therapeutischen Arbeit erkannte er das enorme Potential der Wirkung von Klang und Musik auf das Bewusstsein und gründete 1983 »Acoustic Brain Research«, um diese Wirkung zu dokumentieren. Er betrieb zehn Jahre lang psychoakustische Hirnforschung und hat verschiedene CDs produziert, mit denen sich Kreativität, Erkenntnis und spirituelle Erleuchtung fördern lassen.

Er ist Autor von »Brain States«, einem viel gerühmten Führer zu den ungenutzten Potentialen des Gehirns. Er ist auch Koautor von »Die Hathor-Zivilisation«. Sein Buch »Mind Thieves« ist ein visionärer Science Fiction Roman, der sich mit den Feinheiten der Quantenmechanik und des Bewusstseins befasst.

Tom führt weltweit regelmäßig Kurse und Seminare zu den Themen Heilung durch Klang, Bewusstsein und spirituelle Erleuchtung durch. Zusammen mit Judi Sion verbreitet er das Manuskript der Magdalena in aller Welt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum Dezember 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-929512-96-0
Verlag Koha-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/2 cm
Gewicht 320 g
Auflage 1
Verkaufsrang 12.573
Buch (Taschenbuch)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Manuskript der Magdalena
    von Tom Kenyon, Judi Sion
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

informativ und praktikabel
von Günter Herbst aus Michelau am 02.12.2007

Es ist wirklich ein bemerkenswerter Text, der einem da in die Hände gegeben wird. Beachtenswert sind vor allem die Übungen, die das Buch an die Hand gibt. Sofort musste ich im Kopf Parallelen ziehen. Die schwarze und die goldene Schlange, die sich sich kreuzend in den Chakren nach oben... Es ist wirklich ein bemerkenswerter Text, der einem da in die Hände gegeben wird. Beachtenswert sind vor allem die Übungen, die das Buch an die Hand gibt. Sofort musste ich im Kopf Parallelen ziehen. Die schwarze und die goldene Schlange, die sich sich kreuzend in den Chakren nach oben winden, sind sicher ein reales Element der Horus-Magie, finden wir sie doch auch am Merkurstab in der gleichen Art gewunden. Nur dass bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt wohl kaum jemand wusste, was der Merkurstab wirklich bedeutet, dass er einen äußerst realen Hintergrund hat, der jedem Menschen innewohnt. Man muss ihn nur verwirklichen. Wie man das tut??? Na, das steht im Buch