>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Lola-Prinzip

Eine Abhandlung über die Nullzeit

(3)
Der Zentral- und Angelpunkt aller Ueberlegungen in diesem Buch ist die Erkenntnis, dass es in Wirklichkeit keine Zeit gibt. Die daraus ableitbaren Konsequenzen sind geradezu dramatisch.
Was ist die Illusion, was die Realität?
Die Zeit: Eine Illusion?
Der freie Wille: Eine Illusion?
Ursache-Wirkung: Eine Illusion?
Das selbständige Denken: Eine Illusion?

Weshalb ist ein Mensch erfolglos und ein anderer erfolgreich?
Weshalb ist ein Mensch glücklich und ein anderer unglücklich?
Wie trifft man die richtigen Entscheidungen?
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum März 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-905586-14-5
Reihe Das Lola-Prinzip
Verlag Editions D`Olt
Maße (L/B/H) 22,2/15,4/2,4 cm
Gewicht 412 g
Abbildungen mit 13 Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Illustrator Françoise Egli
Buch (Kunststoff-Einband)
24,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (24)
    eBook
    9,99
  • Rezepte für einen gesunden Darm
    von Christiane Schäfer, Frauke Ubrich
    eBook
    11,99
  • The Hare With Amber Eyes
    von Edmund De Waal
    eBook
    9,99
  • Gespräche mit Seth
    von Jane Roberts
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

???
von Conny Hannesschläger aus Pasching am 05.09.2011

Keine Zeit???Keinen freien Willen???Alles Illusion!!! Na dann wär doch alles gesagt oder!!!???

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Speicher am 22.04.2008
Bewertet: Medium: Hörbuch (Set)

Sehr hilfreich, gut verständlich, gut umsetzbar, echte Lebenshilfe

Sollte man lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2008

Habe auch das erste Buch gelesen.Man sollte es einfach auf sich wirken lassen.