Das Lied der Krähen

Roman

(84)
Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission
Der Nr.-1-Bestseller aus den USA - Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

'Faszinierend … Bardugos "Six of Crows" lässt die Leser im besten Sinn des Wortes mitfiebern. Dafür ist die Fantasy gemacht!'

- The New York Times
Rezension
"Ein filmreifes Abenteuer voller spannender Wendungen und raffinierter Ideen, das nicht zuletzt durch seine vielschichtigen Charaktere begeistert." Captain-fantastic.de, 14.10.2017
Portrait
Leigh Bardugo wurde in Jerusalem geboren und wuchs in Los Angeles auf. Nach Stationen im Journalismus und im Marketing kam sie schließlich als Special Effects-Designerin zum Film. Leigh lebt und schreibt in Hollywood.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-65443-9
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 21/13,7/4,2 cm
Gewicht 695 g
Originaltitel Six of Crows
Abbildungen 3 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Michelle Gyo
Verkaufsrang 22.851
Buch (Paperback)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 87412581
    Das Gold der Krähen
    von Leigh Bardugo
    (2)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 47092702
    Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
    von Kendare Blake
    (61)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 47602397
    Vier Farben der Magie
    von V. E. Schwab
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 64481427
    Bird and Sword
    von Amy Harmon
    (59)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (114)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 40974342
    Die Königin der Schatten Bd. 1
    von Erika Johansen
    (49)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 61453538
    Schatten und Tod / Wedora Bd.2
    von Markus Heitz
    (15)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 47877939
    Das Leuchten der Magie / Dämonenzyklus Bd. 5
    von Peter V. Brett
    (11)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 17450271
    Der Weg in die Schatten / Schatten Trilogie Bd.1
    von Brent Weeks
    (37)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 37333024
    Flammenwüste Bd.1
    von Akram El-Bahay
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14255225
    Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1
    von Scott Lynch
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (160)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 16334432
    Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (116)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 40952871
    Windjäger
    von Jim Butcher
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44187084
    Die Magie der Namen
    von Nicole Gozdek
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 45228289
    Chroniken des Wahns - Blutwerk
    von Michael R. Fletcher
    (6)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45244438
    Empire of Storms - Pakt der Diebe
    von Jon Skovron
    (14)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 47602397
    Vier Farben der Magie
    von V. E. Schwab
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47662236
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (37)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 47877939
    Das Leuchten der Magie / Dämonenzyklus Bd. 5
    von Peter V. Brett
    (11)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 63890913
    Nevernight
    von Jay Kristoff
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 63890918
    Die Verzauberung der Schatten
    von V. E. Schwab
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
70
10
4
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2018
Bewertet: anderes Format

Sehr, sehr spannendes und immer wieder überraschendes Fantasyspektakel, das man nicht aus der Hand legen kann!

Düster, spannend und mit viel schwazem Humor!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2018

Schon aufgrund des wunderschönen Covers und dem schwarzen Seitenschnitt musste ich diesen Roman unbedingt lesen. Doch dann begeisterte mich auch die Geschichte von Kaz und seinem Team aus unfreiwilligen Helden. Ständig lernt man Neues über die Charaktere, keiner ist so, wie er zu Beginn erscheint, sie werde mit jedem Kapitel... Schon aufgrund des wunderschönen Covers und dem schwarzen Seitenschnitt musste ich diesen Roman unbedingt lesen. Doch dann begeisterte mich auch die Geschichte von Kaz und seinem Team aus unfreiwilligen Helden. Ständig lernt man Neues über die Charaktere, keiner ist so, wie er zu Beginn erscheint, sie werde mit jedem Kapitel sympathischer. Die Story ist von der ersten Seite an fesselnd und kann mit vielen spannenden und vor allem überraschenden Wendungen aufwarten. Wegen des schwarzen Humors musste ich trotz der düsteren Stimmung des Buches oft lachen. Eine Empfehlung für jeden Fantasyfan!

Ohne Kenntnisse des "Grisha-Verse" nur bedingt zu empfehlen
von Philip aus Hürth am 23.03.2018

Mit der Glory or Grave Reihe von Leigh Bardugo entführt uns die Autorin zurück in ihre phantastische Welt, welche wir bereits in der Grischa Romanreihe kennengelernt haben. Die Grischa Reihe ist seinerzeit in Deutschland im Carlsen Verlag erschienen, während die Fortsetzung(en) nun bei der Droemer Knaur Verlagsgruppe das Licht... Mit der Glory or Grave Reihe von Leigh Bardugo entführt uns die Autorin zurück in ihre phantastische Welt, welche wir bereits in der Grischa Romanreihe kennengelernt haben. Die Grischa Reihe ist seinerzeit in Deutschland im Carlsen Verlag erschienen, während die Fortsetzung(en) nun bei der Droemer Knaur Verlagsgruppe das Licht der Welt erblickt haben. Da es hieß, dass man die Fortsetzung auch ohne Vorkenntnisse der Grischa-Reihe lesen kann, habe ich mein Bauchgefühl ignoriert und es gewagt, die neue Reihe zu starten, was leider gänzlich schiefgegangen ist. Vor der eigentlichen Lektüre fällt erst einmal direkt die ganz fabelhafte Gestaltung des Buchs auf. Nicht nur das Cover ist eine Augenweide, auch die Tatsache, dass der Buchschnitt mit schwarzen Seiten daherkommt fällt mir direkt positiv auch. Zudem hat das Buch, welches als Paperback ausgeliefert wird, zwei unterschiedliche Karten im Gepäck, einmal die komplette Welt und einmal Das Eistribunal, wo der spätere Höhepunkt der Geschichte spielen wird. Die Einführung in die Geschichte erfolgt dabei sehr ruhig, wobei man einen der Protagonisten, nämlich Kaz Brekker, besser kennenlernt. Dieser ist einerseits skrupellos und andererseits sehr gerissen, wodurch er sich in kriminellen Kreisen einen gewissen Ruf erarbeitet hat. Zudem besitzt er zahlreiche Talente und ein rachegetriebenes Motiv, was ihn anfällig für einen sehr gefährlichen Auftrag macht. Enorme Reichtümer und Rache winken, wogegen sich Kaz einfach nicht wehren kann. Allerdings benötigt Kaz zur Erfüllung ein schlagkräftiges Team, welches er sich Schrittweise zusammensucht. Dabei wird kontinuierlich die Geschichte vorangetrieben, während des Öfteren Einschübe erfolgen, die die Vergangenheit der neu eingeführten Protagonisten näher erläutert. Diese Abwechslung zwischendurch fand ich sehr erfrischend, da man immer mal wieder die einzelnen Charaktere und deren Motive kennengelernt und dadurch auch besser verstanden hat. Doch was einerseits interessant erscheint, ist andererseits doch irgendwo langatmig. Gefühlt beschäftigt sich die erste Hälfte des Romans ausschließlich damit, dass Kaz sich eine Truppe zusammensucht und die Welt etwas näher erläutert wird. Dabei vermisst man zum einen den Spannungsbogen und zum anderen wird, trotz der langen Einleitung, dem Leser die Welt nicht wirklich näher gebracht. Ich kannte die Welt des ?Grisha-Verse? vorher nicht und kenne sie auch jetzt immer noch nicht. Was ist bitte in den ersten 400 Seiten passiert? Und auch die geschilderte Welt scheint zwar sehr groß zu sein, wie es die abgebildete Karte eingangs erahnen lässt, doch gelingt es der Autorin für meinen Geschmack nicht, eine wirklich große Welt zu entwerfen, die ein wahres Gefühl für Größe ermöglicht. Ich bin gefühlt nie über eine Stadtgrenze hinausgekommen, was ich schade finde. Ich hätte sehr sehr gerne noch mehr erlebt. Zudem finde ich die Handlung etwas zu dünn und zu vorhersehbar. Es ist von Anfang an klar, dass Kaz eine Truppe zusammensuchen muss, um einen Auftrag zu erfüllen. Überraschung, darauf läuft die Geschichte hinaus. Versteht mich bitte nicht falsch, ich habe mich, speziell in der zweiten Romanhälfte, wirklich gut unterhalten gefühlt. Die Charaktere sind vielschichtig und unterscheiden sich stark voneinander, wodurch man auch schnell seine Lieblinge entdeckt und durch die eingebauten Rückblenden erhält man vertiefende Hintergrundinformationen, die die Personen greifbarer erscheinen lassen. Zudem finde ich, dass diese Welt viel Potenzial bietet und es der Autorin gelingt, eine phantastische Geschichte zu erzählen, die trotzdem ohne einen übermäßigen Einsatz von phantastischen Elementen auskommt und dennoch ist mir Das Lied der Krähen weitestgehend zu langatmig vorgekommen und aufgrund fehlender Vorkenntnisse zu dieser Welt hatte ich speziell anfangs ein großes Fragezeichen auf meiner Stirn eingebrannt, wodurch ich arge Startschwierigkeiten hatte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mir dieses Buch besser gefallen hätte, wenn ich vorher die Grischa Romane gekannt hätte. So hatte ich leider weitestgehend Wissenslücken, die sich nur geringfügig geschlossen haben. Außerdem hätte ich ein wenig mehr Abwechslung und den einen oder anderen Plottwist gut gefunden, um trotz des sehr angenehmen und flüssigen Schreibstils, noch mehr an die Seiten zu fesseln. Ich denke, dass ich mir jetzt erst einmal irgendwie die Grischa Romane zulege und mich dann noch einmal an Das Lied der Krähen wage, in der Hoffnung, dass mir das Buch besser gefällt! ? Fazit Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo ist speziell zum Ende hin eine actiongeladene Geschichte, die zu unterhalten weiß. Ohne Vorkenntnisse zu dieser Welt ist der Weg hin zur Unterhaltung aber ein langer und steiniger, der viele Durststrecken parat hält. Ohne Kenntnisse der Grisha-Reihe ist diese neue Reihe leider nur bedingt zu empfehlen.


Wird oft zusammen gekauft

Das Lied der Krähen - Leigh Bardugo

Das Lied der Krähen

von Leigh Bardugo

(84)
Buch (Paperback)
17,50
+
=
Die Zwölf Könige - Bradley Beaulieu

Die Zwölf Könige

von Bradley Beaulieu

(6)
Buch (Taschenbuch)
16,50
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen